Auberginenkaviar

— Schwarzer Kaviar Caviar Caviar Übersee — Auberginen!

Dieser Satz ist vertraut wohl jeder. Aussprechen Schreiber Ambassadors um Theophanes — wurde das Markenzeichen der «sowjetischen» Tabelle. So viele Leute denken.

Eigentlich, warum Auberginen — Kaviar, und nicht, zum Beispiel, Eintöpfe oder Zell? Ja, und sogar in Übersee. Offensichtlich, da die Aubergine stammt aus Indien und Südostasien, wo sie noch in der Wildnis wachsen, ist der Begriff «Ausland» nicht so überraschend.

Trotz der Tatsache, dass Auberginen zivilisieren vor mehr als 15 Jahrhunderten in Russland war er viel später — auch nach den Ereignissen in der Komödie aufgezeichnet «Ivan». So, während der Regierungszeit von Iwan dem Schrecklichen war völlig Kaviar Übersee-Gag. Russische Wort «Aubergine» wahrscheinlich aus Kleinasien gekommen — von der türkischen Patlıcan (patlidzhan).

Obwohl überraschende Tatsache, sagen wir oft «little blue» als der Aubergine. Vor allem in den südlichen Regionen. Und deshalb Eier, die ich nicht verstand.

Wahrscheinlich ist dies auf die Anwesenheit von großen Stücken in einer Schale, die Eier zu ähneln. Nun ja.

Alle Gemüse Kaviar — Kaviar Squash. Auberginen und Pilze-Kaviar — eine kalte Vorspeise. Im Gegensatz zu den Salaten. die Konsistenz der dicken Waden und kleinere Stücke. Auch — Eier thermisch verarbeitet und dann abgekühlt wird.

Die häufigste Art zu kochen Gemüse Kaviar — der Röstung Gemüse, Zerkleinern und Mischen. Dann fügen Sie Gewürze, oft etwas Säure (Essig, Zitrone). Und fast immer pflanzliches Öl.

In der Saison, um zu kochen Auberginenkaviar einfach. Und sollte für den Winter vorzubereiten, ist diese hervorragende Kaviar in sterilisierte Gläser und glücklich den ganzen Winter gespeichert.

Auberginenkaviar. Die beste Snack!

  • Output: 6 Arbeits
  • Zubereitung: 30 min
  • Zubereitung: 30 min
  • Hergestellt von: 60 min

Zutaten

    3-4 Stk 2 Stk Bow Aubergine 0,5 kg Tomaten 3-4 Knoblauchzehen 2-3 Stück Paprika 0,5 Tassen Pflanzenöl nach Wunsch Weinessig Salz abschmecken, gemahlener schwarzer Pfeffer

Zutaten: Auberginen, Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze, Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Viele Küchen verfügen über ähnliche Gerichte — in der Art von Auberginenkaviar.

    Zum Beispiel, in den Küchen der Rumänien und Moldawien -.. Salată de vinete, «Salat mit kleinen blauen» Aubergine gebacken, gereinigt und fein geschnittenen Fügen Sie den Knoblauch und Kräutern In jüdischen Küche -. Gebackenen Auberginen, die Zwiebeln, Dill, manchmal Tomaten und Knoblauch hinzufügen.

    Im Osten vorbereitet Snack «Kuchen ghanoush» (ap. بابا غنوج) Basis Nudeln mit Auberginen und Tahini. Kurz gesagt — eine Menge von Optionen. Georgian ajapsandali — Auberginen mit viel Gemüse, außergewöhnlichen Vorspeise, oft überzeugt.

  • Wir haben Auberginenkaviar wird in Form von ganz zerdrückt Püree von Auberginen, Paprika, Tomaten zubereitet. Es ist seit langem ein Volks Snack, zusammen mit Squash Kaviar.

  • Rezepte Hause Auberginenkaviar kann sehr stark variieren. Aber, natürlich, ist Kaviar erhält immer sehr lecker.
  • Auberginen müssen backen. Viele werden sagen — Feuer.

    Wahrscheinlich. Ich gebe zwei Gründe, warum es besser ist, zu backen. Erstens, wenn Braten Auberginen absorbieren viel Öl, wie ein Schwamm. Und Eier bekommen sehr fett.

    Zweitens verdunkelt geschnittenen rohen Auberginen sofort in Luft. Oxidation. Und beim Backen — Auberginen im eigenen Saft gekocht, das heißt, in ihrer eigenen Haut.

    Ich kann mich noch hinzufügen, das Argument — nur schneller zu backen.

  • Wie zu backen.

    Ich biete zwei Arten.

  • 1) Es kann in den Ofen ist.

    Es ist schnell und einfach. 10-15 Minuten bei einer Temperatur von 200-220 Grad.

  • 2) oder konventioneller, in einem Mikrowellenofen. Um dies zu tun, waschen Sie die Auberginen, trocken reiben und Mantel mit Öl.

    Pierce Auberginen mit einem dünnen Messer durch, sonst explodieren. Drei große Auberginen gebacken für 10 min bei voller Leistung — ist es notwendig, die Situation zu der Zeit zu korrigieren.

  • Gebackene Aubergine Urlaub auf einem Teller abkühlen.
  • Share →