Akne-Behandlung - nicht in allen Fällen die gleichen sind

Verschiedene Fälle von Akne, unterschiedlich behandelt werden, und alle Antiaknemittel voneinander unterscheiden. Obwohl die Ursachen der Akne haben gemeinsame Wurzeln — die hormonellen Veränderungen, die die Talgproduktion anregen — nicht alle gleich schwere Akne, und nicht alle Fälle von Akne zugänglich derselben Behandlung von Akne.

Vor einiger Zeit, Jugendliche, die unter Akne leiden, wurden mit rohen Kartoffeln und Klerasil behandelt. Heute wissen wir viel mehr über die Ursachen der Akne in verschiedenen Menschen, und wie man am effektivsten zu behandeln.

  • Mitesser. Es schwach Aale, die schwarze oder weiße Punkte sind. Sie werden aus Talg und alte Hautzellen und die Poren verstopfen gebildet. Mitesser erscheinen oft auf der Stirn, Nase und Kinn.
  • Entzündliche Akne.

    Diese Art von Akne tritt, wenn die Fläche direkt unterhalb der schwarzen oder weißen Komedonen Komedonen rot und entzündet.

  • Zystische Akne. Dies ist die schwerste Form von Akne. Zystischer Akne entwickelt sich als Ergebnis einer aktiven Infektion im Bereich der Entzündung. Zystische Akne erscheinen oft in Gruppen. Sie sind oft sehr schmerzhaft und kann zum Auftreten von häßlichen permanente Narbe führen.

Art der Behandlung, die sie Ihnen helfen, hängt von der Art der Akne, die Sie leiden, und von weiteren Faktoren, die Akne verursachen.

Behandlung von schlecht definiert und die moderate entzündlicher Akne und Mitesser

In den meisten Fällen erscheint Mitesser in Jugendlichen und jungen Erwachsenen, und in der Regel können mit herkömmlichen externen Cremes und Gels behandelt werden. Die häufigsten in diesem Fall verwendeten Mitteln — ist Retinoide wie Retin-A, Differin, Renova und Tazorac. Sie wirken durch Öffnen verstopften Poren.

Dermatologen oft mit externen Retinoide internen Antibiotika wie Doxycyclin, Tetracyclin, Minocyclin, Erythromycin kombiniert, oder, dass die Bakterien, die Entzündungen rund um die verstopften Poren führen zu töten.

Diese Art der Behandlung ist, um Jugendliche, die in der Regel leiden unter Akne-Läsionen von bis zu vier Jahren, wegen Veränderungen im Hormonspiegel gerichtet ist, und eine erhöhte Talgproduktion, und in einigen Fällen auch die Genetik.

Jedes Antibiotikum seine Nebenwirkungen. Doxycycline beispielsweise bewirkt eine Empfindlichkeit gegenüber der Sonne, und Tetracyclin kann Gelbfärbung der Zähne bei Kindern verursachen, so Dermatologen zu helfen, ihre Patienten wählen Sie das Antibiotikum, das am besten für sie ist.

Leichte bis moderate Akne, Komedonen kann oft durch externe Stimuli verstärkt werden, beispielsweise durch die Verwendung von Haargel Haare: Struktur, Eigenschaften von Wachstum und Entwicklung, und Kosmetika. Manchmal, wenn der Patient aufhört Verwendung dieser Kosmetik, Akne verschwinden.

Die Behandlung von «Hormon» Akne

In vielen Fällen ist die entzündliche Akne sind hormonelle Natur. Sie erscheinen in heranwachsenden Mädchen und Frauen, und aufgrund der hormonellen Veränderungen, wie zum Beispiel während des Menstruationszyklus verstärkt. Für diese Frauen, Dermatologen oft wählen, oder orale Kontrazeptiva oder ein anderes Medikament Spironolacton.

Heute gibt es drei orale Kontrazeptivum, die speziell für die Behandlung von Akne bei Frauen zugelassen: Jazz (Yaz), Estrostep (Estroste) und Ortho Tri-Zyklen (Ortho Tri-Cyclen). Nur Pillen, die das weibliche Hormon Östrogen und eine synthetische Version des männlichen Hormons Progesteron kombinieren können Hormonspiegel, so dass die Heilung von Akne zu stabilisieren.

Orale Kontrazeptiva — das ist eine sehr wirksame Behandlung von Akne für viele Frauen, aber sie müssen Zeit zum Handeln gegeben. Diese Medikamente müssen mindestens drei Monate lang eingenommen werden, sagen Experten, vor, um ihre Wirkung zu beurteilen. Es ist für einen solchen Zeitraum der Passage, um den Unterschied zwischen Placebo und oralen Kontrazeptiva zu detektieren. Viele Patienten weiterhin die Einnahme von Medikamenten und die Verbesserung nach sechs Monaten erfolgt.

Dies bedeutet nicht, an einem Tag passieren.

Einige Frauen bevorzugen nicht auf orale Kontrazeptiva verwenden, oder sie sind nicht zu empfehlen, sie zu nehmen, weil sie rauchen oder aufgrund anderer Risiken. Diese Frauen, als auch solche, die nur teilweise Befreiung von Akne orale Kontrazeptiva erhalten oft ein Medikament namens Spironolacton vorgeschrieben.

Dieses Medikament ist ein Diuretikum, die ein Diuretikum ist. Es blockiert auch die Rezeptoren für die männlichen Hormone, die das Hormon Mitteilungen, die die Talgproduktion stimulieren kann, was zu der Bildung von Akne zu erzeugen. Spironolacton ist nicht für die Behandlung von Akne zugelassen, da es Generika und Hersteller ist nicht genug Motivation, für den für seine Zulassung erforderlichen Prüfungen zu bezahlen.

Allerdings sind die meisten Dermatologen einig, dass es sehr gut für Akne.

Die Behandlung von schwerer entzündlicher Akne oder zystische

Bei Akne nicht zur Standard-Therapie mit Retinoiden externen und internen Antibiotika reagieren, bei Patienten, gibt es zwei Möglichkeiten: izotretinion oder Drogen Accutane, oder einen der vielen Verfahren für die Behandlung von Akne, einschließlich Laser oder Licht-Therapie zur Verringerung der Entzündung und töten Bakterien Akne verursacht.

Akkutan- extrem leistungsfähiges Mittel gegen Akne, die oft befasst sich mit schweren Eruptionen, links Narben, die auf keine andere Behandlung für einige Monate entsprechen.

Aber es führt auch dazu, die Risiken und Nebenwirkungen, einschließlich entzündlicher Darmerkrankung, Colitis ulcerosa, Leberschäden, Knochenverlust, Depression Depression. und das hohe Risiko von Missbildungen bei Kindern, deren Mütter während der Schwangerschaft Accutane.

Frauen, die Accutane sollten eine monatliche Schwangerschaftstest machen. Männer neigen auch zu Depressionen während der Einnahme von Accutane.

Jeder, der Accutane dauert, erfordert eine gründliche Prüfung aller dieser Risiken. Dieses Medikament vermindert auch die Wundheilung, so dass, wenn ein Patient mit schwerer zystischer Akne beginnt, es zu nehmen, die Akne in der Regel Narben hinterlassen. Es erlaubt der interne Probleme loszuwerden, aber die Narben erscheinen fast garantiert.

Alternative Behandlung von zystischer Akne tiefe — ein Laser oder Licht-Therapie. Hier sind die wichtigsten Behandlungsmöglichkeiten:

  • Die photodynamische Therapie. Während dieses Verfahrens wird die Fläche der Läsionen auf der aufgetragenen flüssigen Medizin, und wendet dann das Licht oder Laser, um das Arzneimittel zu aktivieren. Dieser Prozess nicht nur tötet Bakterien, nicht so wichtig, weil die Bakterien werden zurückgegeben, aber in einigen Monaten die Aktivität der Talgdrüsen reduziert.
  • Izolaz. Diese Behandlung verbindet die Aktion Evakuierung und Breitband-Impulslaser.

    Vacuum löscht die Poren und entfernt überschüssiges Öl und Licht hilft, Bakterien, die Akne verursachen zerstören, sondern verringert auch die Aktivität der Talgdrüsen.

Menschen, die an schwerer Akne, die nicht geholfen hat, andere Behandlungen leiden, hilft in der Regel Accutane oder Laser-Therapie.

Weiterlesen → Antibiotika

Share →