Als Sitz

Als Sitz

Primeln sind maloletniki anstatt Stauden, also sollten sie jeden Herbst (im Extremfall ein Jahr) Sitz. Die beste Zeit für die Transplantation — August.

  • Die Teilung der Busch. Leicht durch junge Rosetten propagiert, sanft trennt sie mit den Wurzeln.

    Jungpflanzen können hier eingepflanzt werden, nicht weit von der Mutterpflanze. Aber wir können nicht mit der Übertragung fortzufahren, oder Buchsen werden keine Zeit haben, um Wurzeln zu schlagen und wie man mit dem ersten Frost sterben.

Seeds. Anfang März — Da die Samen sind sehr klein, sie sollten Samenoberfläche oder im Schnee Ende Februar gesät werden. Es gibt eine kleine Einschränkung.

Nach dem Anpflanzen von Setzlingen Schalen sollten auf ein paar Tage in den Kühlschrank gestellt werden, und nur dann an einem warmen Ort stellen, aber nicht in direkter Sonne.

Nach der Entstehung der Schüssel, um in eine Tasche stecken, um in sie atmen ein paar Mal in der Luft, Krawatte und auf dem Licht zu setzen. Bewässerung sollte einer Spritze durch einen Nadelstich in den Boden zu sein. Wenn die Sämlinge wachsen, müssen sie vorsichtig raspikirovat auf Einzelboxen oder Gläser sein und wachsen bis zu einem Busch mit 5-6 echte Blätter, und dann, nach dem Frost, Transplantation, zuerst auf die Aufzucht und im August — einen festen Platz.

Primeln wachsen ziemlich schnell, so ihren Platz (20 bis 20 cm) zu betrachten. Schädlinge und Krankheiten insbesondere Primeln nicht, so dass die Pflanzen nicht bedürfen einer besonderen Pflege oder Wartung.

Manchmal versuchen Kerze blühen wieder — warmen Herbst. Es sollte nicht zugelassen werden. Es ist notwendig, die Knospen, sobald sie erscheinen, zu ziehen, da sonst die Pflanzen können sich lösen und überspringen Frühling blühen im folgenden Jahr.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Blüte

Ende April — Anfang Mai

Primula veris blühen erste. Von der faltige Rosette aus Grundblätter steigt ein bloßen Stämmen 10-30 cm hoch mit einem losen Blütenstand Regenschirm an der Spitze. Die Art der Blüten dieser Pflanze gelb, Durchmesser 1,5 cm.

Aber es gibt viele Hybridgartenformen, darunter Doppelzimmer, in verschiedenen Farben.

Primrose gewöhnlichen Blüten etwa zur gleichen Zeit Blumen. Diese stemless Kerze. Flowers sie auf einem an den Enden der kurzen sitzen, unterentwickelten Stielen. Aber in der Regel eine Menge, so bilden sie eine bunte Kissen Höhe von 10-12 cm.

Die Blüten sind recht groß (2-3 cm Durchmesser) in verschiedenen Farben, in der Regel gelb beliebige Farben, Purpur und Gelb Auge. Die beliebtesten Sorten Virginia mit weißen Blumen und Tseruleya — blau.

Bereits Blüte und Primrose Hoch. auf den Stielen, von denen (Höhe 20 cm) befindet mehreren Farben. Durch die Kreuzung dieser Art mit Primeln und gewöhnlichen besstebelchatyh erhielt viele schöne Hybride, von denen die beliebtesten sind die weißen Alba, goldene Aura Gartenprimel Purpur, Samt-braun Goldrand und andere. Von Kerzen hoch gehalten und viele blühende Primeln mit großen Blütenstände mit 15-20 Blüten auf einem hohen Stiel (40 cm).

Mitte Mai

Mitte Mai blühen, einer der schönsten Primeln — Primula denticulate. Seinen Namen erhielt er für die gezackten Kanten der Blätter, von dessen Ausgang hohen Stielen (30-40 cm zu Beginn der Blüte und 50-60 cm nach) angeordnet kugelige Blütenstand aus vielen kleinen Blüten in verschiedenen Farben (von Weiß und Rosa zusammen — bis violett unterschiedlicher Intensität und Himbeere).

Zur gleichen Zeit, Blüten und einem kurzen, nur 10-12 cm hoch, Kerzen Julia mit karminroten Blüten. Es ist ein Hybrid mit weißen Blüten, aber die schönste Mischung mit dem romantischen Namen von Romeo und Julia mit rosa und blauen Blüten. Zum Zeitpunkt der Blüte Kerzen Julia bildet kontinuierliche Teppiche und sehr gut auf der Alpengärten. By the way, ist dies die kältebeständig und unprätentiös der Primeln.

Später Blüten Primrose Ushkovo ungewöhnlich dicht, glatt Blätter blaugrüne Farbe, was ein wenig eingewickelt, wie die Ohren von einem unbekannten Tier schien. Die Blüten sind 3-4 cm im Durchmesser sind Sonnenschirme in 5-15 Stücke gesammelt. Sie haben einen ungewöhnlichen runden Form mit Girlanden und two-tone Farbe blass violett-lila Tönen mit verschiedenen Schattierungen. Es ist eine sehr interessante Mischung aus Primel — Primula pubertierenden.

Ende Mai

Am Ende Mai blüht japanischen Primrose Siebold — Low Pflanze mit hellgrünen Blättern und blass rosa mit einem weißen Stern in der Mitte der Blumen, versammelten sich in einem losen Regenschirm. Es ist ein Merkmal. Nach der Blüte Luft Teil davon ist verloren, und damit nicht versehentlich beschädigen oder trampeln ruhenden Pflanze sollte Anlandeorte bezeichnet werden.

Juni Juli

Im Juni und Juli blühen selten in unseren Gärten Kerzengruppe Kandelyabrovye. Sie kommen aus Japan. Bei hohen Stielen (50 cm) in mehreren Lagen angeordneten Blütenstände von hell lila Blüten. Sie fangen an, aus den unteren Ebenen blühen. Es gibt Gartenformen mit Blüten von weiß, rosa, lila, kirschrote Farbe.

Unter kandelyabrovye Primeln Primeln ist Besa mit lila lila Blüten und Kerzen Bull mit cremig gelben und orangen Blüten sowie deren Hybridkerzen bulleziana mit wunderschönen Korallen Farbe.

Juli August

In der vergangenen Saison blüht Primrose Florinda. stammt aus Tibet. Diese seltene wir Primel blüht von Ende Juli bis Mitte August. Aus der Steckdose schöne große Blätter wachsen langen Stielen (70-80 cm), überstiegen mit einem sehr hellen orange grüner Pinsel mit duftenden Blumen.

Diese Pflanze sieht gut neben dem Teich.

Share →