Akute Gastritis: Symptome, Arten von Diät-

Als akute Gastritis Entzündung der Schleimhaut der Magenwand. Typischerweise wird akute Gastritis und entwickelt sich innerhalb von wenigen Tagen oder Stunden. Gastritis, die durch unsachgemäße Nahrung mit Alkohol auf leeren Magen manifestiert, bei Vergiftung des Körpers, die Anwesenheit der Tandem von Alkohol und Stress.

In einigen Fällen kann eine akute Gastritis mit längerer Einnahme von Medikamenten in Verbindung gebracht werden.

Akute Gastritis: Symptome, Arten von Diät-

Wie funktioniert die Krankheit

Diese Krankheit manifestiert sich als ein stechender Schmerz in der Magenbereich. Der Schmerz wird stärker nach einer Mahlzeit oder auf nüchternen Magen. Der Schmerz scheint plötzlich in Form von Angriffen Krämpfe oder Koliken. Manchmal Übelkeit, saures Aufstoßen, skleroznogo Schleier blass. Es kann ein leichtes Zittern der Hände sein.

Im Falle von Langzeittoxizität, Gastritis durch Erbrechen, manchmal mit Blut einher.

Die Störung des Magens wird durch Verstopfung oder Durchfall, Stuhl braun Aussehen begleitet Blut gelangt vom Magen. Der Zustand kann noch schlimmer, weil der zunehmende Kopfschmerzen zu werden, erscheint Schwindel, Schwäche, Druckabfälle.

Formen der Gastritis

  • hämorrhagische;
  • Riesen hypertrophe;
  • starr;
  • polypösen Gastritis.

Die häufigste Form der chronischen Gastritis gilt helkobakterny. Es wird durch das Bakterium Helicobacter pylori, die in den Magen fallen und sind in der Lage, dort für eine lange Zeit zu leben, die Auskleidung des Magens verursachten Schäden.

Ernährung für Gastritis

Ernährung für Gastritis

Für Gastritis mit eingeschränkter sekretorische Funktion (mit niedrigen oder normalen Säuregehalt) ist eine Diät von Suppen (Gemüse und Krupowa) auf der fettarmen Brühe, mageres Fleisch, fettarme Fisch, frische Milchprodukte, Kekse, trockenes Brot verschiedener Sorten von Obst und Gemüse. Essen besser mindestens fünf Mal pro Tag, vorzugsweise — ein Püree.

Wenn Gastritis mit erhöhter Sekretion von Magen-Funktion wird empfohlen Diät, die in der Lage, um das übermäßige Sekretion der Salzsäure zu neutralisieren. Oder nicht zu empfehlen, essen gebraten. Der Produkte erlaubt, Joghurt, Milch, Joghurt, mildem Käse, Frischkäse, Käse, Sahne, Joghurt essen. Eier kochen gedünstet oder gekocht.

Lean Fisch und Fleisch ist auch besser zum Kochen bringen.

Es ist verboten, zu essen

Wir müssen auf Alkohol verzichten – vollständig. Es ist wichtig, den Verbrauch von frisch gebackenen Brötchen und Gebäck, Brötchen, Käse, Roggenbrot, Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen), dicke Nudeln, gebratene Eier, fettem Fleisch und Fisch, Konserven, Gewürze, Chips und Französisch frites, Kohl, Rüben begrenzen , Rettich, Zwiebel, Fruchtschalen (einschließlich Tomaten), Weintrauben, Schinken, Speck, Fett saure Sahne, Süßigkeiten, Schokolade, aller akuten. Siehe auchGastritis – akute und chronische: ebenso gefährlich

Share →