Als Boutonniere mit ihren eigenen Händen gemacht

Diejenigen, die eine Hochzeit haben bald bieten, um herauszufinden, wie man boutonniere mit ihren Händen, und lernen, wie man eine solche Schönheit zu machen.

boutonniere mit seinen eigenen Händen

Knopfloch kann aus verschiedenen Materialien, wie Stoff, Papier, Polymer-Ton und anderen synthetischen Materialien hergestellt werden, und es ist möglich zu machen und von Blumen.

So bereiten:

  • Rosebud
  • Grüne Zweige
  • Dekorative Elemente (Draht mit Perlen, Bänder)
  • Eine kleine Menge an Draht und gekräuselte Papier (Klebeband grün)
  • Scissors.

Die wichtigste Voraussetzung — wählen Sie eine gute und frische Blumen. Wenn Rose ist nicht frisch, ist es ein langer fade, und ihre Schönheit wird schnell verschwinden.

Lass uns anfangen. Zagotovte schöne Blume Rose, abgeschnitten seinem Stiel, sollte etwa zwei bis drei Zentimeter bleiben. Es ist besser, wenn Sie diese nicht durch gewöhnliche Schere und mit der Hilfe von speziellen Gartenwerkzeuge zum Schneiden Stängel. Es ist auch gut so können die Lebenserwartung der Knospe beeinflussen.

Letztere sind nicht zu gut, um Tränenblütenblätter sein.

Wie man ein boutonniere machen

Jetzt können Sie den Draht Spitze der Blume zu durchbohren. Der Draht wird in die Hälfte gebogen. Dies ist notwendig, um den Pfeil auf grünem Band stammen sah genauer zu rollen.

Jetzt garnieren mit boutonniere. Machen Sie eine Schleife des Bandes, dann binden Sie es an den Draht in die Hälfte gebogen werden. Der Draht muss auch als Option Roll-up der Band, können Sie das Wellpapier zu verwenden.

Ferner sind alle der Knopflöcher sind in einem Bündel zu sammeln. Wiederholen Sie diesen Vorgang sehr sorgfältig, eine schön zu bekommen. Re-Wrap alle Band.

Als Ergebnis, werden Sie recht lange Spitze des Drahtes. Es braucht, um auf den Arm aufgewickelt werden. Nun, schön hausgemachte boutonniere  ready!

Nun kann es an das Revers seiner Jacke mit Hilfe von Haarnadeln befestigt werden.

Share →