Behandlung von Verstopfung

Sammelverfahren zur Behandlung von verschiedenen Krankheiten.

Loswerden von Hefe-Infektion, Nasennebenhöhlenentzündung, Herpes

Viele Rezepte für traditionelle Medizin

Behandlung von Abszessen, Zahnaufhellung.

Effektive und bewährte Methoden.

Verstopfung — Diese lange Verzögerung Stuhl für mehr als zwei Tage, oder eine systematische Fehlen von Stuhlgang. Ursachen für Verstopfung sind in den meisten Fällen:

2. Unnötig kochendem Essen.

3. Missbrauch von Weißbrot, süße Brötchen, Kuchen, Zucker, und so weiter. D

4. Zu wenig in der Ernährung von rohem Gemüse, Früchten und Beeren.

5. Eine sitzende Lebensweise.

6. Missbrauch von Alkohol und Bier.

7. Mangel an Augenmaß in Essen und Trinken.

8. Verwendung von Milch, insbesondere pasteurisiert.

9. sexuelle Exzesse.

10. Als Ergebnis der Krankheit auf der Komplizenschaft von jedem Organ in den Unterleib.

Verstopfung kann auch eine mechanische Hindernisse — Narben im Darm, Hämorrhoiden, sogenannte "Stuhl Steine", Manchmal Schwangerschaft.

Wenn große Mengen an fetthaltige Lebensmittel Leber und Bauchspeicheldrüse sind voll ausgelastet arbeitet, weiß ich nicht selbst in der Lage, die vollständige Fertigstellung im Darm und die Evakuierung überwachen zu finden.

Die häufigste funktionelle Verstopfung: atonic und spastischen.

Atonischen Verstopfung entwickeln mit der Schwächung der allgemeine Ton des Körpers, Gewichtsverlust, Anämie, was zu langwierigen Infektionskrankheiten, Ernährungs gut verdauliche Nahrung, bietet fast keine Rückstände, Änderungen des Lebensstils, auf Reisen, in der Unterdrückung der Wunsch, den Akt der Stuhlgang, Essstörungen in Menschen geistige Arbeit führen eine sitzende Lebensweise.

Spastische Obstipation kreisförmigen Muskelkrämpfe durch den Darm verursacht durch psychischen Stress und Emotionen. Bleivergiftung, Anilinfarben, Nikotin — professionelle spastischen Obstipation gehören. Manchmal Verstopfung kann ein Symptom für Erkrankungen des zentralen Nervensystems und anderen Darmerkrankungen sein. In spastischer Verstopfung kann nicht überfordern das Nervensystem, nicht rauchen, Alkohol trinken, sollten Sie eine weiche Atmosphäre zu schaffen.

Wenn atonischen Verstopfung sollte mehr bewegen, um Muskeln zu entwickeln, verwenden, Grob- und vegetarische Kost, im Fall von chronischer Verstopfung markiert Schwäche, Schwindel, Kopfschmerzen, belegte Zunge, Mundgeruch. Wann immer Verstopfung Abende sollten nie essen Junk-Food, und Kinder bis 8 Jahre für die Nacht in der Regel nicht eingespeist werden.

Lebensmittel, die die Darmbewegung fördert und verhindert Verstopfung:

— Alle kalte Getränke;

— Salz und salzige Lebensmittel;

— Honig, Melasse, alle Süßstoffe, aber nicht Mehl Desserts, Kuchen, Kekse, etc.;

— gruborastitelnaya Essen: Roggenbrot, Fruchtschalen, Gemüse mit einer festen Faser (Rüben, Rüben, Radieschen), Buchweizen;

— Pflaumen, Kirschen, Aprikosen, Johannisbeeren, Sauerklee, Tomaten, Kohl, Weißwein, orange, Kümmel, Dill, Gurken, Feigen, Kirschen, Spinat, Senf, Sauerkraut, Moosbeeren, Rhabarber, Erdbeeren, Schwarzdorn, Apfelbaum (gebacken) Wassermelone, Kürbis gebacken mit Honig und Marmelade, Gurken und Essiggurke Gurken, Weintrauben;

Nahrung verringert die Peristaltik und damit führt zu Verstopfung: Alle heiße Getränke (Kaffee, Tee, Wasser);

— Bindemittel mit Tannin: Kakao, Rotwein;

— Kuvertierung: Reis und Gerste Wasser, frisches Weißbrot, alle Arten von Kuchen, Mehlspeisen, besonders heiß;

— alle suhoedeniem;

— alle sehnige Fleisch.

Bevor Sie beginnen Behandlung von Verstopfung. Sie brauchen, um zu prüfen und, falls erforderlich, zu behandeln, die Leber. Um dies zu tun, essen das Blut, Leber, Ziege, aber anstelle von Wasser, um eine Infusion von Ringelblume (Tagetes) oder Infusion der Ringelblume zu machen.

Wenn Verstopfung Hilfe. Aloe-Blätter, die Wurzeln der Alant, Obst und Faulbaumrinde, Seegras, Leinsamen, Samen der Klette, Gras toadflax, Löwenzahnwurzel, Gras mother fünf Lappen, Blüten und Blätter von Schlehen, Wildrose Zimt, Kamille, Akazienblüten, Süßholz Wurzeln, Blätter Brennnessel, Schafgarbe, Majoran, grünen Stielen von Hafer, Brombeere Zweige, Gras Chicorée, Ringelblume.

Startseite Behandlung von Verstopfung

— Weizenkleie. 2 Esslöffel Kleie, gießen Sie ein Glas warme Milch. Bestehen Sie darauf, ummantelt 30-40 Minuten. Es am Morgen auf einem leeren Magen eine halbe Tasse einen Teelöffel Kleie. Es kann ein wenig Kleie mit Milch (15 min.) Cook.

So nehmen Sie die Kleie, 2 mal am Tag für einen Monat. Zu dieser Zeit in der Woche ist wünschenswert Einlauf machen.

— Ein Auskochen von den Früchten Stachelbeere in Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt zu nehmen, als Schmerzmittel und Abführmittel. Ein Esslöffel Obst, gießen Sie ein Glas warmes Wasser, kochen für 10 Minuten bei schwacher Hitze, cool, Stamm, Zucker abschmecken. Trinken Sie 1/4 Tasse 4 mal pro Tag.

— Die Rinde des Faul lange, für die Behandlung von chronischer Verstopfung. 20. Dezember Baumrinden- gießen 200 ml Wasser und für 15-20 Minuten gekocht. Nehmen Sie 1/2 Tasse der Nacht.

Share →