Akute Glomerulonephritis

Kurze Beschreibung der Krankheit

Akute Glomerulonephritis — eine Infektions-allergische Erkrankung der Nieren, ist zyklisch und entwickelt sich innerhalb von 2-3 Wochen nach jeder Infektionskrankheit, menschliches Leiden (in der Regel nach der Streptokokken-Ätiologie). Glomerulonephritis bei Kindern und Erwachsenen betrifft Nierengewebe, was zu einem starken Rückgang der Gesundheit und Entwicklung von Nierenversagen. Derzeit wird akute Glomerulonephritis als eine der häufigsten Erkrankungen der Niere.

Es kann in jedem Alter entwickeln, aber die meisten der Kranken bis zu 40 Jahren.

Akute Glomerulonephritis bei Kindern und Erwachsenen — Symptome

  • Schwäche, Lethargie, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerz;
  • vergrößerte Leber, Bluthochdruck;
  • Schwellung der Extremitäten;
  • verschiedene Formen der Blasenhyperaktivität (oliurgiya, Hämaturie Proteinurie.);
  • Schmerzen im unteren Rücken und Bauch;
  • Syndrom der Niereninsuffizienz.

Die Formen der Glomerulonephritis

Akute Glomerulonephritis manifestiert sich in der Regel im zyklischen oder latenter Form. Der erste beginnt ziemlich schnell: die Person, die schnell erscheinen Ödeme, Kopfschmerzen, Atemnot, Schmerzen in den Nieren, die Verringerung der Menge des Urins und erhöhten Blutdruck. Die Krankheit tritt zyklisch — nach akuten Anfällen von Krankheit sollte eine kurzfristige Verbesserung der Patienten, die in keiner Weise zeigt das vollständige Verschwinden der Symptome. Wenn die Diagnose der Glomerulonephritis korrekt durchgeführt und verschreiben angemessene Behandlung der Patienten, die Schwellung schnell kommen, und der Blutdruck wieder normalisiert.

Aber auch nach der vollständigen Wiederherstellung bei Menschen kann ein leichter Proteinurie sein.

Die latente Form ist weniger verbreitet zyklischen, aber häufiger greift auch auf chronische Glomerulonephritis. Die Anfangsphase der Erkrankung, die durch die allmähliche Entwicklung von Symptomen ohne markante Angriffe Unwohlsein. Diagnose einer latenten Glomerulonephritis ist eine gewisse Schwierigkeit, da die Krankheit nicht durch ihr Aussehen bestimmt werden, und daher ist es notwendig, eine systematische Analyse von Urin durchzuführen.

Akute Glomerulonephritis bei Kindern — Die Diagnose der Krankheit

Glomerulonephritis in Urin sind Erythrozyten und Protein (1 bis 15 g / l). Die Krankheit kann durch eine kleine Proteinurie einhergehen. Gebots- der Krankheit ist Hämaturie, aber die frühen Stadien der charakteristischste Symptom der Infektion oliurgiya (500-600 ml.

Urin pro Nacht). Wenn ein Bluttest, nachgewiesen Ärzte eine Abnahme der Zahl der roten Blutkörperchen und Hämoglobin, die von einer leichten Zunahme der ESR bestimmt. Für eine genaue Diagnose der Patient durchgeführt Proben Rehberg ernennen Sonographie, Ausscheidungsurographie und Radioisotop Renographie.

Die Behandlung der akuten Glomerulonephritis

Der Patient wurde ins Krankenhaus eingeliefert, verschreiben obligatorische Bettruhe und eine strenge Diät. Es ist notwendig, die Menge des Salzes drastisch reduzieren in der Ernährung, wie diese Maßnahme kann an sich schon zu einer erhöhten Freisetzung von Wasser und die anschließende Eliminierung von Ödemen und Bluthochdruck-Syndromen führen. Bei Nierenerkrankungen, sollte besonderes Augenmerk auf die Qualität von Wasser verbraucht bezahlt werden.

Zur Qualitätstrinkwasseraufbereitung ist besser, Umkehrosmose zu kaufen.

Anschließend Ernährung des Patienten enthält Orangen, Kartoffeln, Kürbis und Wassermelone. Diese Gemüse und Früchte liefern menschlichen Lebensmittelqualität natriumfrei. 1000 ml — Die Menge der Flüssigkeit Sie trinken sollten, um 600 reduziert werden. pro Tag. Sie können Protein-Lebensmittel essen, ist es am besten, den Vorzug zu Käse und Eiweiß zu geben.

Erlaubt Fett (weniger als 70-80 Meter pro Tag). Darüber hinaus ist die Ernährung von Patienten erhielten Vitamine.

Werden akute Glomerulonephritis mit einer bestehenden Infektion wird dem Patienten eine antimikrobielle Therapie verordnet. Am Anfangsstadium ist es wünschenswert, ablehnen Empfang Steroidhormone (Dexamethason, Prednison), weil in dieser Zeit sehr ausgeprägt allgemeine Symptome. Verlängerte akute Glomerulonephritis bei Kindern und Erwachsenen, sowie die latente Form der Krankheit erforderlich Corticosteroiden, die eine komplexe Wirkung hat, die Verringerung der Auswirkungen von Ödemen und Harnwege Syndrome.

Ablehnen der GCS sollte bei mäßiger Bluthochdruck, denn es ist kein Anzeichen für eine intensive Antibiotika-Therapie.

Aufgrund der Tatsache, dass die akute Glomerulonephritis haben ausgeprägte Symptome können Ärzte schnell zu machen, eine genaue Diagnose und eine geeignete Behandlung. Vorhersagen sind im allgemeinen günstig, sofern schweren Komplikationen aufgrund der individuellen Eigenschaften des Patienten.

Share →