Allergie gegen die Sonne, oder 12 Tipps, wie man damit umzugehen.

Ursachen der Sonnenallergie

Tausende von Menschen aus dem Auftreten der ersten warmen Sonnentagen an der Natur ausgerichtet, um die Gewässer, gehen Sie auf das Meer, entspannen Sie in der heißen Land, in den Strahlen der Sonne streicheln zu sonnen, kaufen Sie eine goldene Bräune, das Immunsystem zu stärken, Gesundheit, wehrt alle Vertiefungen.

Aber oft viele Urlauber mit Beschwerden konfrontiert, wie Allergien gegen die Sonne. Sonnenallergie mit anderen allergische Reaktion auf Reize zu verwechseln. Aber Sie verstehen, ist es notwendig, das Problem zu beheben, sonst der Rest wird verwöhnt.

Allergie gegen die Sonne oder Sonnenbrand (Photodermatitis, Lichtdermatose) erscheint unter verschiedenen Umständen: eine lange Exposition der Haut hell und heiß-Strahlen der Sonne, die Kombination von Sonneneinstrahlung, andere Reizstoffe, wie Chlor-Pools, Pollen, Creme, Deodorant, Drogen.

Manche Menschen sind allergisch auf die Sonne scheint mit den ersten warmen Sonnentage, und einige im Urlaub in Ägypten, der Türkei und in anderen tropischen Ländern und Orten der Freizeit, nach einem Bad im Außenpool, nach einem Picknick auf den Wiesen, Felder, Wälder.

Sonnenallergie ähnelt normalen Hautreizungen als roter Hautausschlag an den Beinen, Armen und den ganzen Körper, sowie Schuppung der Haut, kleine Inseln pustulöse Hautausschlag, Schwellungen, eine Hautrötung, Jucken, Brennen. Oft allergisch auf die Sonne wirkt sich Kinder, deren Immunsystem geschwächt ist, nach einer Krankheit.

Langen Aufenthalt in der heißen Sonne, große Dosen von UV-Strahlung von verschiedenen Wellen, die Aktivierung der Schutzkräfte in der Produktion des Pigments Melanin, die Last auf die Leber und die Nieren, und alles nach dem kalten Winter und Frühlingstage — eine enorme Belastung für den gesamten Organismus, die auch Sonnenallergien verursachen können, .

Zunächst einmal, irgendwelche Allergien — eine geringe Immunität, Mangel an Vitaminen im Körper, unsichtbare und undertreated chronischen Krankheiten, verminderte Leberfunktion, Stoffwechselstörungen.

Photodermatitis, Lichtdermatose

Die Strahlen der Sonne selbst keine Allergien, aber in Kombination mit bestimmten Faktoren, die dazu führen, Lichtdermatose, erhöhte Empfindlichkeit gegen UV-Licht.

Bodenerosion durch externe Faktoren verursacht und endogene — intern.

Faktoren, die das Aussehen von Sonnenallergien kann Photo Substanzen wie Bergamotteöl, antidiabetischen und Diuretika, Sulfonamide, wie auch als Desinfektionsmittel und Kosmetika, die alle zu ihrem Anliegen sein.

Allergie gegen die Strahlen der Sonne werden auch als «Lichturtikaria» oder «Solar Herpes.»

Diese Art von Sonnenallergie ist in der Regel mit einem langen Aufenthalt in der hellen Sonne.

Wenn Sie noch nie Allergien gegenüber der Sonne, folgen Sie den einfachen Tipps können Sie bequem ihre Wiederholung zu vermeiden.

Wie man mit einem Sonnenallergie zu bewältigen?

1. Tragen Sie UV-Schutzcremes, Sonnencreme, legte sie auf den Körper 20 Minuten vor dem Ausgehen in der Sonne und After-Sun-und Dusche, tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme entwickelt, um pflegen und schützen die Haut nach der Sonneneinstrahlung.

2. Basierend auf den Wassern des Meeres oder eines Flusses, durch die Wasser einweichen, aber nicht trocken wie ein Handtuch Sie die Schutzschicht aus Sahne zu löschen, und es muss erneut Anwendung.

Promakivat Körper notwendig, um sicherzustellen, dass die Wassertropfen nicht kleiner Linsen zu verbessern Sonneneinstrahlung kann die Haut weiter brennen.

3. 3 Wochen — Versuchen Sie, so wenig wie möglich, um die dekorative Kosmetik, Gele, Cremes, Eau de Toilette, Parfüm enthalten Duft wie Sonnenlicht sie das Erscheinungsbild von Pigmentflecken in verschiedenen Farben, die nur zwei sind provozieren zu verwenden.

4. Wenn Sie der Besitzer eines sehr empfindliche Haut sind, sich sonnen im Schatten unter dem Zelt, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Lassen Sie Ihre Bräune wird nicht Bronze, sondern nur Gold, aber Sie werden die Beschwerden der verbrannten Haut zu vermeiden, Schuppung und Rötung, Hitze und so weiter.

5. Die Sonne milden Allergien in der Regel leicht, das Problem einer Salbe enthalten Betamethason, Prednison, Dexamethason lösen eliminieren.

Oder entfernen Rötung, Brennen, Juckreiz, Naturheilmitteln, wie zum Beispiel saure Sahne, pflanzliches Öl, hilft es nicht.

Verwenden Sie spezielle Gele nach Sonnenbrand, sie alle enthalten entzündungshemmenden Substanzen, Extrakte von Heilkräutern, beruhigt und kühlt die Haut ergänzt.

6. Trinken Sie mindestens zwei Liter Wasser pro Tag immer noch, dass Sie die Ausscheidung von Giftstoffen und viele mehr, zu helfen.

Aber wenn Sie auf eine Reise, und das Problem sollte schnell an Ort und Stelle gelöst werden, und Hautausschläge verwöhnen Ihren gesamten Urlaub, dann müssen andere Beratung.

1. Vor der Reise zu kaufen in der Apotheke Antihistaminika, fragen Sie Ihren Arzt Hautarzt. Wenn Sie die Einnahme Kontrazeptiva, Antibiotika, note markiert, weil die Lichtempfindlichkeit «, und versuchen, sie an den Feiertagen zu ersetzen.

2. Wenn der Sonnenallergie Minimieren Sie das Erscheinen der Sonne, noch nicht beseitigt Hautentzündung.

3. Versuchen Sie, die Leber besonderen Vorbereitungen zu normalisieren ihre Operationen zu halten, als auch zu fördern normalen Stoffwechsel, die Regeneration der Haut.

Es ist ein Antioxidans, Vitamin E, B, C, Niacin, Aspirin, Indomethacin, Claritin, in extremen Fällen suprastin Tavegil.

4. Brennen und Jucken beseitigen Salben metirulatsil, Zink, Lanolin enthält, und Tropfen Zyrtec und Fenistil Gel.

5. Vergessen Sie nicht die Behandlung, Solar Allergien können Ekzeme, die schwieriger zu heilen verursacht.

6. Wenn Sie in den Resorts der Türkei oder Ägypten sind, sofort einen Arzt aufsuchen, sie mit dieser Art von Hautreaktionen in der Sonne kennen und kann die Entzündung schnell zu entlasten, und Sie ruhig weiter ihre Ferien. In der «Rezeption» an der Eingabeaufforderung, um Sie, zu welchem ​​Arzt oder zur Adresse, wie man vielleicht, dass in diesem Hotel gibt es einen Arzt.

Denke nicht, dass Solar-Allergien immer und jetzt werden Sie nicht in der Lage, vollständig durchzuführen, die ihren Urlaub in der Sonne. Suche nach der Ursache von Sonnenallergie und zu beseitigen, können Sie mit ihm für immer zu trennen, so dass Ihre beste sonnige Tage liegen noch vor uns.

Und viele Kinder einfach «herauswachsen», das Problem mit dem Alter.

Hab schöne Ferien!

Der Artikel wird durch Urheberrechte und verwandte Rechte geschützt. Wenn Sie und drucken Sie das Material aktive Verbindung ist erforderlich!

Share →