Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zahnpflege

«Vergessen Sie nicht, Ihre Zähne zu putzen zweimal am Tag» — Es ist eine universelle Ratschlag für alle. Aber zahnärztliche Versorgung ist anders, je nach Zustand der Zähne, des Lebensstils und auch Menüs.

Lebensmittel

Äpfel, Karotten, Gemüse-Salat, Maisbrot und anderen ähnlichen Produkten: Weniger häufig mit einer Zahnbürste können die Liebhaber der festen Nahrung. Lange Kauen Raufutter ermöglicht Zähne unabhängig gereinigt und hilft, schädliche Bakterien zu entfernen.

Diese Kategorie von Menschen sein können wie es sich den Mund nach dem Essen und Zähneputzen und Zahnpaste zweimal täglich spülen.

Wenn Sie oft essen Junk-Food. Sie lieben Süßigkeiten, oder einfach lieber das Essen weich und zarte Textur, wird es für die Pflege Ihrer Zähne genauer zu nehmen. Es ist weich und klebrig Speisereste auf der Oberfläche der Zähne und in den Zahnzwischenräumen und dient als Nährboden für die Bakterien, die Karies verursachen.

So nach dem Verzehr von Süßigkeiten oder Burger ist es, eine Zahnbürste zu bekommen und putzen Sie Ihre Zähne richtig. Aber manchmal ist es unangenehm, also muss ich einen Kaugummi mit Xylit zu erhalten.

Denken Sie daran, dass die Reinigungswirkung der Zahnfleisch dauert nur 10 Minuten. Constant Kaugummi für eine lange Zeit kann Magenprobleme, Kiefergelenk und die Kinder auch zu Fehlstellung der Zähne verursachen.

Getränke

Liebhaber süßer kohlensäurehaltige Getränke sollte daran erinnert werden, dass ein solcher Austausch Wasser ist eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit der Zähne, weil sie große Mengen an Zucker und Säuren enthält.

Daher ist Limonade oder Cola besser, mit einem Strohhalm trinken, und dann spülen Sie den Mund mit Wasser ausspülen. Aber, um Ihre Zähne unmittelbar nach trinken Limo putzen ist nicht notwendig, da die Schmelzoberfläche in dieser Zeit sehr empfindlich und leicht verletzt ist.

Pop noch nicht vollständig verdorben die Zähne, sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt über die Auswahl der Zahnpasta und Mundwasser mit Fluorid und Kalzium, die die Remineralisierung fördern — Wiederherstellung der Zahnschmelz.

Coffee and Cigarettes

Kaffeetrinker glauben, dass ihre Gesundheit nicht dazu führen, solchen Schaden, als Raucher, sondern auch diejenigen, und andere können nicht von einem guten Lächeln und Bettwäsche Zähne rühmen. Nach allem, Tabak, Kaffee und starken Tee enthalten Farbstoffe, einen Beitrag zur Verdunkelung der Zahnschmelz.

Zur Verbesserung der das Aussehen der Zähne ist auf jeden Fall Raucher geben, die Gewohnheit, und Liebhaber von Kaffee und Tee — Konsum von Alkohol zu reduzieren, um 2–3 Tassen pro Tag.

Für eine effektivere Reinigung der Zähne, nach Rücksprache mit dem Zahnarzt, sollte eine Whitening Zahnpasta mit einer durchschnittlichen Abrasivität kaufen. Diese Pasten enthalten Enzyme, die Plaque zu brechen und ihre Entfernung zu erleichtern. Weichbleichpasten Email wird nicht beschädigt, und sie können täglich für 1-2 Monate verwendet werden.

Wenn die Zähne des Rauchers viel Plaque dunkel (braun oder schwarz), ist es notwendig, zu einem Zahnarzt, der eine professionelle Zahnreinigung zu halten machen. Starke Raucher kann einmal pro Woche, um abrasive Zahnpasta verwenden.

Professionelle Zahnaufhellung beim Zahnarzt zu besseren Ergebnissen führt als die Verwendung von Whitening Zahnpasten, hat eine Reihe von Kontraindikationen, aber. Denken Sie daran, dass das Rauchen und der häufige Gebrauch von starken Kaffee und Tee reduziert die Dauer der Bleichwirkung.

Noch einmal über das Rauchen

Neben der Bildung einer dichten braunen oder schwarzen Plaque auf den Zähnen, oft Raucher mit großer Erfahrung Lücke zwischen den Zähnen als Folge der Zerstörung des Zahnzwischen Zahnfleischpapillen im Frontzahnbereich beobachtet.

Außerdem Raucher intensiver Zahnstein, einschließlich subgingival. Und mit regelmäßigen Rauchen einer großen Anzahl von Zigarettenrauchbestandteile sammeln sich im Zahnschmelz, was zu Verdunkelung der Zähne. Alles zusammen erzeugt den Eindruck von unangemessenem Verhalten ausländische.

Eine der unangenehmen Folgen des Rauchens ist eine schnelle Zerstörung der Knochen des Kiefers, was zu einer Beeinträchtigung der Zahnbefestigungsloch und schließlich seinen Verlust.

Bei Rauchern über 65 Jahren doppelt so häufig fand eine völlige Fehlen von Zähnen als ihre Nichtraucheraltersgenossen. Hoffen Sie nicht auf Ersatz der fehlenden Zähne mit Implantaten — Raucher sie Wurzeln schlagen und arbeiten viel schlimmer.

Und doch — das Rauchen ist eine der häufigsten Ursachen von Krebs der Mundschleimhaut, Lippen und Zunge.

Wie Sie Ihre Zähne zu putzen?

1. empfohlen, dass Sie Ihre Zähne in den Morgen vor dem Frühstück zu reinigen und nach dem Frühstück sollten Sie Ihren Mund mit Wasser ausspülen.

2. Wenn die Zähne putzen müssen keine horizontale Bewegung zu machen. Plaque wirksam zu entfernen aus den entlegensten Gebieten rund um das Zahnfleisch und die Zahnzwischenräume, um nur eine vertikale Bewegung der Bürste in Richtung des Zahnfleisches zu helfen. Kreisbewegungen sind gut am Ende des Zähneputzen, das Zahnfleisch massieren.

3. Reinigen Sie Ihre Zähne brauchen eine herkömmliche Bürste für mindestens drei Minuten.

4. Zahnseide mindestens einmal pro Tag empfohlen — in der Regel am Abend.

5. Mundwässer sind nicht vor und nach dem Bürsten verwendet. Zum einen Spülgang genug 10–15 ml Spülung (um festzustellen, die richtige Menge der Lösung wird im Allgemeinen die mitgelieferte Verschlusskappe verwendet wird). Dauer der Behandlung — etwa 30 Sekunden.

Spülungen, die mehr als 30 Prozent Alkohol (Zahncreme, Mundwasser) vor der Verwendung mit Wasser verdünnt werden.

Ein Raucher anrufen 8-800-200-0-200 (Der Anruf ist kostenlos für die Bewohner von Russland), zu sagen, dass er Hilfe mit dem Rauchen aufzuhören brauchte, und wechseln Sie in die Beratungsfachkräfte Call-Center-Hilfe in Aufgeben Tabakkonsum (KTC). Wenn alle Experten KTC in dieser hektischen Zeit, wird seine Rufnummer in das KTC per E-Mail gesendet wird, und über 1–3 Tage, um ihn anzurufen.

Auf den Rat appellierte KTC haben Psychologen und Ärzte. Psychologen bei der Vorbereitung für den Tag zu verlassen, zu helfen, einen Ersatz für die Rituale des Rauchens sowie angesprochen haben Sie die besten Möglichkeiten zur Überwindung Sucht, Unterstützung in den schwierigen Momenten des Kampfes gegen die Nikotinsucht zu bestimmen. Ärzte beraten über die wirksamsten Methoden zum Austritt aus der Behandlung beraten, um Patienten mit verschiedenen Krankheiten, wie man besser für das Rauchen innerhalb bestehender Gesundheitsprobleme vorzubereiten.

Share →