Behandlung von Blasenentzündungen bei Frauen

Wie Zystitis bei Frauen zu behandeln

Behandlung von Blasenentzündungen bei Frauen sind in der Regel sehr schnell gibt das Ergebnis, aber nur, wenn die Krankheit nicht chronisch werden. Denken Sie an die Symptome dieser Krankheit, Naturheilmitteln und medizinischer Behandlung, und die richtigen Schlüsse ziehen.

Nie Zystitis bei Frauen sind asymptomatisch. Das einzige, was in der chronischen Phase der Krankheit die Symptome sind nicht so ausgeprägt, aber immer noch zu spüren. Symptome sind häufiges Wasserlassen und Schmerzen, vor allem am Ende. Bei all dem wird der Akt des Urinierens sehr wenig Urin, von dem aus eine Frau nicht Abhilfe schaffen zugeordnet.

Mit dem Debüt der Krankheit zu spüren Krämpfe Bauchschmerzen, Fieber. In einigen Fällen wird das Blut im Urin, oft Mist, Urin trübe Farbe selbst.

Da die Krankheit ist sehr häufig, Zystitis bei Frauen, die Behandlung mit Naturheilmitteln. Die am häufigsten verwendeten sind: Bärentraube. Es kann in jeder Apotheke in Form von Taschen gekauft werden, die Art von Menschen, mit denen wir Tee zu machen. 2 Beutel Bärentraube mit kochendem Wasser und Abdeckung mit einem Deckel oder Deckplatte. Nur 15-30 Minuten ist alles bereit.

Es reicht aus, um die Beutel zu überwinden. Getränk wird 3-4 mal täglich für 1 Esslöffel empfohlen. Bereit Getränk im Kühlschrank nicht länger als einen Tag gelagert werden. Bärentraube hat antimikrobielle und harntreibend, hilft es, Krankheitserreger zu «loszuwerden». Es ist jedoch nicht immer effektiv.

Eine Frau kann als 2 Wochen, was sehr gefährlich ist, behandelt werden, da die Infektion der Nieren verteilt. Im besten Fall wird die Krankheit chronisch. Daher ist es besser, nicht, Risiken einzugehen und mit Hilfe von Medikamenten behandelt werden, aber vor dem Besuch des Arztes.

Darüber, wie Zystitis bei Frauen zu behandeln weiß, Urologen. Aber vor dem Termin der Behandlung wird er auf jeden Fall eine Frau zu bitten, eine Urin-Test. Schlechte Harnprobe mit charakteristischen Symptome der Krankheit führt zu einer Diagnose.

Vor den Toren der akuten Phase der Erkrankung gehalten — in komplexen Situationen kann Blasenspiegelung (Zystoskopie eine Untersuchung der Blase mit einem Spezialwerkzeug) erforderlich. Verschiedene Medikamente Zystitis bei Frauen verwendet wird, aber sie haben alle die antimikrobielle Aktivität, dh Antibiotika haben. In den letzten Jahren eine enorme beliebt Antibiotikum Monural. Sein Vorteil ist, dass ausreichend zu 1-2 Tabletten zu behandeln. Amoxicillin, Nitrofurantoin, Cephalosporin: wenn kein Frei nicht in der Analyse von Urin Anomalien auftreten, kann es zu einer langfristigen Behandlung mit Antibiotika zugeordnet werden.

Aber selbst in diesem Fall ist die Behandlung von Zystitis bei Frauen in der Heimat durchgeführt wird.

Da diese Krankheit, die greifbare Schmerzen im Unterbauch, kann empfohlen Spasmolytika werden. Zum Beispiel No-Spa, oder ein gleichwertiges. Wenn ein Angriff notwendig, 1-2 Tabletten trinken, zwischen den Beinen ist, können Sie die Flasche mit warmem Wasser gegeben — es beschleunigt die Beseitigung von Spasmen.

Blasenentzündung Behandlung während der Schwangerschaft erfordert eine besonders genaue und nachdenklich, um zu vermeiden Ausbreitung der Infektion auf die Nieren, die bereits zum Zeitpunkt der ein Kind erlebt schwere Lasten tragen sind.

Eine obligatorische Bedingung der erfolgreichen Behandlung — meist Bettruhe, trinken den richtigen Modus (Trinkwasser mindestens 2 Liter pro Tag) und eine spezielle Diät. Ausschließen salzig, scharf, Alkohol, Tee, Kaffee. Zu bevorzugen sind Milchprodukte, Obst und Gemüse geben.

By the way, keine Medikamente und Naturheilmitteln zu kombinieren. Folk Heilmittel der Behandlung — ist vor allem Diuretikum Kräuter, werden sie die Wirksamkeit von Antibiotika zu reduzieren.

Und ein weiterer wichtiger Punkt. Da die Ursache der Zystitis kann Infektion, sexuell übertragbare Infektionen (sie in die Blase eindringen kann), sollte von einem Frauenarzt untersucht werden. Ansonsten ist der Erlass von kurzer Dauer.

Viele Frauen sind für Sie im Internet suchen «Zystitis bei Frauen Behandlung Drogen,» aber es ist besser, ihre Gesundheit nicht zu riskieren, nicht kostbare Zeit, und einen Arzt aufsuchen. Es gibt wirksame Medikamente, die helfen, vergessen Sie es, die Qualität der lebensbedrohlichen Krankheiten verwöhnt wird.

Share →