Ableitende Therapie Klinik Arzt Chornomiza

Im Jahr 1997 wurde die Abteilung ableitende Therapie gebildet, als eine Abteilung der Stadtzentrum von Chirurgie der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse, führte Chornomyza Vitaly Dmitrievich.

Seit 2001 wurde die Klinik eröffnet ableitenden Therapieklinik Direktor und Chef “Ideengeber” ist

Chornomyza Vitaly Dmitrievich Verdienter Arzt der Ukraine. PhD, Assistant Professor der chirurgischen Krankheiten des Kiewer Medizinischen Universität UARM Chirurg, Hepatologen, Mitglied der International Association of Surgeons-Hepatologen, einem Mitglied der International Association of ableitende Therapie Experten, Mitglied der European Association of Artificial Organs. Der Autor von 25 wissenschaftlichen Publikationen und Patenten 9, 18 Innovationen, 3 methodischen Empfehlungen, 1 Monographie «Ableitende Therapie in Ukraine «. Der Leiter der klinischen Gruppe für die Schaffung von Unterstützungssystemen der Leberfunktion bei Leberversagen, Leberzirrhose «Modelle der künstlichen Leber»Entwickler «Modelle der künstlichen Leber «Crew». Teil der Management-Gruppe für die Schaffung von inländischen Enterosorbens «Sorbovit-K». sowie gemoplazmosorbentov.

Chornomyza VD Gründer von vielen modifizierte Methoden der ableitende Therapie in der Ukraine.

Seit 10 Jahren die Kliniken behandelt mehr als 16.800 Patienten und 14.500 angewendet vorgesehen diagnostische und beratende medizinische Versorgung. Mit rund 16.800 im Jahr 1950 fragte nach Zirrhose und über 3700 c Diagnose der chronischen Virushepatitis B und C. In 80% der Patienten mit Virushepatitis — beobachtet vollständige Beseitigung des Virus bei Patienten, die über Zirrhose beantragt haben, im Verlauf der Behandlung — Stabilisierungsprozess, Teilleberregeneration , Verbesserung der Leberenzyme und Lebensqualität.

Die Behandlung von Patienten erfolgt auf der Grundlage von Ambulatorien. Niederlassungen Pädiatrie, Gynäkologie, Urologie. Die neuesten Methoden der Diagnostik –Fibroscan, videokapsulnaya Endoskopie.

In Zukunft wird das Krankenhaus mit einer Operation geöffnet, Anästhesist, Hepatologie Zentrum, Klinik für Gastroenterologie, ableitende Therapie, Hämodialyse.

Die Klinik in verschiedene Richtungen engagiert – Gastroenterologie, Innere Medizin, Toxikologie, Gynäkologie, Urologie, Pädiatrie, Neurologie, Dermatologie.

Nach eine oder andere Weise nosology Krankheitsformen gewählt Taktik der Untersuchung und Behandlung.

Der Erfolg erzielt, aufgrund der Tatsache, dass die Behandlung des Patienten in einem komplexen Ansatz, der all die Methoden der Diagnose und Behandlung. Die Kombination von Entgiftungsverfahren, moderne medikamentöse Therapie, chirurgische Korrektur ist Substitutionsbehandlung Patienten aktiviert werden, damit deutlich verbessern,

1.Laboratoriya: klinische, biochemische, Abstriche, Immuno-PCR-Untersuchung – Diagnose, mikroskopische Untersuchung von Kot, Urin, abnorme Flüssigkeit, Blutbild, Bestimmung von Antikörper Express – Diagnose von Hepatitis, HIV-Infektion, Blasen Trypsinogen, H. pylori usw.

2. Sonographie (Bauch, Beckenorgane, Schilddrüse, intravaginale Studie Doppler Blutgefäße, Gelenke).

3. Fibroscan – elastometriya Leber (die Definition der Elastizität und Fibrose sowie die Gefahr von Leberzirrhose in Online-Modus). Elastometriya ist schmerzlos und unblutige Verfahren – Alternative zur Leberbiopsie.

4. Videokapsulnaya Endoskopieneue, moderne Diagnoseverfahren und eine dünne Teil des Dickdarms. Uhr 12:00 Kapseln, für die es schafft, 72.000 Video-Bilder zu machen.

5. Gastroskopie und Video-Gastroskop : Videoüberwachung, Bestimmung der Säure, die Definition von H. pylori-Infektion durch eine Biopsie endoskopische Manipulation (Biopsie, Polypektomie).

6. Gynäkologische Forschung (Kolposkopie, Biopsie, diagnostische Kürettage, Hysteroskopie, Bewertung der Durchgängigkeit der Eileiter, Schwangerschaft, Pap-Abstriche, Bestimmung der Hormonspiegel).

7. Elektrokardiographie (Mit Angabe des EKG und den Abschluss des Arztes)

8. Rheovasography (Research Gefäße der oberen und unteren Extremitäten) ,

9.Ggepatografiya (Studium der Blutversorgung der Gefäße der Leber) .

10. Duodenal Intubation (Mikroskopie und bakposev Galle).

11. Videocolonoscopes (Unter Anästhesie) — Prüfung aller Teile des Dickdarms

12.Rektoromanoskopiya und Sigmoidoskopie (Research Rektum und Sigma)

chronische Virushepatitis B, C, Delta, TTV, E, G, mischen Hepatitis B-Infektion;

-chronische Hepatitis unterschiedlicher Herkunft (Arzneimittel, cholestatische, giftig, Alkoholiker, krypto, Autoimmun);

-Zirrhose unterschiedlicher Herkunft (viral, Alkoholiker, Drogen, unerklärliche Ätiologie);

-Mischgelbsucht (Gallengang Steine, sklerosierende Cholangitis, primäre biliäre Zirrhose, Neubildungen der Papille Vater, das Tor der Leber, der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse Kopf).

-Hepatosteatose oder Fettleber;

-nicht-alkoholische Lebererkrankung;

-Fettleber;

-diffundieren Lebererkrankung;

-Leberfibrose in verschiedenen Stufen;

-gutartige Leber (Hämangiom, Zysten, Verkalkungen)

-parasitären Erkrankungen der Leber (Toxoplasmose, ehinokkokoz, Giardiasis, und andere.);

-genetisch bedingten Erkrankung der Leber (Gilbert-Syndrom, Johnson, Wilson Konovalov, gemahromatoz etc.).

-chronische Gastritis und Gastroduodenitis;

-Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüren;

-gastroreflyuksnaya Krankheit;

-holitsestity chronische und akute;

Share →