Akne - Ursachen, Symptome, Diagnose, Behandlung

Akne (Oder Akne) – durchaus üblich, vor allem bei Jugendlichen während der Pubertät. Nach den Statistiken, junge Männer leiden an Akne häufiger als Mädchen. Akne ist das Ergebnis einer Verstopfung der Haarfollikel Talgdrüsensekretionen.

Akne – Ursachen

Während des Zeitraums der Hormonveränderungen ist eine Erhöhung Talg, die in dem Prozess von Fettsäuren freigesetzt werden, und sie Entzündungen.

Bewegungsmangel und schlechte Ernährung provozieren auch erhöhte Aktivität der Talgdrüsen. In erweiterten zhelёznih Kanäle, was zu Anhäufung von Fett und geil Massen, in bestimmten Teilen des Körpers sind kugelförmige Knötchen mit einem schwarzen Punkt im Inneren (Mitte) gebildet. Rosacea erscheint in Entzündung der Knötchen.

Eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Akne spielen: die Erbanlage — fettige Haut (Akne Täter) wird vererbt, ungesunde Lebensweise, Probleme mit dem Magen-Darmtrakt.

Bei schweren Formen der Akne Entzündungsherd kann auf diese Abszesse, die später Narben hinterlassen drehen.

Akne – Symptome

Akne tritt mit ausgeprägten Symptomen. Komedonen rot Durchmesser 5 mm erreicht, ist es unmöglich, nicht zu bemerken, die anderen. Auch schlug von Akne-Haut ist eine unnatürliche Glanz.

Der Prozess der Akne tritt in unterschiedlicher Weise, es von der Art der Akne abhängt.

Schwarzhäupterhaus – Akne mit einem schwarzen Punkt in der Mitte. Die Oberseite ist mit Talg und abgestorbene Hautzellen, und der Stange imprägniert ist – zhelёznim eng Geheimnis. Der dunkle Fleck im Inneren — es ist nicht eine Spur von Verunreinigungen der Haut, während der Oxidation von Lipiden tritt es.

Abszess Akne – große schmerzhafte pustulöse Bildung. Bei dieser Krankheit erstreckt sich der Eiter an benachbarte Gewebebereiche, was zu schweren Entzündungen. Eine solche Pickel hinterlässt eine Spur nach der Heilung von unschönen Narben und Gruben.

Papulöse Akne – Bildung einer dunklen Farbe, zu der es eine leichte Entzündung. Sie werden auf der Haut in Form von Klauen kleiner Knötchen. Nach dem Verschwinden der groben sie keine Spuren auf der Haut hinterlassen.

Indurativnyy Akne – schmerzhaft sind rot-bläulich Knoten von der Größe einer Erbse. Lebendig, hinterlassen sie eine rote Narbe.

Acne conglobata – oft auf dem Rücken und der Brust befindet, sind eine Vielzahl von akkumulierten Komedonen, die sich später zu einem großen blaurot Knoten. Dies ist besonders schwere Form der Krankheit, die eine sofortige Behandlung erfordert.

Akne – Diagnose

In den meisten Fällen wird die Diagnose nach Sichtprüfung Dermatologen begrenzt. Denn es ausreichend ist, um den Patienten zu untersuchen, eine Diagnose zu stellen. Aber die Tests immer noch, um die Ursachen der Akne zu verstehen, übergeben.

— BAC (Blut-Chemie);

— die auszuschließen PCO-Frauen, einen Beckenultraschall tun müssen;

— hormonelle Bluttests;

— Gastroenterologische Pass Inspektion, wie Hautprobleme können mit dem Scheitern in den Magen-Darm-Trakt in Verbindung gebracht werden;

— Blutbild (für das Vorhandensein von Entzündung).

Akne – Behandlung und Prävention

Leichte Formen der Akne kann mit traditionellen Methoden und einfachen Empfehlungen behandelt werden:

1) der Ausschluss aus der Nahrung zu fetthaltige Lebensmittel, Schokolade, Zucker, scharfe Gewürze und Alkohol;

2) die Verwendung von Brennesselsaft, Karotten und Artischocken;

3) die Verwendung von Cremes auf Basis von ätherischen Ölen (Salbei, Lavendel, Thymian)

4) Schmierproblemzonen Obstessig oder Kohlsaft.

Schwere Formen der Krankheit sind schwer zu der Volksmedizin. Es braucht Hilfe von qualifizierten Fachleuten. Der Verlauf der Behandlung lange und erfordert Geduld.

Weiter betrachten wir einige Arten von Akne-Behandlung.

Skin Care: Jeden Morgen wird empfohlen, mit kaltem Wasser waschen, und am Abend – mit speziellen Lösungen (5% levometsitinovim Alkohol, Resorcin, Salicylsäure und Kampfer) gereinigt. Jede Lösung wird ein Baumwollkissen aufgetragen und reiben die Problembereiche.

Akne zu beseitigen Mittel: Tretinoin – Es reduziert die Recovery-Prozess Fett und unterdrückt die Aktivität von Bakterien, die Entzündungen verursachen. Skinoren – Creme Wirkstoffe, die ein Verstopfen Kanäle zu verhindern. Differin – Creme verhindert die Bildung von Mitessern und verringert Entzündungen, die natürlich fördert die rasche Heilung von Akne.

Antibiotika-Therapie: in schweren Fällen bestellt und nur dann, wenn von einem Dermatologen verschrieben. Es umfasst antibakteriell Salben, Lösungen, Pillen.

Laserbehandlung: sehr effektives Verfahren in Kombination mit traditionellen Behandlungen von Akne verwendet wird. Ein positives Ergebnis ist bereits sichtbar nach der ersten Exposition. Die Zahl der Verfahren ist in der Regel weniger als 6 Sitzungen (die genaue Anzahl durch den Arzt verschrieben).

Verhütung nach der Entfernung von Akne zu einem gesunden Lebensstil reduziert. Kontraindiziert Verwendung von Fettcremes und das Tragen enger Kleidung, fördert das Schwitzen. Als vorbeugende Maßnahme können Sie regelmäßige kosmetische Behandlung durchzuführen.

Nach der Behandlungssitzung wird nicht empfohlen, Kosmetika innerhalb 12-24 Stunden zu verwenden.

Share →