Übergewicht im Kindes: was zu tun?

Baby"verschlingt" Alle der Wangen und es scheint, dass sein Appetit jeden Tag wächst. Großmütter sagen,"Lassen Sie ihn auf die Gesundheit essen". Aber lohnt es sich, von einem Kind geführt werden und stoßen alle seine Wünsche.

Immerhin hat das zusätzliche Gewicht des Kindes bereits beobachtet worden.

Warum wird angenommen, dass Übergewicht hängt nur von Drüsen Fehlfunktion. In deystvitelnosti- es selten der eigentliche Grund. Die wichtigsten Ursachen für Gewichtszunahme erhöht Appetit, Vererbung, Gelassenheit, Temperament.

Wenn die Eltern des Kindes wahrscheinlich übergewichtig sind, dann natürlich das Baby eher zu voll.

Wenn das Kind ist nicht aktiv, inaktiv, also isst eine Menge, werden alle Nährstoffe im Körper als Fett gespeichert. Natürlich das Kind, anstatt Obst, zieht es vor, Kuchen oder Süßigkeiten essen, wird mehr wiegen. Immerhin ist der Hauptgrund für Übergewicht ist die Zunahme des Appetits. Es gibt Kinder, die von Geburt an, ständig essen. Wir aßen einmal.

2-3 Monate, ist das Baby bereits das Gewicht der Norm und eine große Chance, dass er so für den Rest seiner Kindheit bleiben überschreitet.

Adipositas bei Kindern ist nicht nur eine Folge der erhöhten Appetit, onomozhet auch die Ursache für psychische Störungen sein. In der Regel geschieht dies mit Kindern, die den Beginn einer neuen Phase ihres Lebens sind, in die Schule gehen. Alle Kinder Charakter ist anders, vielleicht nicht mit anderen geteilt wird, kann Ressentiments gegenüber einem Klassenkameraden und Lehrer beherbergen kann seine Stimme in einem Kind-Stress zu erhöhen. Die meisten der Kinder nach Hause kommen, um all die Probleme mit ihrer Mutter und morgen problemki davon gar nicht daran erinnern zu diskutieren.

Aber es gibt Kinder, die alles haben"Last" Sie werden tragen ein. Das Kind fühlt sich sehr einsam, weil es so schwer ist, alles, was neu ist und Sie nicht finden können Freunde. In dieser Zeit wird er für die Zufriedenheit in der Nahrung zu suchen.

Fettleibigkeit wird oft in der Pubertät beobachtet. Der Körper benötigt ausreichend Nahrung, manchmal unnötig. Während dieser Zeit erscheinen können erste Leidenschaft anderen Geschlecht. Und wenn das nicht der Fall ist, einige weigern zu essen, während andere essen die ganze Zeit.

Aber wenn das Kind zwischen 7-12 Jahre ist, gewann mehr Gewicht als die Norm, ist es nicht notwendig, sofort"schlagen" Alarm. In der Regel wird auch getippt kg, sehr schnell verschwinden. Teens sind nur für zwei Jahre zugeführt wird, dann verlieren Gewicht.

Natürlich, wenn das Kind Übergewicht, dann ist es sehr schwierig. Schließlich ist es schwierig, Sport zu treiben, ist es schwer, das Spiel, in dem Sie müssen Mobilität spielen. Er steht allein.

In Folge dessen entwickelt er eine Reihe von Komplexen. Vergessen Sie nicht, dass Kinder oder gesagt, oder nicht denken, kann etwas, was nicht sehr angenehm für das Kind zu sagen, die weh tun.

Wie Sie verhindern, dass Fettleibigkeit?

Da die Ursache der Fettleibigkeit erhöht Appetit, haben die Mütter zu denken. Es ist möglich, kalorienreiche Lebensmittel mit weniger Kalorien zu ersetzen. Sie können statt der Muffins, Käsekuchen, Torten geben das Kind mehr Obst und Gemüse.

Haben ein Kind nicht versuchen: nicht im Haus halten eine Vielzahl von Süßigkeiten, weil das Kind Willenskraft ist nicht immer, und wenn es dann die Schwachen.

Es ist nicht wünschenswert, das Kind, das er ist dick, brauchte er eine Diät direkt sagen. Als ob das Kind nicht über ihr Gewicht, Diät ist es zu hart besorgt. Nach allem, wie viele Erwachsene nicht diese Aufgabe zu bewältigen.

Wenn die Beschränkung in der Nahrung, Aufgeben Süßigkeiten und Verzehr von Gemüse sind nicht schlüssig, und das Kind leidet, ist es notwendig, einen Kinderarzt zu konsultieren. Der Arzt bestimmen, Übergewicht, müssen Sie es zurücksetzen, wie man es und nach welchen Methoden zu tun. Nach dem Studium der Präferenzen eines Kindes Spezialist wird eine Diät mit dem das Kind wird es einfacher, Gewicht zu verlieren zu verschreiben. Beachten Sie, dass ein Arzt sollte während der gesamten Dauer der Diät besucht werden.

Der Spezialist wird nicht zu schnell zu bestimmen"verloren" Gewicht oder die Gesundheit nicht beeinträchtigt wird.

Wenn der Arzt nicht in der Lage zu besuchen, müssen Sie das Kind am Tag verbraucht sicher sein: Fisch oder Fleisch, 600 g Milch, Eier, Obst und Gemüse, mindestens zweimal am Tag. Versuchen Sie, ein Kind, welche Lebensmittel es zu viel Gewicht auf es wird nicht nicht weh zu erklären.

Gesteigerter Appetit ist sehr oft das Ergebnis von Trauma und Einsamkeit. Wir müssen uns auf das Kind zu suchen, sprechen Sie mit ihm, zu sehen, ob er wirklich glücklich ist. Es kann in meinem Herzen sein, er ist ein sehr einsam, er nicht genug Aufmerksamkeit und Zuneigung haben.

Vielleicht hat er einige Probleme, über die er nicht wagen zu sagen, besorgt.

Fettleibigkeit ist ein ernsthaftes Problem für jedes Kind. Die Erfahrungen, die für die Eltern. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass dies nicht das Schlimmste, was ein Kind übergewichtig, Problemlösung, gut genug, kompetente Beratung und der Wunsch des Kindes, dann ist alles ausgehen wird.

Share →