Aufgrund dessen, was es weiß wird?

Auf die Frage, warum einem weißen Belag auf der Zunge, können Sie einige Antworten bieten. In jedem Fall wird der Grund in Ihre Gesundheit. Über Mundhygiene haben, um noch mehr Sorgen als die Reinheit einer anderen Stelle, denn es ist auf diese Weise alle Keime und Krankheiten um im Inneren des Körpers zu erhalten.

Alle Änderungen, die an der Oberfläche des Signals auf die Entwicklung Thema.

Worüber "Er spricht" Sprache

Eine gesunde Zunge sollte immer sauber und frei von Plaque. Es ist wichtig zu wissen, dass der Zustand der Schleimhautoberfläche zeigt den aktuellen Zustand in den menschlichen Körper. Es ist seit langem als ein Arzt die Diagnose der Zustand aller für das Auftreten von Sprache verwendet.

Es wird angenommen, dass das Studium der Mund kann viel über die menschliche Gesundheit zu sagen.

Unter der Annahme, dass es wirklich bildet die Performance der inneren Organe, ist es notwendig zu berücksichtigen, die folgende Klassifikation der Krankheiten zu nehmen:

  • Spitze der Zunge sagt über den Zustand der Beckenorgane;
  • linken mittleren Teil des — der Leber
  • die mittlere rechte Seite zeigt den Zustand der Milz;
  • Die linken und rechten Seiten sind für die Funktionsfähigkeit der Lunge verantwortlich.

Und hier ist eine andere Klassifizierung bestimmter Krankheiten in Erscheinung des Körpers: es ist in drei Ebenen nach oben und unten unterteilt. Untere Ebene spricht über den Zustand des Herzens und der Lunge, zeigt der mittlere die Gesundheit der Leber, Magen, Bauchspeicheldrüse und Milz. Und die obere, an der Wurzel der Zunge bildet die Wertentwicklung der Nieren und Darm.

Über den Zustand der inneren Organe können im Schatten des Überfalls und der Art der Schleimhautoberfläche zu sehen. Wie man die weiße Liste der Ursachen der Krankheit zu bestimmen? Die Möglichkeiten sind viele.

Welche Krankheiten können den Zustand des Geschmacksorgan zu verhindern?

  • verringerte Immunität, Vorhandensein von chronischen Krankheiten (weiße Farbe Sprache);
  • Infektionskrankheiten (kastanienbraun);
  • Anämie, Herzinsuffizienz (blasse Schleimhäute);
  • Erkrankungen der Atemwege oder der Durchblutung (purple über die gesamte Oberfläche);
  • Die Probleme des Gastrointestinaltraktes oder Zirrhose (rot).

Erfahren Sie, um die Krankheit zu geweißt Teile zu identifizieren

Warum Zunge mit weißen Blüte beschichtet?

Wäsche, die im Herzmuskelgewebe, die oft Risse, Gastritis, Magengeschwür Potential und Probleme des Duodenums sagt.

Wenn der Farbwechsel stattgefunden zurück – ungesunde Nieren.

Wenn alles mit Schleimhaut ausgekleidet Plaque – dies sind Anzeichen von Dysbiose, Pilzkrankheit, Stomatitis.

Wenn die Sprache Es schien, Gelb  – Probleme mit der Bauchspeicheldrüse.

Warum schleimigen Glibber abgedeckt?

Die Bildung von Plaque in den Mund gelegentlich stören jede Person. Wenn er erscheint nur selten und in geringen Mengen, und sehr dünn, keine Sorge. Nur müssen die Hygiene besser zu überwachen.

Im Sommer kann eine Schicht aus böse Substanzen auf die Schleimhaut etwas größer, weniger im Winter. Die Subtilität der Schleim bietet die Möglichkeit, durch ihre normale Farbe Körpersprache zu sehen.

In anderen Fällen sollten Sie einen Arzt, um das Problem zu diagnostizieren sehen. Am häufigsten Infektionskrankheit. Zum Beispiel, Masern oder Grippe (Begleitsymptom — taub Zunge). Und wenn sehr dicke weiße Schicht auf der Sprache, um die Ursachen der ernsten Probleme mit Darm oder Verdauungssystem.

Die Schicht aus Klebstoff dicker und reicher die Farbe ist, desto stärker die Krankheit begonnen.

Diagnose von Erkrankungen von anderen Merkmalen der Sprache.

Nicht nur die Farbe des Körper Geschmack, kann das Vorliegen von Plaque und seine Intensität der Krankheit im Körper zu bestimmen. Während der diagnostische Wert hat die Form, das Vorhandensein verschiedener Risse, trockene Schleimhäute, brennendes Gefühl, Verdickung der Muskulatur, und viele andere Anomalien. Zum Beispiel:

  • knacken Vortrag über die Probleme mit dem Magen;
  • Trockenheit anzeigt, Fieber, Anämie, Diabetes,
  • Brennen ist von Stress oder zervikale Bandscheibendegeneration;
  • Schwellung der Schleimhaut – Magen-Darm-Probleme;
  • Verdickung – leidet unter Schilddrüsen, Kropf, psychischen Störungen;
  • kleine weiße Flecken auf der gesamten Oberfläche – Soor.

Wie für die Mundpflege?

Es sollte jeden Tag sein, während Bürsten reinigen die Zunge und spülen Sie den Mund. Dies wird vor dem Essen fertig. Reinigen Sie den Finger für eine Minute (das spülen Sie den Mund und Finger).

Sie können die Oberfläche eines Problems mit einem Löffel (Spülen häufig unter fließendem Wasser) zu kratzen.

Es gibt eine Variante der Schleimhaut und Zungenreinigung mit Pflanzenöl. Zu diesem Zweck hielt im Mund EL Öl für 15-20 Minuten, bis es flüssig wird. Wenn nach der Reinigung des Öls ist weiß, dann machte den Mund.

Wenn Öl bleibt gelb, dann müssen Sie eine andere Vorgehensweise.

Denken Sie daran, dass von der Reinheit und regelmäßige Mundhygiene wirkt sich auf die Gesundheit des gesamten Körpers. Folgen Sie diesen Empfehlungen weiter, wenn Sie rauchen, lieben, Sonnenblumenkerne kauen, Essen ungewaschenen Obst und Gemüse, sowie Produkte, gebraten über einem offenen Feuer und andere. Viel Glück!

Share →