Alle von der Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorfall: Ursachen, Symptome und Anzeichen einer Herniation von verschiedenen Teilen der Wirbelsäule

Bandscheibenbruch sind out (Vorsprung) der Bandscheibe in den Wirbelkanal. In den meisten Fällen tritt Bandscheibenbruch, wenn Schäden an der Bandscheibe (Osteochondrose, Wirbelsäulenverletzungen, etc.).

Ein Bandscheibenvorfall ist eine der gefährlichsten Krankheiten der Wirbelsäule. Normalerweise der Vorsprung Bandscheibe in den Wirbelkanal zu Kompression der Nervenwurzeln und das Rückenmark. Das Hauptsymptom von einem Bandscheibenvorfall ist ein Schmerz in den Rücken.

Rückenschmerzen, wenn ein Bandscheibenvorfall deutlich täglichen Aktivitäten einer Person begrenzt und in einigen Fällen zu einer Ursache der Behinderung.

Was ist Bandscheibenbruch?

In der Wirbelsäule einzelnen Wirbel werden von engen Bandscheibe aus einem elastischen Kern besteht, in der Mitte der Scheibe und starken Ring von den Kern umgebenden Bindegewebe verbunden. Die Bandscheiben die gewünschte Flexibilität und Festigkeit der Wirbelsäule. Bestimmte Erkrankungen der Wirbelsäule, besonders Rückenschmerzen durch Zerstörung der Bandscheiben gekennzeichnet und die Voraussetzungen für die Entstehung von Bandscheibenbruch.

Die Prävalenz der Bandscheibenvorfall ist etwa 100 Fälle pro 100 000 Einwohner. In den meisten Fällen, Bandscheibenbruch im Bereich der Lendenwirbelsäule (der lumbalen Bandbruch) lokalisiert ist, als die größte Belastung für den Rücken fällt. Sehr selten, ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule oder Brustwirbelsäule gebildet wird.

In den meisten Fällen treten Bandscheibenvorfälle in Menschen im Alter von 30 bis 50 Jahre. Bandscheibenbruch bei älteren Menschen ist sehr selten, denn mit zunehmendem Alter in den Bandscheibenveränderungen auftreten, die zu einer Abnahme der Mobilität. Kinderbandscheibenbruch ist sehr selten.

Bandscheibenvorfall bei Kindern, die in der Regel sind sie angeboren.

Was sind die Hauptursachen für die Bandscheibenbruch?

In den meisten Fällen das Auftreten von Hernien der Band Osteochondrose beim Menschen führen, verschiedene Stoffwechselstörungen, schlechte Haltung, Trauma, Infektion.

Übliche, Bandscheibenbruch, wenn der Druck innerhalb der Bandscheibe. Es gibt verschiedene Faktoren, die zu einem erhöhten Druck innerhalb der Bandscheibe und somit zur Bildung einer Hernie führen. Die wichtigsten Gründe, die zu einer Erhöhung des Drucks innerhalb der Bandscheibe führen, sind:

  • Ein starker Schlag auf den Rücken oder Sturz auf den Rücken (Bandscheibenvorfall wegen der Verletzung)
  • Gewichtheben aus dem Boden. Bandscheibenbruch auf dem Hintergrund der Osteochondrose beim Gewichtheben oft gebildet.
  • Scharfe Kurve in der Richtung des Körpers

Die wichtigsten Kategorien von Personen, die wahrscheinlich sind, um Bandscheibenbruch zu entwickeln.

Wie oben erwähnt, ist die Hauptursache von Bandscheibenbruch Osteochondrose. Folglich ist die Gefahr eines Bandscheibenvorfalls in Patienten mit Osteochondrose oder Menschen mit dem Risiko der Entwicklung dieser Erkrankung höher.

Die wichtigsten Kategorien von Personen, die voraussichtlich die Zwischenwirbelbrüche zu entwickeln sind, umfassen:

  • Menschen, die mehr als 02.00 Uhr hinter dem Lenkrad des Tages verbringen
  • Personen, die sich der Computer mehr als 04.00 Uhr am Tag verbringen
  • Menschen, die Gewichte heben jeden Tag

Die wichtigsten Symptome und Anzeichen von Bandscheibenvorfällen der Lendenwirbelsäule

Symptome und Anzeichen von Bandscheibenvorfall, hängt von der Entwicklungsstufe, der Größe und Lage der Hernie.

Die wichtigsten Anzeichen und Symptome der Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule sind:

  • Rückenschmerzen im unteren Rücken ist das Hauptsymptom in lumbalen Bandscheibenvorfall. Zu Beginn der Erkrankung, wenn die Größe eines kleinen Hernie (Bruch ist noch nicht spricht, in den Wirbelkanal) und es ist nicht viel Druck auf die Wurzeln des Rückenmarks, beklagt sich nicht dauerhafte, matte Rückenschmerzen (Lumbago), der Patient.

    Rückenschmerzen bei Bandscheibenvorfall erhöht sich mit körperlicher Aktivität, Laufen, Husten, Niesen, langes Stehen oder Sitzen.

Nach einiger Zeit, die Erhöhung der Größe der Hernie, oder wenn das plötzliche Durchbruchschmerzen wird stärker und beginnt, auf die Oberschenkel, Gesäß und Beinen (Ischias) zu verbreiten. In der Regel wird bei der Stärken von Ischias, stechende Schmerzen (Ischialgie). In den meisten Fällen, stechende Schmerzen in der Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule scheinen nach einer scharfen Veränderung der Körperposition, Gewichtheben.

Neben Schmerzen können Taubheitsgefühl in begrenzte Bereiche der Haut an den Füßen zu erleben.

Vorsicht Wenn Sie besorgt über die ständige scharfen oder dumpfe Schmerzen im unteren Rückenbereich für mehr als 2 Monate sind, sollten Sie ärztlichen Rat einholen

  • Eingeschränkte Mobilität im unteren Rücken. Starke Schmerzen in der Lendenbandscheibenvorfall führt in der Regel auf die Spannung der Rückenmuskulatur, was wiederum verhindert, dass der Patient den Rücken vollständig begradigen. Als Ergebnis nach einer gewissen Zeit (6-12 Monate) nach der Bildung einer Hernie Patient gestört Haltung (Kyphose. Skoliose)
  • Schwäche, Taubheitsgefühl und Kribbeln in einem oder beiden Beinen ist ein allgemeines Symptom von einem Bandscheibenvorfall, der die Kompression des Rückenmarks Bruch anzeigt.
  • Wenn ein Bandscheibenvorfall kann auch Störungen beim Wasserlassen beobachtet werden (Harninkontinenz, Harnverhalt), Stuhl (Verstopfung, Durchfall) und Potenz (Impotenz).

Die wichtigsten Symptome und Anzeichen von Band Brust- oder Halswirbelsäule

Die wichtigsten Anzeichen und Symptome der Band Brust- und Halswirbelsäule sind:

  • Schmerzen im Rücken. die in der Schulter oder Arm verteilt sind. In der Regel, wenn ein Bandscheibenvorfall Patient Schmerzen in seinem Rücken, während der Arbeit in einer Zwangsstellung
  • Rückenschmerzen
  • Schwindel
  • Taubheit und Kribbeln Finger
  • Verkrümmung der Wirbelsäule (Skoliose, Kyphose)
Share →