Allergie gegen die Sonne - Behandlung

Sommer bietet die einzigartige Gelegenheit vergeblich ohne teure Sonnenstudios, um eine schöne Bräune, die ohne Zweifel, alles zu Gesicht zu bekommen. Die Strahlen der Sonne können unbestrittenen Nutzen bringen und kann, von Missbrauch, schwere Erkrankungen der Haut auf die Bösartigkeit. Darüber hinaus können die Strahlen der Sonne und wie schwere Krankheiten wie Lichtdermatose verursachen. die auftritt als Folge einer allergischen Reaktion auf Belichtung auf der Haut von direktem Sonnenlicht.

Es wird gesagt, dass die Manifestation der Allergie gegen helles Sonnenlicht tritt vor allem bei Menschen mit irgendeiner internen Krankheit.

Anfällig für Sonnenallergien?

An sich kann das Sonnenlicht allergen sein, da dieses Material nur als ein Faktor in den Körper fördert die Anreicherung des Protein als Allergen. Wenn eine Person übermäßig lichtempfindlichen gegenüber der Sonne, sollte er einen Arzt aufsuchen und überprüfen Sie zunächst die Leber und Nieren. Auch kann eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht bei schwangeren Frauen, Menschen mit bestimmten Erkrankungen des endokrinen Systems, die Verletzung des Pigmentstoffwechsels auf. Diejenigen, die eine so lange Zeit entzündungshemmende Medikamente wie Tetracyclin und Chinidin und Sulfonamide, Antibiotika zu nehmen, können orale Kontrazeptiva erhalten auch Sonnenallergie.

Solche Menschen sollten auf der Straße bei der Ausfahrt aus weniger direktem Sonnenlicht und im Schatten ausgesetzt sein.

Symptome

Die Symptome der Krankheit entwickeln sich sehr schnell. Ein paar Stunden beginnt Urtikaria. Haut, die eine Kollision mit den Strahlen der Sonne hatte beginnen zu röten und überdachte juckender Hautausschlag. In der Zukunft, wenn keine Gegenmaßnahmen konnte Schwellung der Haut und die Schleimhäute zu beginnen, entwickelte Probleme mit den Atemwegen, entwickelt Bronchospasmus, fällt eine Person scharf Blutdruck, Verlust des Bewusstseins auftreten.

Manchmal kann die Krankheit in einem langsamen Art zu entwickeln, werden die Solar Urtikaria kann in der zweiten oder dritten Tag auftreten.

Sicherheitsmaßnahmen

Wenn eine Person anfällig für Sonnenallergien, sollten Sie versuchen, um zu vermeiden, die während der Stunden mit höchster Sonnenaktivität auf der Straße passieren. Sollte Kleidung, die Sie vor möglichen Kontakt mit der Haut gegenüber Sonnenlicht zu schützen tragen kann. Wenn möglich, verwenden Schutzcremes.

Ab in den Frühling und Sommer auf der Straße, die Menschen mit einer Vorliebe für Photodermatitis nicht verwenden können, Kosmetika, Deodorants, Duftölen. Um die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht zu erhöhen kann die Anpassungsfähigkeit der Anwendung für eine kurze Zeit die Exposition gegenüber UV-Strahlen zu erhöhen.

Behandlung Photodermatitis

Um zu einem Einsiedler, der Angst, unter den Strahlen der Sonne gehen ist zu vermeiden, ist es für die Durchführung der Behandlung Photodermatitis notwendig. Im Prinzip ist die Behandlung von Allergien in lokale aufgeteilt, das heißt, wenn sie auf die betroffenen Hautstellen mit speziellen Salben und Medikamente, und die interne, als einzunehmenden Medikamenten Antihistaminikum Aktion angewendet.

Topische Behandlung

Als Salbe verwendet Drogen, das in seiner Zusammensetzung Zink, Lanolin und methyluracil. Traditionelle Medizin hat auch Erfahrung in der Behandlung von erhöhter Sonnenempfindlichkeit. Um den Juckreiz auf die betroffenen Gebiete zu entfernen verhängen Scheiben Gurke, Kartoffeln, Kohlblätter.

Wenn die Allergie ist schwerer, dann verschreiben Hormonsalbe.

Interne Behandlung

Der erste Schritt ist es, Arzneimittel, die Stoffwechselvorgänge im Körper zu normalisieren und zur schnellen Erholung der Haut. Das Vitaminpräparate mit hohen Dosen von Vitaminen B, E und Nikotinsäure. Sehr oft ist Hautentzündung und Juckreiz der Haut möglich ist, zu entfernen, wobei nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, wie zum Beispiel eine gewöhnliche Aspirin und Indomethacin.

Wenn die Lichturtikaria weiterhin besteht oder schwerer Krankheit, dann Medikamente verschreiben antiallergische Wirkung. Fotodermita Behandlung braucht Zeit, manchmal bis zu 3-4 Wochen. Wenn die Behandlung unwirksam ist, dann re-Lichturtikaria kann zu chronischen Ekzemen Sonne, in dem die helle Sonne ist schon wirklich kontra führen.

Folk Heilmittel zu behandeln, Photodermatitis

In der Nacht, Körperteile, die mit Sonneneinstrahlung und kleinen Ausschlag kleidung aus Baumwollgewebe bedeckt gewesen sein. Darüber hinaus versuchen, um Ihr Immunsystem zu stärken und härten den Körper und dann die Beobachtung der grundlegenden Sicherheitsregeln, die Sie mit der erhöhten Empfindlichkeit gegenüber der Sonne gewachsen sind und sonnen Sie sich auf Augenhöhe mit allen anderen. Sun braucht keine Angst zu haben, sollte es Freude und Gesundheit.

Share →