Angioödem: Symptome und Behandlung

Kategorie: Allergien 6591

Angioödem — die Hauptsymptome:

Um die allergische Erkrankung, die in einer ziemlich scharfen seinen Erscheinungsformen zum Ausdruck gebracht wird bestimmen, Angioödem gemacht. Es wird durch das Auftreten von schweren Schwellung der Haut und der Schleimhäute sind. Weniger häufig manifestiert sich dieser Zustand in den Gelenken, inneren Organen und Gehirnmembranen.

In der Regel, Angioödem, deren Symptomen in erscheinen fast jede Person, tritt bei Patienten mit Allergien.

Die wichtigsten Merkmale der Krankheit

Angesichts der Tatsache, dass Allergien, wie bereits erwähnt, ist der entscheidende Faktor für die Sucht nach Angioödem, nicht falsch sein, um den Mechanismus der Aktion, die ein Gesamtbild der Erkrankung in Erwägung ziehen. Allergien ist insbesondere Überempfindlichkeitsreaktion auf dem Teil des Körpers in Bezug auf bestimmte Reize (Allergene). Dazu gehören:

  • Pollen;
  • Staub;
  • Bestimmte Nahrungsmittel (Orangen, Erdbeeren, Milch, Schokolade, Meeresfrüchte);
  • Medikamente;
  • Pooh, Federn und Tierhaare.

Direkt allergische Reaktionen gibt es in zwei Formen: die unmittelbare Reaktionstyp und Spättyp-Reaktion. Angioödem, wirkt es als eine unmittelbare Form einer solchen Reaktion und ist extrem gefährlich. Somit wird der Körper in Kontakt mit dem Allergen in seiner Umgebung, damit beginnen, eine große Menge an Histamin zu entwickeln.

Typischerweise Histamin in es in einem Ruhezustand und lassen Sie sie erfolgt ausschließlich in Staaten von pathologischen Charakter. Es stimuliert die Freisetzung von Histamin und Schwellungen während Blutgerinnseln.

Bei der Prüfung der indirekten Faktoren, die zur Entstehung von Sucht zu diesem Staat als Angioödem, werden sie die folgenden Typen:

  • Krankheiten, die mit der Arbeit des endokrinen Systems verbunden sind;
  • Krankheiten, die mit den inneren Organen stehen;
  • Parasitäre und virale Formen der Infektion (Giardiasis, Hepatitis und Parasitenbefall).

Arten von Angioödem

Angioödem, abhängig von der Natur des Auftretens, ist von zweierlei Art: allergische und pseudo.

  • Allergische Angioödem. Diese Art von Ödemen in der Form einer spezifischen Reaktion vom Körper manifestiert, in ihrer Wechselwirkung mit dem Allergen erscheinen. In den meisten allergischen Ödem im Fall von Nahrungsmittelallergien manifestiert.
  • Nicht-allergische Angioödem. In diesem Fall wird die Bildung von Ödemen wahr zu jenen Menschen, die angeborene Anomalien, die in das Komplementsystem (ein Protein-Komplex, der ein frisches Serum hat) gebildet haben, von den Eltern auf die Kinder übertragen. Das Komplement-System an seine eigenen Eigenschaften, ist für die Immunabwehr zuständig.

    Wenn ein Allergen in den Körper, die Aktivierung von Protein und dann zur Entfernung der Schutzmechanismen der Stimulus durch Regulation durchgeführt wird.

Verletzung des Komplementsystems stellt der Spontaneität in der Aktivierung von Proteinen wird die Reaktion des Körpers auf bestimmte Reize (chemische, thermische oder physikalische). Als Ergebnis — die Entwicklung einer massiven allergischen Reaktion.

Im Falle der Verschlimmerung von Angioödemen und Symptome einer nicht allergischen Art gebildet ödematöse Veränderungen der Haut und der Schleimhäute der Atemwege, Darm und Magen. Spontaneität pseudo akuten Ödem kann durch Faktoren wie Temperaturwechsel, Trauma oder emotionalen Stress ausgelöst werden. Unterdessen wird ein Drittel der Fälle, die in Angioödem führen, die Ursache für diese Reaktion kann nicht erklärt werden.

Bei den übrigen Fällen kann die Ursache für ihr Auftreten aufgrund der Arzneimittel oder Nahrungsmittelallergien, Blutkrankheiten und Insektenstiche, sowie Autoimmunerkrankungen sein.

Angioödem Symptome

Wie aus dem Namen verstanden werden wird Angioödem durch das Auftreten von akuten Hautschwellung (Schleimhäuten oder subkutanem Gewebe) charakterisiert. Die häufigste Manifestation seiner dient Gesichts-Gewebe Schwellung der Haut, sowie Fuß- und Handrücken. In Bezug auf Schmerzen, ist es in der Regel nicht vorhanden.

In das Auftreten von Ödemen Haut wird blass, während er selbst kann seine Position auf einen bestimmten Bereich des Körpers zu ändern. Es wird durch das Anschwellen der Dichte der Formation, die, wenn sie mit dem Finger nicht die charakteristischen Löcher erzeugen gedrückt wird. In den meisten Fällen, Angioödem mit solchen Krankheiten wie Urtikaria kombiniert. In dieser Situation gibt es lila auf den Körper juckende Flecken mit klaren Formen, und sie können miteinander verschmelzen und bilden eine solide Fleck. Reflexion der Nesselsucht, anzumerken, daß die Krankheit nicht schmackhaft, wenn auch an sich, aber lebensbedrohlichen allein nicht transportieren.

Es ist in der Tat wirkt als Quelleigenschaft der oberen Hautschichten.

Diese Form der Erkrankung Anschwellen der Kehle. Kehlkopf oder Luftröhre extrem gefährlich, und es tritt in 25% der Fälle der Krankheit. Für Larynxödem gekennzeichnet durch folgende Symptome:

  • Es ist schwierig, bei der Atmung;
  • Angst;
  • Die Entstehung von «bellen» Husten;
  • Heisere Stimme;
  • Bezeichnend blau, die auf dem Gesicht, weitere Blässe erscheint;
  • Verlust des Bewusstseins (in einigen Situationen).

Bei der Untersuchung der Schleimhaut Kehle an diesen Arten von Angioödem, sind Symptome von Ödemen, die in den Himmel ausgebildet sind, und palatinalen Griffen ist auch im Lumen verengenden zёva beobachtet. Umverteilungen Ödem (bis zu der Trachea und des Kehlkopfes), so wird der nächste Zustand Asphyxie, das heißt, Asthmaanfälle, die in Abwesenheit der medizinischen Versorgung kann zum Tod führen.

Wie für Schwellung innerer Organe. es in den folgenden Staaten manifestiert:

  • Starke Schmerzen im Unterleib;
  • Erbrechen;
  • Durchfall;
  • Kribbeln Gaumen und Zunge (bei der Lokalisierung von Ödemen in den Darm oder Magen).

In diesen Fällen kann es behoben werden Hautveränderungen und sichtbaren Schleimhäute, kann der rechtzeitigen Diagnose von Krankheiten erheblich erschweren.

Es kann auch nicht aus der Betrachtung ausgeschlossen werden, und diese Art von Angioödem als Schwellungen in den Meningen. obwohl es nur selten zu finden. Zu seinen wichtigsten Symptome sind:

  • Lethargie, Verwirrung;
  • Steifigkeit charakteristisch Nackenmuskulatur (in diesem Fall ist die Neigung des Kopfes, um die Brust des Patienten Kinn funktioniert nicht berühren);
  • Übelkeit;
  • Anfälle (in einigen Fällen).

Schwellungen verschiedener Lokalisierung haben die folgenden häufigsten Symptome sind:

  • Lethargie oder Reizbarkeit;
  • Gelenkschmerzen;
  • Fever.

Auf der Grundlage der damit verbundenen Faktoren und der allgemeinen Bestimmungen, Angioödem verfügbar folgender Klassifizierung:

  • Akute Ödeme (Krankheitsdauer bis zu 6 Wochen);
  • Schwellung von chronischen Krankheiten (länger als 6 Wochen);
  • Erworbene Schwellung;
  • Aufgrund Ursachen der Erblichkeit der Schwellung;
  • Schwellung mit Urtikaria;
  • Isoliert von jeder Art von quellenden Bedingungen.

Diagnose von Angioödem

Es ist eine wichtige Komponente in der Diagnose der Erkrankung ist, die Faktoren, die es zu provozieren identifizieren. Zum Beispiel kann es möglich Berücksichtigung dieser Zustand mit der Verwendung von bestimmten Nahrungsmittelprodukten, Medikamenten, etc. Diese Beziehung kann auch durch geeignete Allergietests oder im Blut von einer bestimmten Art von Immunglobulin gefunden demonstriert werden.

Parallel zur Allergietest ist auch durchgeführt und Auswertung von Urinanalyse, Blut biochemischen Bestandteile des Blutes. Zusätzlich wird die Probe für die Analyse der verschiedenen Elemente in dem Komplementsystem, fäkale Helminthen und Protozoen gemacht. Um die möglichen Ausnahme einer Autoimmun Art der Krankheit, und Krankheiten des Blutes und Darm zu betrachten.

Angioödem: Beseitigung der Symptome und Behandlung

Gezielte Therapie in diesem Fall sich auf die Suppression der topischen allergischen Reaktionen. Schweren Fällen, in denen Erleichterung der Bienenstöcke nicht möglich ist, stellen für die Injektion von Dexamethason, Prednisolon und Hydrocortison. Darüber hinaus Ärzte verschreiben:

  • Die Vorbereitungen Antihistaminikum Wirkung;
  • Enzympräparate auf die Unterdrückung der Empfindlichkeit gegenüber dem Allergen fokussiert;
  • Diätetische Lebensmittel hypoallergene Wirkung beim Ausschalten Zitrusfrüchte, Schokolade, Kaffee, Alkohol und stark gewürzte Speisen aus der Nahrung.

Zusätzlich stellt eine Behandlung auch für die Reorganisation jeder der Punkte mit einer chronischen Infektion. Histaminfreisetzung in der Gegenwart des Allergens in dem Körper tragen zu den Bakterien.

Im Falle der Behandlung von Ödemen in der Abfolge der seinen Ursprung bestimmt der Arzt des Patienten auf die Therapie zu ergänzen. Mit seiner Hilfe, dann gibt es eine Korrektur Mangel des C1-Inhibitors in den Körper.

Behandlung der idiopathischen Formen, in denen das Allergen wurde nicht bestimmt Rabatt Antihistaminika Depot. Zwar können sie nur Symptome zu beseitigen, ohne dass die eigentliche Ursache der Krankheit bestimmt Legenheit von dieser Art der Behandlung.

Für die Diagnose von Angioödemen und Ermittlung weiterer Behandlung sollte einen Arzt oder einen Allergologen zu konsultieren. Falls erforderlich, kann jeder dieser Profis weiter leiten die Patienten an einen Hautarzt.

Wenn Sie denken, dass Sie Angioödem und die charakteristischen Symptome dieser Krankheit können dem Arzt helfen allergist-Immunologe (oder Dermatologen) .

Nutzen Sie auch unseren Online-Service-Diagnose von Krankheiten. die auf das eingegebene basiert wählt möglichen Symptome der Krankheit.

Wie das? Teile es:

Share →