Behandlung Dermatitis

Behandlung Dermatitis – er verantwortlich ist, so muss die Behandlung einen Arzt zu ernennen. Hat jeder Mensch jedoch ein Recht zu wissen, wie man Dermatitis.

Das Wichtigste bei der Behandlung dieser Krankheit – Beseitigung der Reizstoff. Die Intensität der Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung sowie wie viel von der menschlichen Haut geschlagen.

In dem Fall, wo die Blasen vorhanden sind und Erosionsoberfläche muss lag Trocknen Dressings benetzen. Zu ihrer Herstellung sollten Brühe Gras oder 3% igen wässrigen Borsäurelösung zu ergreifen, um in Wasser verdünnt werden (3 g Pulver Borsäure wurden in 100 g reinem Wasser gelöst). Abkochung sollte auf der Grundlage der Anweisungen auf der Verpackung hergestellt werden.

Dann abgekühlt und der Abkochung mit einer Mullbinde für 15 Minuten angelegt.

Wenn Sie mit einer Sekundärinfektion (gelb-Honig-Stecker auf der Oberflächenerosion) zu tun haben, ist die Behandlung von Dermatitis wie folgt: Tube entfernt werden, dann müssen Sie einen Verband mit antibiotischen Salbe (levomikol sintomitsinovaja oder 10% Emulsion) anwenden müssen.

Behandlung von Juckreiz Dermatitis in Gegenwart von – Desensibilisierung und Antihistaminika (Loratadin, erius). Die Behandlungszeit in jedem Fall der Arzt individuell in Abhängigkeit von der Art der Schwere der Erkrankung ausgewählt. Während der Behandlung sollten hypoallergene Ernährung zu beachten.

Die Menschen fragen sich oft, wie zur Behandlung von Dermatitis, in denen es Rötung und Verdickung der Haut. In diesem Fall ist es notwendig, auf die Haut Weichmachern (Elidel) anzuwenden.

Wenn Sie interessiert sind, wie Dermatitis zu Hause, vergessen Sie nicht über die Pflege für Ihre Haut. Sie müssen also den Vorzug zu geben, die Seife, die Hydrolipidschicht der Haut nicht zu verletzen. Darüber hinaus sollte die Haut vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

Wenn Sie Sonnenschutzmittel verwenden, muss der Schutzgrad mindestens 50 sein.

Kontaktdermatitis heilen einfacher. Für die Wiederherstellung durch einfaches Entfernen der Quelle der Irritation. Behandlung mit Medikamenten in dieser Art von Dermatitis ist selten erforderlich.

Atopische Dermatitis – sehr unangenehme Sache, die oft von jungen Eltern konfrontiert wird. Behandlung in diesem Fall – Ausnahme irritierende Faktor (Allergen). Hypoallergene Ernährung zu beachten.

Gereizte Haut sollte GCS Mittel (Advantan, Lokoid) geschmiert werden.

Share →