Air Sumpf - die Verwendung, Behandlung, Eigenschaften und Rezepte

Air Sumpf — die Verwendung, Behandlung, Eigenschaften und Rezepte

Andere Namen — Kalmus, Tatar Tatar Trank Graswurzel irny, Yavar, Potentilla.

Homeland Calamus finden Indien, China, Osten und Südasien. In der Ukraine, es Tataren gebracht wurde, während der mongolischen Invasion: Der Legende nach wurden sie mit einem Rhizom von Kalmus genommen, als Stärkungsmittel und Wasser Dekontaminationsmittel. Daher auch der Name — Tatar Trank.

Jetzt Air Sumpf wird in ganz Europa wächst, darunter die britischen Inseln, durch die Araber, die ihn dorthin gebracht. Es ist auch in Amerika üblich.

Luft ist nicht in der Lage, selbst bestäuben, und so weit weg von zu Hause gibt keine spezifische Insekt, das sie bestäuben können, die Pflanze nicht Obst und vermehrt sich ausschließlich durch vegetative Einrichtung eingestellt, das ist. E Rhizome.

Air Sumpf ist eine mehrjährige krautige Pflanze 50-70 cm im Durchschnitt. Er liebt feuchten Orten wächst in ruhigen Backwaters, entlang von Flüssen, in Teichen, Seen, Moorwiesen.

Mit dem Ziel der Behandlung wird hauptsächlich verwendet, Rhizom, und Blätter werden ebenfalls verwendet.

Die Wurzel des Kalmus außen rot, innen weiß, dick wie ein Finger, wird von einer Vielzahl von Kapern beschichteten Fasern besteht und eine spezifische angenehmen Geruch.

Ernte von Calamus. Ernten Sie die Wurzelstock im Frühjahr oder Herbst. Sie gewaschen, gereinigt, in kleine Stücke geschnitten und bei einer Temperatur nicht über 30 ° C calamus Blätter werden in den Monaten Juli und August geerntet unter einer Überdachung oder in einem Trockner getrocknet.

Gut trocknen unter einem Baldachin, die Verbreitung einer dünnen Schicht. Raw in Papiertüten in einem trockenen Ort gelagert. Haltbarkeit — 3 Jahre.

Air Anwendungseigenschaften. Die Anlage verfügt über schmerzlindernd, beruhigend, entzündungshemmende, Desinfektionsmittel, Stärkungsmittel, krampflösend, fiebersenkend, schleimlösend, choleretische, harntreibend, gefäßerweiternden, wundheilende Wirkung.

Luft wird in Form von Dekokte, Aufgüsse, Tinkturen, Pulvern von der Wurzel verwendet.

Ein Auskochen der Wurzeln (Rhizome) Calamus — ein gutes Mittel gegen Durchfall, Darmkoliken, Erkrankungen des Magens, Blähungen, Vergiftung.

Bei Verwendung Calamus verbesserte Funktionalität und erhöhte Lebergallen.

Die Infusion von den Wurzeln oder Blätter von Acorus, um Erkrankungen der Leber, der Gallenwege und der Gallenblase sowie lösend, fiebersenkend Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung, Lungentuberkulose zu behandeln.

Calamus Wurzelstock wird in kleine Stücke zerkaut, nehmen Sie einen Sud oder Pulver (Prise) als Stärkungsmittel für das zentrale Nervensystem Depression, sexuellen Funktions sowie Krämpfe, verschiedenen Geisteskrankheiten, Hysterie, Neurasthenie, um Gedächtnis zu verbessern verbessern. Gepudert Kalmus Wurzel bestreut eiternde Wunden und Wunden.

Wenn eine Schlange beißen und trinken einen Sud aus dem Saft einer Lotion oder Auskochen der Pflanze gewonnen. Ein Auskochen der Wurzeln (Rhizome) oder Kalmus Infusion der Blätter während des Herzrasen, Bluthochdruck, und nach Infektionskrankheiten aufgenommen, mit Erschöpfung.

Bei Erkrankungen des Rückenmarks mit dem Verlust der Empfindlichkeit ist es empfehlenswert, die Infusion von Pflanzen zu trinken, um Lotionen und Kauen der Wurzeln bilden. Trinken Abkochung der Wurzel Kalmus mit Influenza, Cholera, Typhus, als Desinfektionsmittel, und kauen es für die Prävention dieser Krankheiten.

Pilzinfektionen der Haut Läsionen sind in der Infusions Kalmus und machen Lotionen von Brühe von dieser Pflanze. Die Infusion von calamus verbraucht in unregelmäßige Menstruation.

Bei entzündlichen Prozessen der weiblichen Genitalverstümmelung (Kolpitis, Schmerz, Kolpitis, etc.) Sie Spülungen Infusion oder Auskochen der Wurzeln der Kalmus, Waschbecken, Wannen.

Bad mit einem Sud aus den Wurzeln und Blätter von Kalmus, empfehlen und chronische Arthritis, Polyarthritis. Sie haben antiarthritische und antipyretische Wirkung hilft bei der Behandlung der Rachitis und Knochenläsionen.

Ein Auskochen der calamus verwendet werden, um mit Angina, Entzündungen im Mund, Mundgeruch, Zahnschmerzen zu spülen.

Kalmuswurzel gekaut, um das Verlangen nach Rauchen zu reduzieren, beseitigen Mundgeruch. Wunden, Geschwüre, mit Alkohol Tinktur Kalmus, mit Wasser verdünnt, gewaschen, machen Lotionen aus Brühe, streuen das Pulver aus der Wurzel der Kalmus. Lotionen aus Brühe Rhizome bilden für einige Nagelinfektionen.

Rhizome Auskochen der Blätter oder waschen Sie den Kopf, um das Haar zu stärken.

Ein Auskochen der Wurzeln (Rhizome) Calamus. 3 EL. gehackte calamus Rhizome gießen 0,5 Liter. kochendem Wasser kochen bei schwacher Hitze eine halbe Stunde nach dem Abkühlen Filter. Trinken Sie eine halbe Tasse Abkochung 3-4 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten mit Bronchitis und anderen aufgeführten Krankheiten.

Ein Auskochen der Wurzelstock für Bäder. nehmen 300 Gramm Wurzel in 5 Liter Wasser, 5 Minuten lang kochen und bestand darauf, 1.00, Filter. Nehmen Sie ein Bad für 15-20 Minuten. bei einer Temperatur von 36-38 ° C. Die Verwendung von oben beschriebenen solchen Bädern.

Infusion der Blätter von Kalmus (Stamm): 1 EL. Esslöffel der Rohstoffe bis 1 Tasse kochendem Wasser für 30 Minuten, Dehnung vor dem Servieren, nehmen Sie 1 EL. Löffel 3-mal täglich vor den Mahlzeiten. Anwendung Siehe oben.

Alkohol Tinktur Rhizom (Auszug): 1 EL. Löffel zerdrückt Wurzeln gießen 1 Tasse Wodka, bestehen darauf, in einem dunklen warmen Platz für 1 Woche, Filter. Nehmen Sie 10-15 Tropfen mit Wasser nach einer Mahlzeit. Für Lotionen — auflösen 1 Teelöffel Tinktur in einem halben Glas Wasser..

Anwendung Siehe oben.

Air Sumpf, Kontra. Sie können die AIR und Zubereitungen von Calamus nicht verwenden, während der Schwangerschaft, Säuregehalt des Magens, Blutungen (Nase, Hämorrhoiden und so weiter. II), akute Nierenentzündung. Vorsichtsmaßnahmen, es zu nehmen gipotonikam, das heißt. Es kann den Druck zu reduzieren.

Oder übertreffen die Dosierung wie es Erbrechen führen.

Share →