Antwort Volks auf die Frage, wie Staphylokokken in der Nase zu heilen

Unter den drei Arten von Staphylococcus — saprophytischen, epidermalen und Gold, ist die letztere die häufigste und schädlich. Diese Art von Staphylokokken können hohe Temperaturen bis zu 80 Grad, ist es lebensfähig nach dem Trocknen und nicht in Kochsalzlösung sterben zudem wird schnell zu Antibiotika, die nach einiger Zeit werden fast inaktiv gewöhnt.

Staphylococcus aureus ist sehr häufig bei gesunden Menschen, die die Träger der Infektion sind. Die Krankheit kann nur unter günstigen Bedingungen für Staphylokokken kommen. Die moderne Forschung hat das Ergebnis ergab, dass 99% der Neugeborenen haben eine nasale Form von Staph-Bakterien.

Interessant ist, dass bis zu 4-6 Jahren, diese Zahl auf 30% reduziert, und im Erwachsenenalter in Prozent — von 12 bis 50%.

Staphylococcus aureus lebt hauptsächlich im Nasenbereich, aber in einigen Fällen ist es in den Wagen des Kehlkopfes, der Schrittzonen Achselhöhlen, Magen-Darmtrakt, Kopfhaube Gemeinde möglich.

Viele Menschen sind Träger von Staphylococcus aureus. Zur gleichen Zeit, wenn sie in Ordnung mit Immunität und Mikroflora sind, die Krankheit dieser Art nicht gestört werden. Wenn der menschliche Körper gibt es Bedingungen, das heißt, der Ausfall der Schutzfunktion und der Verletzung der Mikroflora beginnt die Infektion ihre progressive Wirkung.

Staphylococcus aureus ist sehr oft durch eitrige Prozess begleitet. Gülle tritt in den Magen-Darm-Trakt, und erschwert die Arbeit des Verdauungssystems. Letztlich kann dies zu Gastritis, Geschwüren und anderen schweren Krankheiten führen.

Staphylococcus aureus kann auch dazu führen eitrige Mandelentzündung, Nebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung und anderen Krankheiten.

Befreien Sie sich von Staphylokokken-Krankheit befreien kann mit Medikamenten oder traditionelle Medizin. In jedem Fall, um auf welcher Ebene der Krankheit festzustellen und sind Maßnahmen zu ergreifen, um für die Aussaat getestet werden müssen.

Volks Behandlung von S. aureus in der Nase beinhaltet die Verwendung von Heilpflanzen. Nach einer fitonastoyam Bakterien nicht entwickeln eine Resistenz. Diese Pflanzen sind Salbei, Spitzwegerich, Echinacea Wurzel, Klette.

Wenn man von schweren Staphylokokken-Erkrankungen, nicht bekommen, eine einzelne Komponente Infusion.

Es erfordert eine spezielle Gebühr, die für verschiedene Anlässe variiert. Complex Kräutertees helfen, die Infektion zu entfernen, und haben auch eine positive Wirkung auf das Immunsystem, stärken sie. Zur Verwendung der Infusionen ist sehr wichtig, einen Arzt, der Kräutermedizin synthetischen Drogen ergänzen können konsultieren.

Wie Staph Volksmedizin zu heilen, gibt es ein paar Rezepte. In der chronischen Form der Infektion, können Sie einen Sud aus den Wurzeln von Sellerie und Petersilie zu machen. Um dies zu tun, ist ein Medium und zwei Selleriewurzel Petersilienwurzel auf einer Reibe zerkleinert und den Saft auspressen, was empfohlen wird, um auf nüchternen Magen zu nehmen, und das Frühstück beginnt erst nach 40 Minuten.

Laut Heilkunde, in jedem Stadium der Krankheit kann nächsten Treffen angewendet werden. 300 Gramm Gras tysyacheletnik mit 250 Gramm 250 Gramm der Blätter von Lupine Blätter von Klette + 150 Gramm Johanniskraut, so viel Klee, Oregano, Spitzwegerich, Brennnessel, Mutter und Stiefmutter + Knöterich 100 Gramm, die gleiche Menge gemischt Hagebutten und Wurzeln Potentilla + 50 Gramm Löwenzahnwurzeln, die gleichen Blüten der Ringelblume, Kamille und Schachtelhalm.

Während der Behandlung von Staphylokokken-Infektionen ist es sehr wichtig, die Aufmerksamkeit auf die richtige Ernährung und Qualität, die alle notwendigen Material enthält, das Immunsystem und eine gesunde Lebensweise wiederherzustellen bezahlen.

Behandlung von Staphylococcus aureus in der Nase kann mit Hilfe von Aroma erfolgen. Für die Behandlung von Atem empfehlen gebrühten heißen Kräutertee, die eine antibakterielle Wirkung hat. Ein weiteres Verfahren wird unter Verwendung von Aromatherapie Aromalampen mit ätherischen Ölen durchgeführt.

Auch für die Behandlung kann ein Bad mit dem Zusatz von ätherischen Ölen zu nehmen.

Um Kinder und Jugendliche von Staph-Infektionen von der Geburt zu schützen, ist es nicht notwendig, die ersten Wochen des Babys Seife abwaschen einmal in der Woche können Sie in der Sud aus Calendula und Kamille baden. Erwachsene brauchen nicht eine Infektion der Atemwege und Infektionen der Blase, Geschlechtsorgane führen. Außerdem müssen Sie die Schäden an der Haut zu behandeln antiseptisch, und nicht für Produkte unbekannter Herkunft zu verwenden.

Share →