Als Rundwurm bei Kindern zu behandeln?

Ascaris Kinder auf ihren eigenen werden nicht angezeigt — wenn es ihr Leben endet, Zeit, um eine ausreichende Anzahl von Eiern zu verschieben, müssen sie.

Ascariasis — eine sehr häufige Erkrankung bei Kindern. Leider ist die rechtzeitige Diagnose ist bei Kindern selten ist und der Fadenwurm sind größtenteils bereits in der Entwicklung von schweren Komplikationen. Deshalb ist es wichtig, die Eltern kennen die Anzeichen der Krankheit und sie die Aufmerksamkeit von dem behandelnden Arzt zu bringen.

Ascaris sind groß (Weibchen bis zu 40 cm) von parasitären Würmern hellrosa und ihrer natürlichen Lebensräume in den Körper ist das gut, aber manchmal gibt es Ausnahmen in Form von Eindringen von Spulwürmer auf andere Organe — Leber, Magen, Nasennebenhöhlen, Luftröhre, Tränen protki. Menschliche Ascaris (Ascaris lumbricoides) — der Haupt aber nicht der einzige Erreger, nachdem es in dem Wirtsorganismus getroffen geht über mehrere Stufen der Entwicklung.

Während der ersten Phase der Migration der Fadenwurm-Larven, die Sauerstoff für die weitere Entwicklung erfordert, fällt in die menschliche Lunge, wo es bewirkt mikrokrovotecheniya. Normalerweise in dieser Phase der Erkrankung bei einem Kind Anzeichen von Bronchitis — Husten, Keuchen in der Lunge, kann das Fieber nicht so stark bemerkbar Augenflecken sein.

Am häufigsten wird das Kind von einer Erkrankung der Atemwege behandelt werden, ohne zu wissen, über die wahre «Täter» Husten.

Es sei darauf hingewiesen, dass unter Parasitologen diskutiert und weiterhin mögliche Teilnahme an einer gemeinsamen Ascaris Lungenentzündung bei Kindern zu diskutieren. Darüber hinaus ist bekannt, dass eine große Rolle bei der Entstehung allergischer Reaktionen in Kinder spielen diese Würmer. Bezeichnend einmal während migratsioonoy Stadien Ascaris, Allergie (Nesselsucht, Schnupfen, Asthma und andere) erscheinen nicht auf ihrem eigenen passieren im Laufe der Zeit, und weiterhin Fortschritte, unabhängig von der fortgesetzte Anwesenheit des Parasiten im Körper.

Im nächsten Stadium ihrer Entwicklung wandert die Larve der oberen Atemwege und der zusammen mit dem Speichel während des Schluckens wird in das Darmlumen. Weiterentwicklung der Fadenwurm und die Umwandlung in einen Erwachsenen erfolgt in den Verdauungstrakt. In diesem Stadium der Entwicklung der Ascaris bei Kindern unterschiedlichen Natur der Verdauungs beobachtet.

Verstopfung ersetzt Durchfall, Übelkeit beobachtet, Aufstoßen, wiederkehrende Schmerzen beim Stuhl, Blähungen. Das Kind verliert Gewicht, sein Immunsystem verringert wird, kann der Arzt Anzeichen eines Mangels an bestimmten Vitaminen detektieren.

Im Gegensatz Niederlage Madenwurm, Spulwurm Sie eigenen Kinder nicht angezeigt — wenn das Ende ihrer Lebenserwartung, Zeit, um eine ausreichende Anzahl von Eiern zu verschieben, um eine Reinfektion zu passieren haben sie. Völlige Freiheit von Parasiten ist nur, wenn medizinische Intervention möglich. Sie sollten wissen, dass pflanzliche Arzneimittel können Sie sich von Askariasis, alle Nahrungsergänzungsmittel nicht heilen, sind pflanzliche Zubereitungen wirksam nur als Ergänzung zu den Hauptzweck eines pharmazeutischen Präparats. Wenn Ihr Kind Fadenwurm festgestellt, sollte die Behandlung ernannt Arzt, im Idealfall — der Arzt-Parasitologe. Neben dem Drogen unmittelbar auf die Parasiten (in der Regel zugeordnet Vermoxum, dekaris) Kind zeigt antiallergische Behandlung. Auch sicher sein, Produkte, die Peristaltik zu verbessern und normalisieren Mikroflora erhalten.

Unter den letzteren, dem vollständigsten besten Medikamente, vermeiden die Dysbiose und zur Förderung der normalen Darmbesiedlung durch Mikroorganismen (hilak forte, Linex). Wenn das Kind gestillt sind Spulwurm Behandlung obligatorisch umfasst Fortsetzung Stillen für mindestens 2-3 Monate. Mit häufigen und langen Entzündung der Atemwege, Antibiotika und immunoukreplyayuschee Therapie.

Nach Erreichen der vollständigen Wiederherstellung, ist es sehr relevant Verstrebungen, Vergütungsverfahren.

Share →