Ascaris Würmer in schwanger

Ascaris sind groß Würmer, die den menschlichen Darm parasitieren. Sie können ziemlich groß zu erreichen: bis zu 40 cm Frauen, Männer bis zu 25 cm Infektion mit diesen Würmern erfolgt durch die fäkal-oral, dh aus dem Boden oder schlecht gewaschene Gemüse, Früchte im menschlichen Verdauungstrakt.. Von Mensch zu Mensch Ascaris Würmer werden nicht weitergegeben. Die gefährlichsten, wenn sie infiziert sind schwangere Frau.

Alle Antihelminika sind sehr gefährlich für den Fötus, so zu behandeln ascariasis in diesem Fall schwierig ist.

Symptome von Würmern können unterschiedlich sein. Dies sind vor allem unspezifische Beschwerden des Verdauungsstörungen, Blähungen, Schmerzen im Darm, kann es eine Allergie sein. Es gibt Gewichtsverlust, Schwäche und chronische Müdigkeit. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Würmer Aufnahme von Nährstoffen durch die Darmwand gestört, und der Organismus leidet unter dem Mangel an Vitaminen, Kohlenhydraten und Protein. Auch Rundwurm Gift menschliche Stoffwechselprodukte, die gefährlichste für den Fötus.

Daher ist es notwendig, auch während der Schwangerschaft behandeln Askariasis,.

Die Nutzung der traditionellen Medizin in der Schwangerschaft kann es nicht, weil sie giftig und gefährlich sind. Sie können zu Anomalien der Entwicklung des Fötus im Fötus führen. Daher ist in solchen Fällen greifen sie auf die traditionelle Medizin.

Effektiver als raw Kürbiskerne, müssen Sie etwa einen Esslöffel einmal morgens auf nüchternen Magen zu essen. Nach einer halben Stunde, um ein paar Esslöffel Olivenöl, das als Abführmittel fungiert trinken. Wenn es keinen Effekt, dass in drei der Tag wiederholt werden.

Behandlung schwangerer braucht viel Zeit, sondern es ist notwendig, positive Ergebnisse zu erzielen.

Share →