Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zahnpflege

Dentalhygiene — ist ein komplexes Ereignis, das die tägliche Pflege und regelmäßige Besuche in der Zahnarzthelfer enthält. Mit täglichen Zähneputzen entfernt Speisereste und weiche Plaque auf den Zähnen, und mit speziellen Werkzeugen Zahnarzt entfernt Zahnstein. Daher stellt Zahnhygiene unabhängige und professionelle Zahnpflege.

Selbstpflege

Das Hauptziel der Selbstpflege ist es, die Plaque, die während des Tages sammelt sich im Mund und enthält Milliarden von Bakterien zu entfernen. Wenn es die Zeit hat diese Plaque nicht entfernt, beginnen die Bakterien sich aktiv vermehren, was zu Entzündungen und schließlich Zahnverlust führt.

Sie benötigen eine Plakette mit speziellen Instrumenten und Werkzeugen für die Prävention und terapivticheskogo Zahnpflege zu entfernen.

K die wichtigsten Instrumente der persönlichen Hygiene umfassen:

  1. Pinsel-Werkzeug. Bei der Auswahl einer Zahnbürste, sollten ihre Form, Größe, Steifigkeit der Borsten, die Lage und Länge der Borstenbüschel. Die beste Möglichkeit vom Zahnarzt empfohlen — eine Bürste mit harten Borsten Medium mit abgerundeter Spitze. Die Reinigung der Bürste abnimmt, wenn seine Verwendung, so sollte es alle 3-4 Monate ausgetauscht werden oder zumindest seine ursprüngliche Form und Verformung zu verlieren.
  2. Zahnpasta, Gel, Pulver. Es gibt zwei Arten: medizinische Prophylaxe (Vorbeugung und Behandlung von Zahnfleischerkrankungen und Karies) und Hygiene (nur reinigen und erfrischen die Zähne). Bei der Wahl der Mittel berücksichtigt einzelnen Merkmale der Mundhöhle.
  3. Medical prophylaktische Kaugummi. Verwendet zur Reinigung des Mundes, sowie für den Schutz und die Verfügung über die krankheitserregenden Bakterien.

Mit Hilfe dieser Mittel nicht erreichen kann vollständige Reinigung der Zahnoberflächen, so gelten zusätzliche Werkzeuge für die Hygiene :

  • Zahnseide und Zahnstocher;
  • Bewässerungsanlagen für vorbeugende und heilende Behandlungen im Mund;
  • Bleichmittel, Conditioner und Deodorants oral;
  • Mittel zur Reinigung der Oberfläche der Zunge (Bürsten, Schabern);
  • Tabletten und Pulver für Zahnprothesen.

Auswahl und Einsatz von Tools für die Reinigung erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln, die Sie beim Zahnarzt beraten, und vor allem auf die persönlichen Komfort und Ihre individuellen Vorlieben ab.

Die Grundregeln der Pflege Zähne. Empfohlen für alle, ohne Ausnahme, kann in der folgenden Liste zusammengefasst werden:

  1. Unbedingt saubere Zähne zweimal am Tag, einmal pro Tag, reinigen Sie die Zahnzwischenräume mit Zahnseide.
  2. Zu reinigen, verwenden Sie die fluorhaltigen Instrumente (Zahnpasta, spülen, etc.).
  3. Beginnen Sie den Reinigungsvorgang Zähne mit der gleichen Gebisses.
  4. Um Lücken zu vermeiden, versuchen zu reinigen in einer bestimmten Reihenfolge.
  5. Dasselbe Tempo zu reinigen, um die erforderliche Reinigungsdauer (3-5 Minuten) zu widerstehen.
  6. Putzen Sie Ihre Zähne von oben nach unten — eine kreisförmige Bewegung und sauber über das Gebiss kann zu Unschärfen des Zahnschmelzes.
  7. Nach dem Bürsten wird benötigt, um die Durchführung der Reinigung der Zunge mit Hilfe von Spezialwerkzeugen.

Mit Selbst-Pflege zu erfüllen ist auch wichtig, eine ausgewogene Ernährung, Verzicht auf Zufalls Naschen zu beobachten. Nach einer Mahlzeit, um die Reinigung der Zähne können die Vorteile der besonderen Kaugummi nehmen oder essen hart Apfel (es wird Plaque zu entfernen und den Säure-Basen-Gleichgewicht im Mund wieder her).

Einzelne regelmäßige Zahnpflege nicht aus Arztbesuche, Hygieniker, der Ihnen hilft, nicht nur, um die einzelnen Zahnpflegemittel wählen, sondern auch halten eine professionelle Reinigung.

Professionelle Hygiene

Durchführung von professionellen Zahnhygiene — eine Reihe von diagnostischen und therapeutischen Aktivitäten auf die Erhaltung der Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch ab. Während dieser Prozedur mit speziellen Werkzeugen und Medikamente werden in der Fest Teil der Zähne zur gleichen Zeit beseitigt Plaque, Zahnstein und schlechten Bakterien gereinigt.

Vor der professionellen Reinigung Arzt wertet den Zustand der Zähne, und legt fest, wie viele Sitzungen Sie benötigen.

Arbeitsschutz wird in folgenden Schritten:

  1. Anesthesia Schleimhautoberfläche, wenn die Zähne des Patienten sind empfindlich.
  2. Wenn die Plaque oder Zahnstein das zu viel ist, die Zähne zunächst mit einem Ultraschall-Scaler gereinigt, und geht dann zu nur zahnärztliche Instrumente zu verwenden.
  3. Wenn Fliegen ein wenig, mit Hilfe von zahnmedizinischen Werkzeugen entfernt der Arzt Zahnstein und Plaque. Aus diesem polierten Zähne spezielle Schleifpaste und dann mit Zahnseide gereinigt.
  4. Das Verfahren wird in der Regel durch eine Behandlung mit einem Fluor enthaltenden Zahngels dass die Schutzschicht aus Email wieder her und schützt die Zähne der Einwirkung von Bakterien abgeschlossen.

Gesundheit am Arbeitsplatz sollte mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden (wenn die Zähne sind empfindlich und haben eine Tendenz, Zahnstein bilden, dann zumindest zweimal im Jahr).

Für Kinder bietet professionelle Zahnreinigung einige Features: Plaque-gereinigt Rundbürste und Polierpaste, dann auf die Zähne fluorhaltigen Gel aufgetragen. Ein solches Verfahren ist es auch für Kinder einmal im Jahr empfohlen befragen.

Zahngesundheit bei Kindern

Richtige Zahnpflege von einem frühen Alter ist besonders wichtig, da die Zähne von Kindern fangen gerade erst an zu bilden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zahnpflege für Kinder:

  1. Bringen Sie Ihren Kindern, um ihre Zähne zu putzen sollte ab dem Zeitpunkt des Ausbruchs des ersten Zahns zu starten. Zunächst sollte die Aufgabe sein, um das Kind zu bewältigen Eltern, ab 3-4 Jahre alt, sollte das Baby sich regelmäßig und richtig sauber Zähne.
  2. Wie Erwachsene, Kinder sollten ihre Zähne zweimal täglich (morgens und abends) zu putzen. Am Morgen des Zähne können so vor dem Frühstück gereinigt werden, und nachdem es darf nur an eine postprandiale mindestens eine Stunde vergangen, um nicht den Zahnschmelz beschädigen. In den Abend Zähne vor dem Zubettgehen reinigen.
  3. Bringen Sie Ihrem Kind sofort auf die Zähne richtig sauber: die Kaufläche der Zahnbürste Bewegung «hin und her», buccal — einer kreisförmigen Bewegung, Massage des Zahnfleisches, Rede — in einer kreisförmigen Bewegung, die Leitung der Bürste, um den vorderen Zähnen, Gaumen — gesetzt Bürste vertikal die eine Kreisbewegung.
  4. Die Zahnbürste sollte nicht nur wie ein Kind, aber nicht zu hart. Die jüngsten Kinder ist am besten, eine Bürste mit langem Stiel, einem schmalen Kopf und zwei Reihen von Borsten zu wählen.

    Für Kinder, die Selbstreinigung zu erfahren, wählen Sie eine Bürste mit einem Lautstärkeregler und einen kleinen Kopf.

  5. Über die Verwendung von Zahnpasta für ein Kind am besten ist, mit Ihrem Zahnarzt zu konsultieren — manche Kinder einfach die Zähne putzen, tauchte Pinsel in Wasser, für andere Kinder (anfällig für schnelle Bildung von Plaque) — die Verwendung von Zahnpasta notwendig ist. Die Paste in diesem Fall ist es notwendig, den Squeeze-out eine kleine Menge — um den Nagel des kleinen Fingers des Kindes.

Die Einhaltung der Regeln der zahnärztlichen Versorgung von einem frühen Alter, ist es möglich, Karies und andere orale Entzündung zu vermeiden, zu verhindern, Zahnverlust und Mundgeruch, sowie gesunde und weiße Zähne zu erhalten.

Empfohlen:

Share →