Alles über Epilepsie

Epilepsie: Ursachen, Symptome und Zeichen

Epilepsie ist eine relativ häufige chronische Erkrankung des Nervensystems, gekennzeichnet durch Anfälle von erratischen elektrische Aktivität der einzelnen Teile oder das gesamte Gehirn. Das Hauptsymptom der Epilepsie — eine Beschlagnahme, in der es zu Bewusstlosigkeit und Krampfanfälle (Krämpfe), und andere.

Zusätzlich zur Behandlung von Epilepsie kann Konvulsionen (Krämpfe), die durch eine Vielzahl von anderen neurologischen Erkrankungen, wie auch einige Medikamente ausgelöst werden. Daher werden nicht alle Patienten mit Anfällen, Epilepsie bedürftig Empfangen Antiepileptika gehabt und.

Was ist Epilepsie und Anfälle?

Das menschliche Nervensystem ist hoch organisierten Gruppen von Nervenzellen in der Lage, zu erzeugen und zu leiten elektrische Impulse. Mit vielseitigen Puls Komplexe Gehirnzellen sind in der Lage zu verarbeiten und zu übermitteln Informationen, etwa die gleiche, wie sie tun Chip-Computern. Wenn eine Nervenzelle kam ein Nervenimpuls (eine kleine Gebühr von Strom), kann es in ein anderes oder mehrere andere Nervenzellen, die wiederum ein Signal auf geben zu übertragen. Bei einem gesunden Menschen der Wert der eklektischen Ladung, Geschwindigkeit und der Grenzen ihrer Übertragung sind unter strenger Kontrolle.

Erhöhung der Bindefähigkeit der Nervenzellen im Gehirn zu erzeugen, und elektrische Impulse weiter können Ausbrüche (Bits) verursachen starke elektrische Aktivität von bestimmten Bereichen des Gehirns, von dem das Anregungswelle bewegt sich schnell auf benachbarte Bereiche, was zu einer Weile unterbricht die gesamte Gehirn.

Epilepsie — eine chronische Erkrankung des Nervensystems (Gehirn), die durch Perioden einer schweren Störung der elektrischen Aktivität des Gehirns gekennzeichnet ist. Patienten mit Epilepsie beobachtet lokale oder großflächigen Ausbruchs schwerer gestörten Aktivität von Gehirnzellen.

Verbreitung zwischen den Bereichen des Gehirns, eine Welle der elektrischen Erregung erfasst mehr und mehr neue Zellen, die auf zufällige Signale erzeugen zu beginnen. Einige dieser Signale übertragen und verursachen die Muskeln starke Kontraktion (Beschlagnahme als solche).

Eine leistungsfähige Welle der Aktivierung von einer großen Anzahl von Nervenzellen im epileptischen Anfall führt oft zu sofortigen Bewusstseinsverlust und vollständige Amnesie (Gedächtnisverlust), und während des Angriffs das war.

Trotz der Tatsache, dass die Beschlagnahme (Krampfanfälle) ist einer der wichtigsten Erscheinungsformen der Epilepsie zwischen den beiden Begriffen können die Zeichen nicht setzen «gleich»: Zum einen kann Epilepsie viele andere Symptome haben, deutlich von den Anfällen, zum anderen verursachen Krämpfe Anfälle können nicht nur Epilepsie, sondern vielen anderen Erkrankungen des Nervensystems (vgl. unten).

Das Hauptmerkmal der Epilepsie (primäre Epilepsie) ist das Fehlen einer Verbindung zwischen ihr Aussehen und externe Faktoren (dh Anfälle treten durch sie selbst, ohne ersichtlichen Grund). Tatsächlich ist die primäre Ursache der meisten Fälle von Epilepsie bleibt unbekannt.

Nichtepileptischen Anfällen, dh die von epileptischen Anfällen sind nicht immer auf dem Hintergrund der Krankheit oder Auswirkungen auf die Umweltfaktoren, die auf die Stimulation der Gehirnzellen (zB, Trauma, Tumor, die Temperatur bei Kindern) beitragen beobachtet.

Derzeit neepileticheskie Anfälle werden auch als sekundäre Epilepsie oder «Epilepsie mit namhaften Ursache.»

Das heißt, wenn die primäre Ursache der Anfälle von Epilepsie kann nicht bestimmt werden, treten sie durch sich selbst, während der sekundäre Ursache der Epilepsie wird häufig bekannte Angriffe, und die Eliminations Ergebnisse bei der Behandlung von Epilepsie.

Angesichts der Tatsache, dass primäre von sekundären Epilepsie kann nur Arzt Neurologe unten erfahren werden, um das Material zu vereinfachen unterscheiden, werden wir den Begriff «Epilepsie» (im Sinne von primären und sekundären Epilepsie) und «Anfälle» (im Sinne von Anfällen bei Verwendung primären und sekundären Epilepsie).

Ursachen von Epilepsie

Ursachen von Epilepsie können sehr vielfältig sein. Klinische Beobachtungen zeigen, dass die meisten Fälle von Epilepsie oder Anfälle, die bei Kindern auftreten unter 2 Jahren mit einem temporären Anstieg der Temperatur zugeordnet (siehe. Fieberkrämpfe bei Kindern), Mangel an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen (Kalzium, Magnesium, Vitamin B6). In Neugeborenen und Säuglingen Anfälle kann durch Kopfverletzungen während der Geburt erhalten verursacht werden.

In diesen Fällen, wenn Epilepsie in der Zeit von 2 und 14 Jahren auftritt — häufig die Ursache bleibt unbekannt. Das Auftreten der Epilepsie bei Erwachsenen wird häufig mit dem Vorhandensein von einem Hirntumor, Schlaganfall, Trauma oder Abweisung von Alkohol oder Drogen verbunden.

In einigen Fällen können einzelne Anfälle durch eine starke Abnahme des Blutzuckerspiegels (bei Patienten mit Diabetes häufig) verursacht werden.

Selten Epilepsie kann durch einen starken Geruch, helle Bilder oder Blumen, sowie Touch einigen Körperteilen (Reflex-Epilepsie) verursacht werden.

In Fällen, bei denen die Ursachen von Epilepsie unbekannt bleiben zeigen idiopathisch oder krypto Epilepsie.

Tabelle 1. Die Hauptursachen für epileptische Anfälle

Share →