Adoption eines Kindes aus home baby

Heute in Russland Adoptiveltern wächst. Kinder werden angenommen, Inobhutnahme, Pflegefamilien und Pflegefamilien. Warum ist das so?

Was sind die Motive der Eltern, die ein Kind aus dem Hause des Babys anzunehmen entscheiden?

Für kinderlose Paare eine Chance zu wahren Eltern zu werden. Aber unter nehmen viele Paare, die bereits eigene Kinder — und sie wollen einfach nur, um die Kinder von einer unglücklichen Kindheit, seine Familie zu retten und zu einer Unterstützung. Immer mehr Menschen, die ihre Macht, Geld verloren haben und die Liebe ein kleines Kind, um sein Schicksal zu ändern, und so weitergehen, um ein Kind von zu Hause Baby zu adoptieren.

Allerdings Annahme — eine komplizierte und lang. Es erfordert so viel Energie, dass Eltern ertragen nur den Wunsch, hilft in der Nähe, um Ihr Baby zu sein, lassen Sie es nicht in der Mitte, nicht nach unten. Es ist wichtig, dass dieser Prozess ist nicht bekannt, mit falschen Vorstellungen über das Baby stören. Um Eltern konnten ihn für bestimmte Qualitäten Liebe, vielleicht wird es nie.

Und so konnten sie ihn bedingungslos zu lieben — als Mutter.

Wenn die Adoption eines Kindes gibt, und er und seine neuen Eltern Zeit, um eine neue Ordnung des Lebens zu schaffen. Das Kind wird nicht immer wie erwartet Eltern. Und wenn sie bereit sind, zu erfüllen, wenn sie sich keine Illusionen über diese haben, und wird nicht enttäuscht.

Lassen Sie uns über die Annahme Prozess und die durch den Staat erforderlich notwendigen Unterlagen zu sprechen.

Die Unterlagen und der Verfahren zur Annahme

In unserem Land ist der Prozess der Adoption eines Kindes oft gemalt wie Farben, die eine Person Uneingeweihten gibt es einen klaren Sinn: das System beschädigt ist, bürokratisch und erfordert nicht nur Zeit, Mühe und viel Geld. Ist das wahr?

Um die Dokumente zur Adoption des Kindes zu erhalten, muss der Antragsteller die Vormundschaftsbehörde zu kontaktieren (Adresse im lokalen Ausschuss für Bildung zu finden). Bringen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses und eine Heiratsurkunde und eine Bescheinigung über Ihren Wohnraum. Auch notwendig Einkommensdaten und medizinische Meinung über Ihre Gesundheit.

Dann müssen Sie warten, bis Sie in das Haus des Vertreters des Vormundschaftsbehörde kommen. Er sollte Ihre Lebensbedingungen und Lebensweisen zu überprüfen und sogar -, um eine Menge von Fragen über die Gründe, warum Sie sich entschieden haben, ein Kind zu adoptieren setzen.

Diese Bedingungen sind die Adoption eines Kindes ist nicht besonders angenehm, aber notwendig. Ja, Sie haben zu sagen, und zu beweisen, dass ein Kind in Ihrer Familie, Sie wollen nicht von irgendeiner momentanen Laune heraus, nicht zum persönlichen Vorteil zu nehmen. Zeigen Sie, dass Sie es ernst und gute Motivation.

Allerdings versuchen, die Seite der Vertreter der Vormundschaft nehmen — sie müssen herausfinden, was «Hände» übergeben, das Baby, der seine wehrlose Leben anvertrauen wird. Wenn sie einen Fehler machen, müssen sie für sie zu beantworten.

So bereiten Sie sich psychologisch für diese schwierige Gespräch, und auch verstehen, dass Sie haben, und der Zweck der Vormundschaft gehört — das Leben eines anderen verlassenen Kind glücklicher zu machen.

Sollten Sie vor etwas Angst, wenn Ihre Wohnung oder ein Haus ist nicht groß genug, und das Gehalt — die durchschnittliche oder sogar unter dem Durchschnitt? Das Gesetz nicht aus der Einschränkungen der Bereich Ihres Hauses oder der Höhe des Einkommens geschrieben sind. Zum Löschen Kontraindikationen sind nur psychische Störungen adopter, einer Behinderung, Drogenabhängigkeit, Alkoholismus.

Das ist alles, um ein Kind aufzuziehen verhindert.

, Wenn Ihr Haus ist jedoch zu nah und klein, und das Gehalt ist viel niedriger als der Durchschnitt, um den Inspektor Machbarkeit Ihrer Absichten zu überzeugen, wird es sehr, sehr schwierig. Das gleiche gilt für alleinstehende Frauen oder Männer. Auch wenn formal ihre Rechte auf eine Stufe mit den Rechten von Ehepaaren, die Prüfer, dass das Kind bequem in Ein-Eltern-Familien wachsen zu überzeugen, wird nicht einfach sein.

Doch was Lagen für die Adoption eines Kindes nötig sind? Betrachten Sie die Aussicht auf die Adoptivfamilie, sowie Management des Waisenhauses. Es ist nicht kritisch, sondern ist auch wichtig.

Es gibt Situationen, in denen kontroverse Fragen können nur durch die Gerichte gelöst werden. Zum Beispiel, wenn das Kind wirklich will, um in Ihrer Familie zu bekommen, und in der Vormundschafts auf einem ganz anderen Look. By the way, heute ohne Prozess Annahme nicht mehr — ist es notwendig, nicht nur für die Entscheidung von Streitfällen, sondern auch den Teil zu suchen. Bürokratie solche Dinge normalerweise nicht passieren, denn die Richter sind solche Fälle wissend.

Härter vor Gericht, wenn Sie Interesse an der Adoption eines Kindes Frau oder Mann sind — hier ist ein bisschen verzögert werden.

Was ist wichtig, für alle, die ein Kind adoptieren will das wissen? Ein gesundes Neugeborenes Baby, um die Warteschlange zu erlassen wird nicht erfolgreich sein — in der Regel diese Kinder ist viel weniger als, die ein Kind adoptieren. Kleinkind und älter können, ohne in der Schlange angenommen werden.

Doch manchmal muss man in diesem Fall warten Sie, zum Beispiel, wenn Sie Babys bestimmten Nationalität wählen möchten.

In der Regel können Sie Ihr Kind in der Computerdatenbank auswählen. Insgesamt in Russland in einem Netzwerk von mehr als 50 Banken, und verbunden jetzt die Suche nach dem Baby kann mehr als ein paar Minuten dauern. Allerdings gibt es eine Kehrseite der Medaille: die Liebe — das Gefühl, jeder Logik, so im Voraus wissen, dass Sie das Kind, kann kaum jemand lieben.

Daher empfiehlt der Computer — es ist vielmehr ein Bezugspunkt. Und bei der Suche nach spezifischen Kind Alter und Nationalität zu helfen.

Also, noch einmal — was Dokumente sind für die Annahme erforderlich?

  • Die Anweisung wird an das Gericht am Wohnsitz des Kindes vorgelegt. Es sollten Informationen über die meisten Adoptiveltern das Kind und seinen ehemaligen Eltern.

    Hier ist es notwendig, einen Antrag auf Änderung der Name, Vorname, Vatersnamen und Geburtsdatum ggf. eingeben.

  • Eine Kopie der Heiratsurkunde (oder Geburtsurkunde — für Einzelzimmer)
  • Medical Gesundheitszeugnis Adopters
  • Hilfe mit dem Arbeitgeber über die Position, Gehalt bzw. Einkünfte Dokument
  • Ein Dokument, in der rechten Seite, um den Wohnraum, Wohneigentum zu verwenden.

Zahlungen an der Adoption eines Kindes

Alle Anwender interessieren sich auch für die Zahlung, wenn ein Kind angenommen wird, und ihre Größe. Sie hängen von vielen Faktoren ab: die berufstätige Frau ist oder nicht, das Alter des Kindes angenommen, in dem das Kind lebt und seinen Adoptiveltern.

Wenn eine Frau arbeitet, Studien usw., und ein Adoptivkind noch nicht 3 Monate alt, erhält sie Unterstützung in Höhe des Durchschnittslohns in der Gemeinschaft in den letzten 12 Monaten. Wenn eine Frau befreit, und das adoptierte Kind ist nicht 3 Monate, sie setzen auch die Zahlung in Höhe von 300 Rubel pro Monat. Pauschalbetrag in der Adoption eines Kindes zu einer der Adopters ist 8000 Rubel.

Diese gesamten Bundeszahlungen.

Es gibt auch Barzahlungen in der Region Moskau. Also, einmal bezahlt 20.000 Rubel für jedes Kind. Auf jedem der nächsten adoptierte Kind unter dem Alter von 6 Monaten — 5000 in der zweiten, 15.000 — in der dritten, 20.000 — in der Annahme von drei oder mehr Kindern.

Stories Adoptionen

Es gibt verschiedene Geschichten der Adoption von Kindern, aber sie werden durch eine Sache vereint: die Liebe eines adoptierten Kindes sollte unbedingt sein, muss es Liebe für jede Qualität sein — und dann wird er Verwandten.

Geschichte 1. Catherine S. 35 Jahre hatte bereits drei ihrer Kinder. Als sie in dem Land mit seiner Familie waren, setzte sich zu ihr ungepflegten Frau mit einem drei ausgemergelte Kind und sagte leise: «Nimm das Mädchen zu ihr … Sie haben so eine wunderbare Familie, wird sie mit dir glücklich sein …» Catherine war verblüfft, aber hier Ich ging zu ihrem Mann und erzählte ihm von meinem Gespräch mit dieser Frau. Er sagte ihr: «Das Mädchen gerettet werden sollen» — und ein paar Monate später kam Sonya in ihren neuen Eltern. Sie wurde von einem schrecklichen Dermatose gequält, hatte sie einen Nervenzusammenbruch, sie nicht schlafen konnte, es war schwierig, aus der Flasche zu entwöhnen.

Die Atmosphäre im Haus beheizt. Doch wegen der Ruhe und Geduld haben sie alles gewonnen: das Mädchen die Bedingung verbessert und schließlich wurde sie auch oberflächlich ähneln Katie ihre eigenen Kinder.

Heute Catherine geboren wurde zwei weitere seiner Kinder, und wuchs um Sonia hilft seine geliebte Mutter. «Mama, ich werde niemals aufgeben» — wiederholt Sonya Katie.

2. Irina Geschichte 30 Jahre lang für Unfruchtbarkeit behandelt. Sie und ihr Mann haben viele Methoden ausprobiert, aber nichts half. Und da viele ihrer Freunde hatten kleine Kinder, sie zu betrachten, ohne Tränen des Bedauerns Irina konnte nicht.

Es war eine Frage über Adoption. Der Mann war in voller Übereinstimmung. Das Paar lernte, dass es notwendig ist, ein Kind zu adoptieren, und ging in ein Waisenhaus.

Aber es gab nur erwachsene Kinder, und Pläne, um das Baby Irene enthalten Säuglinge nehmen.

Das Krankenhaus hatte mehrere Kinder Verweigerer und junge Paar stürzte dort. Sehen Sie die ersten drei Jungen, erstarrte Irina: es war ein Wunder, dass einheimische. Er hatte ein krankes Bein. Irina Jungen namens Alex und einen Monat später war in der Lage, ihn nach Hause zu nehmen.

Sie und ihr Mann lieben, um seine Jungen, der kaum zu hinken kann. Ihr Baby ist sehr intelligent, freundlich und sympathisch. Irina sagt, dass er ihr sagte, mehr als meine eigene.

Wie Sie sehen können, Adoption eines Kindes aus dem Krankenhaus, kann auch sehr schnell sein — hier eine wichtige Rolle spielt Glück.

Share →