Behandlung von Hirnkrebs in Israel.

Hirnkrebs — eine Erkrankung, die durch die Entwicklung von bösartigen Tumoren verschiedener Gehirnzellen. Gehirnkrebs Es kann in jedem Alter auftreten. Der häufigste Tumor — ein Gliom (40-45%), Meningiomen (18-20%), neuromas (ca. 8%) und Hypophysentumoren (6-8%).

Vor kurzem hat die Häufigkeit der Diagnose von Hirntumoren und um 1 bei jeder Aufzeichnung 5.000 Anrufe.

In Israel, jährlich etwa 12 — 13.000 Operationen (Standard, minimal-invasive sowie über die Verwendung der Gamma-Knife) für die Behandlung von Gehirntumoren entwickelt. Diese signifikante Anzahl von Operationen für ein relativ kleines Land aufgrund der hohen Anzahl von Patienten, die für Behandlung von Hirnkrebs in Israel aus der ganzen Welt.

Israelische Experten für die Behandlung von Krebs im Gehirn (Gehirntumor) nennt eine Reihe von Gründen für die Entstehung und Entwicklung der Krankheit:

  • Rennen. Gehirnkrebs ist am häufigsten unter den Europäern diagnostiziert, mit Ausnahme von Meningeom, die die «Vorrecht» der Patienten Schwarzen ist.
  •  Age.

    Trotz der Tatsache, dass Krebs im Gehirn in jedem Alter auf, wird einige Formen von Krebs immer noch «gebunden» zu einem bestimmten Alter. Zum Beispiel entwickelt sich ein Medulloblastom oft bei Kindern und Gliom bei Menschen älter als 45 Jahren.

  • Strahlenbelastung. Das Risiko von Hirntumoren erhöht, wenn eine Person zu erheblichen Strahlendosen oder eine Arbeit zu einem kleinen, aber dauerhaften radioaktive Strahlung im Zusammenhang ausgesetzt ist.
  • Chemikalien. Gehirnkrebs entwickelt sich meist bei Menschen, deren Spezialchemieproduktion zugeordnet ist, sowie die Zusammenarbeit mit Verbindungen, die Chlor enthalten.
  • Vererbung. Wenn Hirnkrebs wurde in jemanden aus der Familie diagnostiziert, das Risiko der Entwicklung es erhöht mehrmals.

Die Symptome von Hirntumoren

Symptomatische Manifestationen von Hirntumoren ist weitgehend abhängig von der Lage des Tumors. Es gibt jedoch eine Reihe von Symptomen, die mit jedem Hirntumor auftreten. Sie sind:

  •  Erbrechen, als Folge des erhöhten intrakraniellen Drucks auftreten;
  • Schwindel, mit Kompression des Kleinhirns verbunden.

Zu verschiedenen Lokalisation von Gehirntumoren können solche Symptome auftreten:

  •  Verletzung der Empfindlichkeit der Haut und Koordination;
  •  minor motorischen Störungen, die in eine Parese oder Lähmung entwickeln können;
  •  Anfälle können Epilepsie zu entwickeln;
  •  Hören und Verstehen von Sprache;
  •  verschwommenes Sehen, die Wahrnehmung lesbaren Text;
  •  Sprachstörungen, in Wort und Schrift;
  • Schwäche, Müdigkeit und andere vegetative Störungen;
  •  Gedächtnisstörungen.

Diagnose von Gehirntumoren in Israel

Grundtechniken bei der Diagnose von Hirntumoren, einer Computertomographie und Kernspintomographie. Als Schicht Studie von Hirngewebe bei der Diagnose wurden aufgezeichnet Wucherungen, dann verbringen Sie eine Reihe von Texten entwickelt, um die Bühne und das Ausmaß der Krankheit zu identifizieren. Zu diesen Tests gehören Kontrollen der Pupillenreflexe, Hörtest, Tastempfinden Studie mit einer stumpfen Nadel (das Verfahren wurde entwickelt, um die Anwesenheit oder Abwesenheit der nicht-empfindlichen Zonen zu erkennen) sowie Studien über Bewegung und Koordination.

Zusätzlich zu diesen Standardverfahren zur Diagnose von Hirntumoren in Israel auch einige moderne Methoden der Nutzung der neuesten medizinischen Geräten erfordert. Sie sind:

  • Pneumographie, das heißt, die Einführung der Luft in dem Hohlraum des Gehirns als ein Kontrastmittel. In Gegenwart von Tumoren, können wir dieses Verfahren auf seine Position, die Größe, die Struktur und das Wachstum zu schätzen;
  •  Angiographie, bei welcher der Blutgefäße im Gehirn Röntgenkontrastmittel eingespritzt wird, und dann eine Reihe von Bildern, um die Blutzufuhr zu dem Tumor zu bewerten, die Lage der Gefäße, deren Pathologie, neue Blutgefäße und dazu beiträgt, die Größe und den Ort des Tumors zu verfeinern;
  •  neyrosensografiya, eine Technik, die für die Diagnose von Gehirntumoren bei Säuglingen verwendet wird.

    Da Ultraschall nicht wesentlich durch die Knochen des Schädels übergeben, ist diese Methode nicht für Erwachsene. In Neugeborenen und Säuglingen Schädelknochen haben jedoch physiologischer und generischen Top (genannt Fontanelle), durch den ein spezielles Ultraschallvorrichtung, welche die Bildung des Gehirns.

Behandlung von Gehirntumoren in Israel

Heute in Israel, verwendet eine Reihe von erfolgreichen und effektive Methoden zur Behandlung von Hirnkrebs. Die Wahl der Behandlung hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Alter des Patienten;
  • allgemeiner Gesundheitszustand;
  •  das Vorhandensein von Begleiterkrankungen;
  • Tumortyp;
  • Lokalisation des Tumors;
  •  das Vorhandensein von Metastasen.

Behandlung von Gehirntumoren in Israel Es hat einige Funktionen, von denen eine die Unwirksamkeit solcher üblichen Methoden wie Chemotherapie oder Strahlentherapie ohne Kombination mit Chirurgie. Chemo-und Strahlentherapie werden hauptsächlich vor der Operation verwendet werden, um die Größe des chirurgischen Eingriffs zu verringern, oder nach einer Operation zur Metastasierung zu verhindern.

Es gibt mehrere Arten von Operationen bei der Behandlung von Hirnkrebs in Israel.

  • Klassische Chirurgie, Gehirnchirurgie sogenannten Kraniotomie, die beinhaltet die Eröffnung des Schädels und Gehirnoperation im Grünen, im Falle einer erheblichen Größe des Tumors stattfand, sowie die Unfähigkeit, weniger trauma Chirurgie zu halten. Heute ist Israel weit verbreiteten sogenannten «Kraniotomie in den Köpfen», das ist eine Operation, die unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, so dass der Patient bei Bewusstsein ist, in der Lage zu sprechen und Fragen zu beantworten während der Operation.

    Dies wird gemacht, so daß während des Betriebs der Chirurg ständig den Zustand der Hirnhaut des Patienten zu beurteilen.

Der Betrieb erfolgt oft wie folgt: nach der Intervention Bereich und der Zone der Öffnung der Schädelknochen, genau der Patient verabreicht Anästhesie, bei der ein Team von Neurochirurgen macht einen Schnitt in der Haut des Schädels zeigt Schädelknochen unter Verwendung von Knochensupertrink bestimmen, deren Verwendung verringert Blutungen . Dann offenbart, die Außenhülle des Gehirns und der Patient bei Bewusstsein. Gefühle der Angst und Furcht remifentonil konsumierte Droge, und die ganze Zeit, dass der Betrieb wird auf das Hirngewebe durchgeführt zu reduzieren, ist der Patient für Personalangelegenheiten zuständig und der Zustand seiner Gehirnaktivität mit Hilfe ständig durchgeführt Computer-Diagnose beurteilt.

Solche Operationen bei der Behandlung von Hirnkrebs in Israel durchgeführt nur durch eine spezielle mikrochirurgische Lasermesser mit einer Genauigkeit von bis zu 1 mm, wodurch Blutungen Läsionen und benachbarte Gewebe. Nach Beendigung des Blut entfernt wird, wird geschlossene Hülle des Gehirns, Knochen, Schädel und Kopfhaut genäht.

  • Derzeit ist die Behandlung von Gehirntumoren in Israel weithin als eine mikrochirurgische Verfahren, das in den Knochen des Schädels, ein oder zwei Löcher, durch die die Kugel in enkdoskop und Ultraschall-Skalpell, die den Tumor entfernt getan wird verwendet. Nach dem Entfernen es erstreckt speziellen Pinzette, und dann unter Verwendung einer Vakuumstrahlpumpe entfernt Blut. Diese Art der Operation übertragen einfacher klassischer Kraniotomie, können jedoch nur an einer bestimmten Stelle im Tumor (in der Nähe der Knochen des Schädels) sowie geringe Mengen an Tumor verwendet werden.

  • Die modernste chirurgische Möglichkeit, Gehirnkrebs in Israel zu behandeln, ist die Verwendung der Gamma-Knife. Gamma Knife — das ist nicht eine besondere Art von chirurgischen Instruments und einer modernen hochpräzisen radiologischen Anlage, hält starken Belichtungspunkt direkt an bösartigen Tumoren des Gehirns. Vor der Operation, der Computer Gamma Knife geladen exaktes Abbild des Gehirns von Patienten mit einer speziellen Box, die auf dem Kopf des Patienten angebracht ist, behandelt.

    Danach wird der Patient bei Bewusstsein, liegt auf einer speziellen Liege ist mit dem Kopf fixiert, und das Sofa gleitet in die Gamma-Knife-Einheit. Entfernung von Tumoren Gamma Knife schmerzlos und tritt im Sinn, ist es unblutigen und kann von 10 Minuten bis zu mehreren Stunden abhängig von der Anzahl von Tumoren, deren Anordnung und Größe dauern.

Nach diesem Prinzip die israelischen Experten führte die Behandlung von Hirntumoren mit Hilfe von der Cyber-Messer. Cyberknife moderneren Maschinen, für die der Rahmen ist nicht erforderlich, da das Bild des Gehirns während der Operation in einen Computer geladen wird, wird nämlich die Entfernung der befallenen Bereiche aus verschiedenen Punkten der kurzwelligen Strahlen durchgeführt.

Operationen mit dem Gamma Knife und Cyber-Messer ist nicht invasiv und ambulant durchgeführt, das heißt nach der Operation kann der Patient nach Hause gehen. Nach diesen Methoden Behandlung von Hirnkrebs in Israel. als Kraniotomie oder mikrochirurgische Operation auf das Gehirn, der Patient, während in der Klinik unter der Aufsicht eines Arztes.

Das gegenwärtige Niveau der israelischen Medizin praktisch eliminiert das Auftreten von bisher üblichen postoperativen Komplikationen wie Hirnblutung oder Infektion. Behandlung von Gehirntumoren in Israel heute ist sehr erfolgreich.

Für Fragen zu Diagnose und Behandlung von Gehirntumoren in Israel bezogen, kontaktieren Sie bitte medkonsultant Krankenhaus Tel: +972 77 500 16 80 oder e-mail: contact@israelmedic4u.ru.

Share →