1. Mai - Feiertag des Frühlings und der Arbeit

1. Mai, unser Land feiert die Holiday des Frühlings und der Arbeit. Viele noch an den ursprünglichen Namen der Ferien — Internationaler Tag der Arbeit. In der Sowjetunion, die oft einfach Fest bezeichnet — 1. Mai.

Heute hat sich die russische Urlaub seine politische Farbe verloren, wird sie unter dem Namen Frühling und Tag der Arbeit gefeiert und ist ein freier Tag.

In Russland wurde 1. Mai seit den Zeiten von Peter I. Dieser Tag wird als Feiertag des Frühlings und der Pflanzsaison gefeiert gefeiert, und er keine politische Untertöne hatte. Sie sagten, dass dieser Tag geht Yarilo Nacht in Weiß obyarinnom (obyar — wellenförmige Seidenstoff, Moiré) mit Silber oder Gold Jets Hoodie auf seinem kleinen Kopf einen Kranz aus roten Mohnblumen in den Händen der reifen Ohren aller Rinnen (Sommerweizen, Gerste, Hafer, Buchweizen, Hirse).

Wo zu Fuß Yar Hops eingestellt — neseyany Frühjahr wächst das Brot, auf dem offenen Feld Yarilo suchen — azurblauen Blumen zapestreyut darauf sehen Sie die dunklen Wald — zaschebechut Vögel und laut singend auf dem Wasser wird ein Blick Flut — Weißfisch flirten darin. Nur einen Fuß auf den Boden Yarilo — Nachtigallen Fliegen (Nightingale Tag) sterben in Yarilo Midsummer — Nachtigallen schweigen.

Was auch immer nannte dies May Day, May 1 für viele traditionell symbolisiert Wiedergeburt und der Ankunft des Frühlings. Daher ist in vielen europäischen Ländern der Urlaub mit verschiedenen Frühlingsblumen verbunden. In Spanien, den 1. Mai gilt als eine Feier aller Farben sein.

An diesem Tag geben jungen Pfleger ihre Liebsten Blumen, die in dieser Zeit blühen. In Sizilien, alles von klein bis groß in den Tagen des Mai geerntet Wiese der Gänseblümchen, die, nach den örtlichen Glauben, bringt Glück.

Share →