Analyse von Blut aus einer Vene

Jeder Erwachsene mindestens einmal in Ihrem Leben eine Blutprobe aus einer Vene. Es ist kein Geheimnis, dass viele Menschen haben Angst vor dem Eingriff, obwohl man muss zugeben, dass es nicht so schmerzhaft wie es von außen scheint werden. Ein erfahrener Profi kann das Material für die Analyse zu nehmen, so dass der Patient so gut wie nichts zu spüren.

Aber nach dem Eingriff wird es keine Spuren sein.

In der Tat sind die meisten Patienten nicht so sehr Angst vor den Schmerzen von medizinischen Verfahren, ähnlich der Art und Weise ist das Verfahren. Und wie die Blutprobe aus einer Vene kann in der Tat nervös beeindrucken Natur. Allerdings ist dieser Bluttest sehr aufschlussreich, so dass Ärzte neigen dazu, es ihren Patienten verschreiben, um die mögliche Pathologie zu bestimmen.

Diejenigen, die Angst, Blut aus einer Vene zu spenden sind, sollten Sie, dass nur mit Hilfe dieser Analyse können die meisten Probleme im Körper zu identifizieren kennen.

Was kann durch einen Bluttest festgestellt werden?

Blut von den für die Bestimmung von vielen Parametern verwendet Venen, je nachdem, ob es auf die Untersuchung gerichtet ist. Die häufigste Art der Analyse aus einer Vene — eine allgemeine Analyse, auf dem der Fachmann kann eine Aussage über den Gesamtzustand des Patienten zu machen. Auch wird das Blut aus einer Vene für die biochemische Analyse von Blut, das um die inneren Organe und das Sättigungsniveau des Körpers mit nützlichen Substanzen zu steuern verwendet.

Bei der Analyse von einer Vene, wenn die Notwendigkeit, Indikatoren wie Blutzucker, Hormone, Schwangerschaftshormons hCG, Rh-Faktor und andere finden gesendet. Nach einem Bluttest kann das Vorhandensein von Infektionen im Körper zu bestimmen, kann es Krebs, Pathologie die inneren Organe und vieles mehr. Je nachdem, was der Arzt an einem bestimmten Fall kann es eine bestimmte Art von Blutanalyse zu bestimmen.

Die allgemeine Analyse von Blut aus einer Vene

Die allgemeine Analyse von Blut aus einer Vene häufig jenen Patienten vorgeschrieben werden, um den Gesamtzustand des Körpers zu bestimmen. Diese Analyse ermöglicht es, infektiösen und entzündlichen Erkrankungen zu identifizieren, wenn überhaupt. Blutbild, um so wichtige Blutparameter, wie zum Beispiel zu bestimmen:

  • Die Anzahl der roten Blutkörperchen (Erythrozyten).
  • Das Niveau von Hämoglobin — das für den Transport von Sauerstoff von Blutzellen verantwortlich Substanz.
  • Die Zahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) und die Blut-Leukozyten-Formel. Erhöhte Blutleukozyten nachgewiesen allem des Entzündungsprozesses.
  • Die Thrombozytenzahl.

    Es Blutplättchen, die für die Blutgerinnung Fähigkeit verantwortlich sind.

  • Hämatokrit. Dieser Indikator ist das Verhältnis zwischen dem Volumen der roten Blutkörperchen, das Blutvolumen.
  • Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR). Es ist ein Blutsenkungsgeschwindigkeit am Boden des Röhrchens.

Jeder dieser Indikatoren kann viel über die Gesundheit der Menschen zu erzählen. Es ist sehr wichtig, dass sie sich innerhalb der festgelegten Normen sind, wäre es, dass der Patient gesund ist.

Standards Analyse von Blut aus einer Vene

Für eine allgemeine Analyse von Blut aus einer Vene, die folgenden Normen, mit denen die erhaltenen Werte eines Indikators zu vergleichen:

  • Die Anzahl der roten Blutkörperchen (Erythrozyten): 4,3 bis 6,2 x 10. Dezember / l (Männer), 3,8 bis 5,5 × 10 December / L (Frauen), 3,8 bis 5,5 x 12. Oktober / l (Kinder).
  • Das Niveau von Hämoglobin — 120 140 g / l.
  • Weiße Blutkörperchen sind 4,0-9,0? 10. September / l.
  • Thrombozytenzahl: 180-320? 10. September / l.
  • Hämatokrit 39-49% (Männer), 35 — 45% (Frauen).
  • Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR) von 10 mm / h (männlich), 15 mm / h (Frauen).

Die Liste der etablierten Normen Analyse von Blut aus Venen und andere Faktoren umfassen, sind aber bereits oben den Zustand eines Patienten vor. Über was einer Abweichung von den Normen einer Blutprobe aus einer Vene zu sprechen?

Transkriptionsanalyse von Blut aus der Vene

Die Diskrepanzanalyse Parameter festgelegten Normen, können die folgenden Probleme im Körper anzugeben:

Erythrozyten. Diese Blutzellen sind für die Ernährung der Gewebe mit Sauerstoff verantwortlich. Verringerung der Anzahl der Erythrozyten zeigt, dass Organe und Gewebe nicht genügend Sauerstoff erhalten, und diese Erhöhung in der Regel, dass eine Gefahr der Adhäsion von Erythrozyten zu einander und können Thromben bilden.

Hämoglobin. Das niedrige Niveau des Index gibt Anämie und Sauerstoffmangel des Körpers. Wenn erhöhte Konzentrationen von Hämoglobin Thromboserisiko.

Es kann auch bedeuten, Austrocknung.

Weiße Blutkörperchen. Erhöhen der Anzahl der Leukozyten auf das Vorhandensein von bakteriellen Infektionen. Die Verringerung dieses Parameters wird beobachtet, wenn die Einnahme bestimmter Medikamente.

Blutplättchen. Erhöhte Blutplättchen zeigt einige Blutkrankheiten. Es kann auch nach einer operativen Entfernung der Milz beobachtet werden.

Verringerung der Anzahl der weißen Blutzellen kann auf eine Verletzung des Knochenmarks, Leberzirrhose und anderen.

Hämatokrit. Anstieg des Indikators in der Entschlüsselung der Analyse von Blut aus den Venen zeigt erhöhte Werte von roten Blutzellen und eine Verringerung — der Gegenwart von Anämie.

ESR. Erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit beim Decodieren der Analyse von Blut aus einer Vene -. Zeichen der Anämie, Krebs und andere Der Rückgang dieses Index zeigt einige Blutkrankheiten.

Moderne Werkzeuge für die Blutentnahme aus einer Vene

Das herkömmliche Verfahren beinhaltet die Verwendung von Blutentnahmespritze. Es ist kein Geheimnis, dass in den Händen eines unerfahrenen Fach Spritze kann das Auftreten von Schmerzen und Druckstellen nach der Behandlung führen. Heute in vielen Kliniken für diese Analyse verwendet vakutayner, ist ein geschlossenes Vakuumsystem. Der Kolben wird verwendet anstelle vakutaynere Druck aus der Tatsache, dass eine Vakuumröhre.

Dieses System beseitigt vollständig Kontakt mit dem Blut eines Patienten medizinische Personal. Vakutayner — ist nicht nur ein Vakuumfüller, wobei die Rate Set Material im Reagenzglas wird nicht durch den Arzt geregelt und das Gerät selbst.

Share →