Arabischen Kaffee Baum. Fruits Kaffee. Flowers Arabica-Kaffee.

P lodonoshenie arabischen Kaffee Baum, dessen Frucht produziert Arabica Kaffeebohnen, ab dem sechsten Jahr nach der Pflanzung und dauert für 25 Jahre. Unnötig Kaffeebaum hat eine dünne graue Rinde und dunkelgrün glänzende Blätter oval sind. Weiße Blumen Arabica-Kaffee ist sehr aromatisch und erinnert an Jasmin.

Fruchtkaffeebaum nicht von der Jahreszeit abhängen, wie die klimatischen Bedingungen das ganze Jahr über konstant. Es kommt nach der Regenzeit. Dann werden die Kaffeeplantagen werden mit glänzenden weißen Blumen, Jasmin, Orangenduft bedeckt. Diese magische Blüte dauert lang und endet mit Obst Reihe von Kaffee.

Nach der nächsten ordentlichen Frist von tropischen Stürmen ist die Bildung einer neuen Ernte von Kaffee. Daher auf einem Zweig oft nebeneinander und nevyzrevshie reife Früchte und Blumen Kaffee. Es gibt kontinuierliche Frucht Kaffee pro Pflanze.

Je häufiger während der Regenzeit des Jahres wiederholt wird, je mehr man die Blüte der Kaffee, und je mehr neue Formen der Kaffee Früchte an der Pflanze zu beobachten. Jahr, wenn die Regenzeit und die Blüte Kaffee mehrmals, als die Renditen wiederholt. Sie lassen sich mit kargen Jahre wechseln, wenn der Blüte Kaffee nur ein Jahr kommt einmal. Auf der einen Kaffeebaum, je nachdem, ob die Erntejahr kann von 0,5 bis 3 kg der rohen Kaffeebohnen wählen.

Ein junger Kaffeebaum, auch in guten Jahren gibt nicht mehr als 1 kg Kaffeebohnen. Da die Reifung der Früchte des Kaffeestrauchs arabica dauert durchschnittlich sieben Monaten alle zusammen: die Ausbeute, Reifezeit und den Anbau von landwirtschaftlichen Maschinen bereits erklärt den hohen Preis zu diesem Artikel. Methode der Erhebung, Verarbeitung und Trocknung Kaffeebohnen nur ergänzen, erklären die Bildung der Preise für Kaffee.

Die Frucht ist eine Beere Kaffee. Aussehen und Struktur ähneln sie Kirschen. Sie haben auch einen fleischigen Teil und die Samen im Inneren. In den Prozess der Reifung des Fötus Kaffee Farbe wechselt von grün auf rot und lila später. Ripe Kaffee Beeren sind süß im Geschmack. Innerhalb eines solchen Beeren sind einer, oft zwei Samen, die sich gegenseitig mit ihren flachen Seiten gegenüberstehen und mit einer harten Schale, die Pergament ähnelt bedeckt.

Zwei Kaffeesamen in der Schale oft auf die Ähnlichkeiten werden als «Bob». Durch Rösten von Kaffeebohnen sind gelb-grau oder blau-grüne Farbe. Sie sind etwas länglich und gewundene Nut in der Mitte.

Ob geröstete Kaffeebohnen haben keinen Geruch, und eine Infusion von ihnen köstlich.

Unebene Reifung Kaffeebohnen erfordern ihre selektive Sammlung. In der Regel ist es eine schwere mühsame Handarbeit. Mechanisierte kontinuierliche Sammlung von Kaffee Frucht ist in Brasilien, wo das Klima aufgrund der gleichzeitigen Reifung der Kaffee ist möglich.

Zu lernen, wie zu sammeln und Ernte der Kaffee unsere Geschichte in den folgenden Abschnitten.

Lesen Sie mehr über Kaffee:

Share →