Ascariasis (Fadenwurm)

Ascariasis — eine Niederlage des Menschen-Ascaris Würmer (Ascaris lumbricoides), parasitäre im Dünndarm

Erwachsene Parasiten gefärbt rötlich-gelb-weiße Farbe, sind spindelförmig. Geschlechtsreifen Männern erreichen bis zu 15 — 25 cm Länge und 4 mm in der Dicke, und die Weibchen viel größer sein und bis zu 40 cm Länge und 6 mm dick sein. Ascaris ist sehr fruchtbar. Gleichzeitig in den Körper der Weibchen 27000000 Eier mit unterschiedlichen Reifegraden manifestieren. In der Nacht das Weibchen legt mindestens 200 000 Eier, die an die äußere Umgebung in eine befruchtete oder unbefruchtete in Form zu kommen.

Befruchtete Eier sind oval und mit braunen undurchsichtige Schutzschicht überzogen ist.

Ascaris infizierten Person kann andere Personen durch Alltags infizieren, auch wenn genau. Wurmeier müssen über mehrere Stufen gehen «Reifung» im Boden – Erst danach werden sie zu gefährlich für den Menschen. Für die Entwicklung der Eier im Boden müssen bestimmten günstigen Bedingungen: Temperatur von + 12°C bis +36°Mit ausreichender Feuchtigkeit der Erde und den Zutritt von Sauerstoff aus Luft. Nach der Entwicklung der Eier im Boden gebildet invasiven Larven. Im menschlichen Körper sind die Larven (und Eier) kommen zusammen mit schlecht gewaschen Obst und Gemüse, verunreinigtes Wasser, schmutzigen Händen.

Erstens entwickelt sich die Larven in den Darm, dringt in die Lymph- und Blutgefäße. Blut trägt die Larven im ganzen Körper: sie in die Leber, den rechten Ventrikel des Herzens und der Lunge zu fallen. Next (nach etwa 10 Tage nach der Infektion) Larven dringen in die Lungenbläschen, Bronchien, Atemwege, des Rachens und der Mundhöhle.

Es gibt eine Reinfektion – Menschen mit Speichel schluckte wieder die Larve, und sie in den Darm, wo es ist die Entwicklung von reifen Alter zu Fadenwurm in den Magen und dann. Dieser Zyklus des Körpers nimmt bis zu drei Monaten. Somit ist die Entwicklung von Ascaris im Körper in zwei Stufen statt: die Migration, wenn die Larve wandert durch den Körper, und Darm, wenn der Wurm Parasit wächst und entwickelt sich in den Darm.

Dauer des Parasitismus im Körper eines Erwachsenen – nicht mehr als ein Jahr. Stronger Askariasis sind Kinder, Gärtner und Gärtner, Arbeits Kläranlagen, Bagger und andere.

Erwachsene Wurm einen elastischen Körper und sehr beweglich, so daß sie mechanische Schädigung des Menschen anzuwenden. Zum Beispiel in schweren Fällen von ascariasis bekannten Schäden Wänden des Dünndarms, es «korrodiert» und Perforation. Manchmal sind die erwachsenen Würmer dringen in die Leber und der Atemwege, die zu schweren chirurgischen Konsequenzen mit sich bringt. Es gibt Fälle, wenn der Parasit im Gehirn und Nasenhöhle gefunden.

Symptome Askaridose

Während der Migration des Körpers (die Migration der Bühne) Larven Ursache menschlichen toxic-allergische Reaktionen: der Patient kann ein Husten fühlen, Niesen, Jucken der Nase, verschiedene Arten von Hautausschlag Urtikaria, eine leichtes Fieber Körper (37,1-37, 3C) . Bluttests zeigen erhöhte Werte von Eosinophilen (eine Art von weißen Blutkörperchen). Reduzierte Arbeitsfähigkeit, erscheinen Unwohlsein und allgemeine Müdigkeit. Oft, wenn ein schwacher, nicht intensive Stufe der Wanderung der Larven Infektion asymptomatisch sind.

Und mit einer starken Infektion der Bewegung der Larven in die menschliche Lunge kann zu Husten, Lungenpathologie mit einem asthmatischen Komponente, Atemnot, Schmerzen in der Brust.

In einer Zeit, die erwachsenen Würmer zu entwickeln im Darm (Darm-Stufe), um die oben genannten Symptome Übelkeit kommen, Störungen Stuhl, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust. Parasiten, die Erhöhung in der Größe, behindern die Bewegung der Nahrung im Verdauungstrakt und stören den Prozess der Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen. Mit einer großen Anzahl von Ascaris und Clustern in der Form von Spulen Darmverschluss sein.

Die Diagnose der Krankheit

Während der Übergangsphase von ascariasis Diagnose der Krankheit auf der Grundlage der Identifizierung der Larven von Würmern im Sputum und Nachweis von spezifischen Antikörpern gegen Ascaris im Blut. Röntgenstrahlung von Licht in diesem Stadium der Krankheit zeigt die Schnecken Infiltraten (Gewebebereiche mit uncharakteristischen zelluläre Elemente, die manchmal mit der Lymphe oder Blut vermischt).

Während der Darmphase die Hauptdiagnoseverfahren ist Prüfung von Fäkalien auf die Anwesenheit von Eiern von Ascaris. Manchmal zusätzliche Drähte Darmröntgenkontrastmittel mit einem Farbstoff und Ultraschall (US) des Bauches.

Behandlung von Askariasis

Um Ascaris verwendeten Medikamente wie Albendazol, Levamisol (dekaris), Mebendazol, Pyrantel, Piperazin zu vertreiben. Normalerweise dekaris und Pyrantel verabreicht einmal auf Patientengewicht. Der Rest der Wirkstoffe in ein paar Tagen verbraucht. Am Ende der Behandlung, Kontrolle Studien von Fäkalien, um sicherzustellen, dass keine Parasiteneier.

Wenn offenkundigen toxischen und allergischen Reaktionen des Patienten während der Migrationsphase von Askariasis verwendeten antiallergische Therapie, um Schnupfen, Juckreiz, Rötung der Haut zu minimieren.

Prävention von Askariasis bei Kindern und Erwachsenen an ein paar einfache Regeln reduziert:

    essen sorgfältig gewaschen Lebensmittel, die Kontakt mit dem Boden (Gemüse, Erdbeeren, Erdbeeren, Kräuter) gehabt haben; Hände waschen nach der Arbeit mit in den Garten, Haus, Garten Wasser und Seife; sicherzustellen, dass Spielplätze und Gärten nicht den Kot von Tieren und Menschen verschmutzen; nach dem Toilettengang, öffentliche Toiletten gute persönliche Hygiene; lehren ein Kind, die Hände nach dem Toilettengang, der in die Straße zu waschen, keine Straße Spiele, darunter Sand; Lassen Sie Kinder nicht in den Flur zu den Eingangsmatten, Spiele mit Straßenschuhen zu spielen; Buddelplätze statten die Sonne als Ascaris Eier sind auf UV-Strahlung und schnell sterben bei direkter Sonneneinstrahlung empfindlich. In diesem Zusammenhang empfiehlt es sich, die tägliche Wartung der Sandbox zu lockern, die unteren Schichten von Sand nach oben bewegt.

Share →