Behandlung von obstruktiver Bronchitis bei Kindern

In regelmäßigen Abständen, alle Kinder sind krank. Leider kann früh Baby nicht um Unwohlsein zu sprechen, und ältere Kinder sind nicht ganz objektiven Ansatz für die Bewertung von ihrem Zustand. Deshalb müssen die Eltern aufmerksam wie möglich sein, um das Wohlbefinden und Stimmung des Kindes sowie feiern alle ungewöhnlichen Phänomene.

Wenn die Röntgen Anzeichen von Schwellung der Lunge und es gibt auch andere Symptome, wird ein Kind diagnostiziert

Symptome und Diagnose

Obstruktive Bronchitis bei Kindern beginnt als typisches SARS, aber in 3-4 Werktagen die Symptome variieren:

  • Anzeichen von Atemnot expiratory, ihre Häufigkeit und Dauer der Ausatmung erhöht wird, es ist laut und begleitet von einer Pfeife, die in der Ferne zu hören.

  • Manchmal Brust das Baby wird optisch an Größe zunimmt.
  • Erscheint blasse Haut.
  • Husten ersten unproduktiv und selten.
  • Die Körpertemperatur niedrig oder normal.
  • In den späteren Stadien der Krankheit vorkommen Knistern.
  • Röntgenstrahlen zeigen Anzeichen von Schwellung der Lunge.
  • Bei älteren Kindern eine akute obstruktive Bronchitis wird manchmal von Halsschmerzen und zervikale Lymphadenitis begleitet wird, verlängert er Dauer.

Ältere Kinder können zu Hause behandelt werden, aber mit all den Empfehlungen nachzukommen

Behandlung von obstruktiver Bronchitis bei Kindern

Zunächst einmal sollten alle Eltern daran erinnern, dass die medizinische Behandlung von obstruktiver Bronchitis zu ernennen einen qualifizierten Arzt, so sollten Sie nicht selbst zu behandeln und versuchen, die Namen der Medikamente im Internet, Lexika oder von Bekannten, die haben vor kurzem eine Krankheit gelitten zu entdecken!

Wenn ein kleines Kind ist obstruktive Bronchitis gefunden, seine Behandlung wird ausschließlich im Krankenhaus durchgeführt. Aber auch in der Behandlung zu Hause sollte rasch und so effizient wie möglich sein.

Das Hauptziel der Behandlung – ausdünnen den Schleim und löschen es aus den Bronchien, und dann wieder ihre Durchgängigkeit. Deshalb ist ein krankes Kind Verordner, reduzieren Bronchospasmus, und in Gegenwart von spezifischen Indikationen wie Drogen, die dünn der Schleim. Die häufigste Behandlung für obstruktive Bronchitis umfasst verschiedene zusätzliche Methoden sowie die Wirkung von ihm eine umfassende Behandlung: Medikamente, Vitamine, einen bestimmten Modus und Mahlzeiten.

Erste Kinder verschreiben Medikamente, die die dünnen Schleim in den Bronchien

Die wichtigsten Empfehlungen für die Behandlung von Kindern

  • Die von einem Arzt verschrieben Antibiotika Vernachlässigen Sie nicht, weil die Auswirkungen dieser Krankheit kann sehr negativ sein, und die gebrochenen Mikroflora des Verdauungstraktes wiederhergestellt wird die verschiedenen Präparate enthalten Bifidobakterien helfen.
  • Wenn die Bronchien Keuchen, so hat es eine große Menge an Schleim, der nicht erhalten können allein akkumuliert.

    Mit seiner Hilfe bewältigen Vakuum Einatmen, welche die alkalischen Lösung mit mineralischen oder ätherische Öle enthält – sie lassen Sie den Hörer des Arztes.

  • Zur Bekämpfung des Virus. Bakterien und ein kalter ist besser, silberhaltigen Produkten zu verwenden. Um Nasenatmung wiederherstellen Tizin oder Oxymetazolin verwendet werden, aber nicht vergessen, dass die Nasentropfen ist unerwünscht, für eine lange Zeit verwendet wird, da es möglich ist, Störung der Nasenschleimhäute.
  • Bei der Behandlung von Bronchitis oft verschreiben Massage, die helfen, entfernen Sie die Reste der Auswurf wird, so sollten die Eltern nicht ignorieren, zu glauben, dass es ineffektiv ist. Es ist sehr wichtig, dass die Massage von Experten durchgeführt, wie die Eltern es unwahrscheinlich, ihre eigenen Handlungen zu wiederholen.
  • Wenn es schwere Atemnot, aktiv genutzt Sauerstofftherapie und verschiedene Ablenkungen Verfahren wie Whirlpools: Hand oder Fuß, massieren kann.
  • Notwendigerweise ist es notwendig, sicherzustellen, dass ein Kind sauber und feuchte Luft in den Raum, um dies zu tun, lüften Sie den Raum zu befeuchten es.

    Es ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Raumtemperatur war hoch – besser, wenn die Luft ist kühl.

  • Zu dieser Zeit das Kind sorgen Bettruhe, viel zu trinken und bieten qualitativ hochwertige Lebensmittel reich an Vitaminen.
Share →