Behandlung von Arthritis der Finger und Hände

In Polyarthritis bedeutet eine Krankheit, in der es gleichzeitig oder nacheinander Entzündung mehrerer Gelenke, kann die Ursache für die ganz unterschiedlichen Faktoren. Allein die Tatsache eines solchen Problems reden über ernste Probleme für die menschliche Gesundheit. Eine der häufigsten Arten von Arthritis sind multiple Arthritis der Hände und Finger.

Für viele Menschen, die Angriffe der Krankheit mit dem Wechsel der Jahreszeiten oder Wetteränderungen verbunden, auch «meteozavisimost».

Was sind die Ursachen Arthritis?

Es gibt einige ziemlich bekannter Ursachen der Krankheit. Sie sind:

  • Stoffwechsel bestimmte Stoffe im Körper;
  • Einige Infektionskrankheiten (virale Hepatitis Ruhr, Tripper und so auf d…);
  • Autoimmunerkrankungen und allergische Erkrankungen;
  • lokale Gelenkverletzungen.

Menschliches Gelenk zuverlässig genug ist, aber «dünn» Mechanismus. Solange alles funktioniert «, wie es sein sollte» kein Problem in dieser Zeit die Menschen vergessen, alles, was Wert sie darstellen. Aber Verletzung der äußeren und inneren Homöostase kann den normalen Betrieb des Gelenks, zu dem er durch eine Entzündung reagiert sofort unterbrechen.

Beispielsweise kann in einem Joint-Infektion zu Entzündungen und schwere eitrige Läsionen führen, die Ergebnisse des Lebens einiger Bakterien auch auf die Entwicklung von mehreren Arthritis führen. In einigen Krankheiten entstehen Osteophyten (in diesem Fall eine Menge Gerede über den «Salzlager», obwohl dies nicht ganz richtig), die die Gelenkinnenhaut der Gelenkschädigung kann auch bewirkt, dass konstante Entzündung und Schmerz.

Die genauen Ursachen der Arthritis wurde nicht untersucht, aber es gibt Hinweise darauf, dass es das Immunsystem Fehlfunktionen, eine Reihe von Krankheiten (vor allem solche, bei denen der Stoffwechsel), ungünstige Ökologie und bestimmte genetische Faktoren beeinflussen.

Die wichtigsten Symptome von Arthritis

Die häufigsten Symptome der Krankheit sind:

  • Schmerzen in den Gelenken der Finger und der Hand;
  • Verformung der Gelenke;
  • Störung der Gelenke (eingeschränkter Mobilität);
  • Rötung und lokaler Temperaturanstieg in den Gelenken von Patienten;
  • Auftritt auf Gelenke Schwellungen.

Der Schmerz ist gewöhnlich in Wellen er eine maximale morgens und nachts erreicht. In akuten Verlauf der Krankheit Symptome ausgeprägt, und bei chronischen einige von ihnen können fehlen, zum Beispiel — in diesem Fall tritt der Schmerz nur, wenn Sie sich bewegen. Ursachen für die Beweglichkeit der Gelenke auch anders sein kann — in einigen Fällen ist die Einschränkung der Bewegungsfreiheit aufgrund der Weichheit der Gelenke, sondern in den meisten Fällen das Problem der Verformung der Gelenke, die in Abwesenheit des geeigneten Behandlung schnell genug fortschreiten.

Wie zur Behandlung dieser Krankheit?

Arthritis von Fingern und Händen eines von solchen Krankheiten, für die Behandlung ist zeitaufwendig und nur selten die beabsichtigte Wirkung hat. Das Hauptproblem ist, dass Sie brauchen, um die Zerstörung von Knorpel in den Gelenken zu stoppen und bewirken, daß sie zu regenerieren, und das ist ziemlich schwierig. Darüber hinaus wächst der Knorpel langsam, so dass der Heilungsprozess ist stark verzögert.

Allerdings ist die vollständige Verlauf der Krankheit es unmöglich, zu ziehen ist, so dass die Hauptaufgabe der Arzt in diesem Fall — um den Krankheitsverlauf zu stoppen und um Verbesserungen zu erreichen, das ist nicht immer möglich. Mal sehen, wie Arthritis der Finger zu behandeln.

Der erste Schritt ist fast immer Medikamente. Fast immer verwendet, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. das ermöglicht die Entzündung zu verringern, reduzieren Schwellungen und Schmerzen. Aber das ist nur eine Maßnahme, die für einige Zeit, um die Lebensqualität des Patienten zu verbessern ermöglicht, die richtige Behandlung ist es nicht. Der Rest der Selektion von Arzneimitteln auf der Basis der vielfältigen Ursachen von Arthritis durchgeführt.

Somit kann sie entzündungshemmende Medikamente. Antibiotika, und so weiter. d. Wenn die Ursache immer noch besteht, um die Regeneration des geschädigten Knorpel zu stimulieren mit hondroprotektory.

Diese Medikamente können die Anzahl der verwendeten NSAIDs, die schnell genug sind selbst fangen an, sich negativ auf die menschliche Gesundheit haben zu verringern. Dabei, obwohl und NSAIDs Schmerzen lindern, aber in Wirklichkeit nur auf die Zerstörung des Knorpels bei.

Neben der medizinischen Behandlung und Physiotherapie aktiv genutzt — magnetisch. Elektro- und Phonophorese. Paraffintherapie, Kryotherapie, Ultraschall-Therapie und so weiter .. Leider produzieren die meisten dieser Behandlungen eine sehr geringe Wirkung in Bezug auf die Behandlung, aber lassen Sie einige Schmerzen zu halten.

Einige Leute glauben, dass das Allheilmittel für diese Krankheit gibt verschiedene Volks Methoden der Behandlung. In der Tat, fast alle «Großmutter Rezepte», basierend auf einem einfachen Effekt — Erwärmung, die auch reduziert Entzündungen und lindert Schmerzen. In den frühen Stadien der Krankheit können diese Techniken eine gute Alternative zu NSAIDs, aber die Behandlung selbst nicht auftritt, der Ursache der Krankheit nicht beseitigt, und deshalb wird es weiterhin Fortschritte.

So, bevor Sie «bewiesen» Methoden und Mittel — fragen Sie Ihren Arzt.

Share →