Behandlung von obstruktiver Bronchitis durch Inhalation

Jedes Jahr werden zahlreiche Fälle diagnostiziert obstruktiver Bronchitis. Obstruktive Bronchitis können Erwachsene und Kinder beeinflussen, aber meistens ist es in der Kindheit gefunden.

Das Konzept der obstruktiven Bronchitis

Obstruktiver Bronchitis ist eine Erkrankung der Lungen, in denen Bronchospasmus oder Verengung. Dies verhindert den Durchgang von Schleim und macht das Atmen schwer. Der Patient nimmt die entzündliche Läsion der Bronchialschleimhaut, was zu einer beeinträchtigten Belüftung. Inhalation obstruktive Bronchitis helfen, den Patienten in den normalen Atemfunktion wieder herzustellen, und um Bronchospasmus.

Ursachen

Es gibt viele Gründe, die obstruktive Bronchitis führen kann.

Unter ihnen sind virale Erkrankungen, Sucht, Allergien, widrigen Umgebungsbedingungen und vielen anderen Faktoren.

Sehr oft ist die Anwesenheit von chronischen Infektionsherde trägt zur Entwicklung von Bronchitis. Bei Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen und ist wahrscheinlich, Erkrankungen der Atemwege kommen. Dies kann ein Kohle- oder Holzstaub, toxisch für den Organismus sein Verdampfen.

Eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von obstruktiver Bronchitis spielt auch eine Erbanlage. Wenn ein Elternteil hat eine Geschichte von Allergien oder Asthma bronchiale, ist es wahrscheinlich, dass das Kind keine Erbkrankheit leiden. Dennoch ist die grundlegende Ursache von Bronchitis bei Erwachsenen als Rauchen.

Es ist in 80% der Fälle führt zu der Entwicklung von obstruktiven Bronchitis.

Symptome

Oft in den frühen Stadien der Krankheitssymptome sind offenkundige. Von den Erscheinungsformen der obstruktiver Bronchitis sind Husten, Schwäche, Schwitzen, Atemnot, Müdigkeit. In erster Linie gibt es einen Patienten mit Bronchitis Atemnot in jeder körperlichen Anstrengung und starkem Schwitzen, vor allem Palmen.

Auch nach einer einfachen Bewegung des Hauses gibt es ein Gefühl in den Patienten, die er für eine lange Zeit gearbeitet und es körperlich sehr müde. Husten bei Bronchitis mit Auswurf nass, ist es nicht zu stoppen und stark erschöpft menschlich. Bereits während der chronischen Verlauf der Krankheit erscheinen Atemnot, Sauerstoffmangel.

Behandlung

Bei obstruktiver Bronchitis ist es wahrscheinlich, dass die Krankheit in das Asthma bronchiale zu gehen. Die Patienten erhielten eine umfassende Behandlung in der allgemeinen Stärkung des Körpers ausgerichtet und Infektionen zu bekämpfen. Wenn ein Staat von mittlerem Schweregrad zugeordnet stationäre Behandlung und Bettruhe.

Da Medikamente werden eingesetzt, schleimlösende Mittel, Bronchodilatatoren und expectorants.

Im ersten Stadium der Krankheit eine gute Wirkung bei der Behandlung von Fussbäder bieten, Kräutertees, Banken und anderen traditionellen Behandlungen. All die besten Individuen sollten schlechte Gewohnheiten sogar während der Behandlung zu verzichten. Mit der Verbesserung der Patienten erhielt er ein Spaziergang an der frischen Luft, Licht Gymnastik und moderate Bewegung erlaubt.

Alle schädlichen und Reizung der Atemwege Faktoren zum Zeitpunkt der Erkrankung ausgeschlossen werden, wie zB: Haushaltschemikalien, Kosmetika, Gesundheitsschädliche Dämpfe, Zigaretten usw. Die gesamte Behandlungsdauer sollte der Patient eine Diät zu folgen. Seit obstruktive Bronchitis auf den menschlichen Körper ist eine große Bewegung, die Ernährung sollte dabei helfen, diese Last zu verringern. Nehmen Sie nicht scharf, salzig, geräuchert und zu fetthaltige Lebensmittel.

Bevorzugt sind Milchprodukte, Suppen, Getreide, Gemüse und Obst gegeben.

Pflicht täglichen Lüftung in den Raum, wo die Kranken mit Bronchitis.

Zur Verbesserung der Drainage-Massage ist bestellt. Es hilft Sputum Entladung und liefert bronchiale Obstruktion. Wenn Hypoxie wird verwendet, Sauerstofftherapie.

Inhalation obstruktive Bronchitis haben auch einen positiven Effekt. In einigen Fällen wird der Patient eine Behandlung mit Antibiotika verschrieben. In chronischer obstruktiver Bronchitis und Physiotherapie zu Naturheilmitteln zu helfen.

Inhalation

Inhalation obstruktive Bronchitis kann auch zu Hause verwendet werden. Sie helfen, die Entzündung zu verringern in der Lunge und der Bronchien, und Einfluss auf die physikalisch-chemischen Eigenschaften von Sputum. Verbesserte Ventilation und leichter atmen. Um besser verflüssigen Sputum verwendet Antibakterika.

Wann ist das Medikament gelangt in die Bronchien und Blut mit einem Paar, es gibt es eine lokale Wirkung und verbessert die therapeutische Wirkung.

Für die Inhalation in obstruktive Bronchitis mit alkalischen Mitteln. Dazu gehören Backpulver, alkalisches Wasser (Borjomi). Nutzen Sie auch Kräutertees. Die Atmung muss der Mund sein.

In jedem Fall Inhalation individuell von Ihrem Arzt gewählt.

In Bezug auf die Einrichtungsgegenstände verwendet, Kompressor und Ultraschall-Vernebelung. Sie bilden Paare mit den gewünschten gerechte Stücke schneiden. Wenn es einen besonderen Inhalator und Medikamenten, können sie durch einfaches Kräutertee ersetzt werden. Um dies zu tun, muss der Patient atmen Dampf kommt von Kräutertees. Sie können beispielsweise für diesen Zweck eine gewöhnliche Wasserkocher nutzen.

Während des Verfahrens muss man sehr vorsichtig sein, um mögliche Verbrennungen zu vermeiden. Die Wassertemperatur sollte 50 Grad nicht überschreiten. Es genügt zu 5 Minuten pro Vorgang.

Es sei daran erinnert, daß der Ein- obstruktiver nur durchgeführt, wenn der Patient sich in einem normalen Zustand, wenn keine Phänomene der Intoxikation, die Temperatur der inneren Organe und Dekompensation. Die Temperatur über 37,5 Grad haben eine Kontraindikation für die Inhalation.

Um das Haus zu machen gibt es einen speziellen Inhalations portable Physiotherapie Gerät namens Vernebler. Zerstäuber funktioniert durch Einwirkung von Ultraschall. Es ist notwendig, um Wasser und das Medikament hinzuzufügen. Wenn ein Arzneimittel zugesetzt Formulierungen bilden einen breiartigen Nebel. Wenn dies nicht möglich, einen Vernebler können herkömmliche Kartoffeln ersetzen.

Um es zu kochen, und dann der Patient atmet den Dampf aus der heiße Kartoffel.

Es ist verboten, Geschmacksmittel, Tees oder Kiefer Blume Tees zu verwenden, wenn der Patient bronchiale Obstruktion. Solche Einatmen kann allergische Reaktionen auslösen und verschlimmern den Zustand des Patienten. Nach dem Eingriff kann nicht für eine Stunde, um zu essen.

Inhalation für Kinder

Babies Einatmen verschreibungspflichtig durchgeführt. Erstens muss er Bronchitis mit anderen Erkrankungen der Atemwege zu unterscheiden, und nur dann durchführen kann jegliche Manipulation.

Um Sputum Entladung verwendet Sodalösung oder Mineralwasser zu helfen. Sie können Mucosolvan oder ambrogeksal verwenden. 9 mit 1% Natriumchlorid: muss das Medikament in einer Dosierung von 1 verdünnt werden.

Verwenden Sie ätherische Öle für die Behandlung von obstruktiver Bronchitis in Kinder Praxis wird nicht empfohlen. Als Folge von allergischen Reaktionen bei Kindern kann eine plötzliche Anfall von Atemnot zu entwickeln. Wenn Sie irgendwelche Anzeichen von Atemnot sehen, das Kind sofort in einer medizinischen Einrichtung Krankenhaus eingeliefert werden.

Bronchialen verwendet hormonelle als Inhalations deksametozon entfernen.

Jeder Inhalation sollten 3-5 Mal pro Tag, weniger als 5 Minuten für jedes Verfahren durchgeführt werden. Der Patient muss einen tiefen Atemzug und atmen Sie durch nur den Mund.

Inhalation obstruktive Bronchitis kann Rich, in der Nähe, Birke, Eiche Rinde und anderen Kräutern und Pflanzen. Alle von ihnen bieten saubere und antiseptische Wirkung Schwellung. Der Vorteil solcher Präparate in ihrer Echtheit und Fehlen von allergischen Reaktionen.

Rezept-Dampf-Inhalation Bronchitis

Um eine Dampf-Inhalation zu machen, gegossen in den Topf 5 Gläser Wasser. Dann fügen Sie Drogen: Jodtinktur 10% 5 Tropfen Eukalyptus-Blätter 1 Esslöffel Anis Öl 1 tsp. All dies ist beheizt. Dann, durch einen speziellen Papiertrichter Patient atmet Dampf durch den Mund mit einem Handtuch auf der Oberseite bedeckt. Der Abstand zwischen dem Mund des Patienten und dem Paar sollte mindestens 20 cm betragen. Ein solches Verhalten Inhalation während 5 Tagen.

Sie haben eine milde entzündungshemmende Wirkung auf die Bronchien und verbessern das Abhusten von Sputum.

Share →