Bettwanzen

In das Leben der Menschen am meisten in großen Schwierigkeiten liefern Parasiten — Bettwanzen. Klein, werden sie oft von schrecklichen Menschen geplagt, die Tatsache, nur wenige Menschen wissen, wie man sie los zu werden. Daher züchten sie bis zu mehrere Dutzende oder sogar Hunderte von Personen, und die Prozessausgangs klein Parasiten vorhanden, wenn auch nicht die angenehmste Erfahrung.

Wir müssen lernen, der Wanzen loszuwerden, aber zuerst sagen Sie uns ein wenig mehr über die Bettwanzen, wie sie Bettwäsche.

Wie geht es nach Hause Wanzen?

Diese Insekten sind Schädlinge von vielen Ekel: 0,5 cm dicken Bauch, kleinen Kopf, dünne Beine (durch ein Mikroskop gesehen, und der Rüssel, das sie die Haut durchdringen, sowie zwei Paare von Backen: für Speichel und Blut) ihrer Größe kaum erreicht — all es bringt keine angenehme Empfindungen. Und noch mehr, wenn sie in seinem Bett zu sehen, ist es besser, auch nicht. Aber sie können einen großen Einfluss auf das Leben einer Person. Diese Insekten im Bett sind Selbstbeschädigung im wahrsten Sinne des Wortes beschäftigt. Wenn Sie nicht wissen, was diese kleinen Insekten ernähren sich von menschlichem Blut, und daher nicht in seinem eigenen Bett zu verdünnen sie in großen Mengen.

Hier erfahren Sie, wie das Haus sieht aus wie eine Wanze, es ist Zeit, um mehr über sie zu erfahren.

Bedbugs Matratze, Sofa — Bett-Routine

Und hier ist eine kleine Überraschung: es ist die gleiche Sache durch Ihren Aufenthalt, können sie manchmal in einer anderen Farbe (helle oder leuchtend roten Farbton nach einem blutigen Mahlzeit). Dies ist eine gemeinsame Überzeugung, dass Bettwanzen sich von Bettwanzen sind. In der Tat ist es nicht dasselbe. Nun, zu Hause ist eine ernste Fehler Schädlingsbekämpfung.

Es verdirbt zu viel, einschließlich Gesundheit und Laune, sondern weil, nachdem Sie für sich selbst gesehen, wie das Haus sieht aus wie ein Fehler, sollten Sie zu seiner Zerstörung fortfahren.

Die Käfer fressen?

Sie ernähren sich von Blut in der Nacht bis zu 0007 Milliliter Blut zu saugen. Sie durchbohren ihre Rüssel menschlichen Haut, ein Paar von Klemmbacken in der Nähe von ihrem Speichel zur Verdünnung erlaubt, und die zweite Backenpaar aktiv sammelt alles Blut. Als Ergebnis sollte in wenigen Sekunden bug trinken doppelt so schwer.

Biss Bett Bug verursacht oft Juckreiz, so in der Nacht die Menschen schlecht zu schlafen. Biss variiert von ein Uhr bis 5 Uhr morgens, wenn die Menschen schlafen, besonders hart.

Wie, um Fehler zu reproduzieren?

Multiplizieren Sie diese Parasiten Eier, setzen die ganze Kolonien von ein paar Dutzend oder sogar Hunderte von Stücken in jeder Kupplung. Sie sind in einem sehr abgelegenen Orten zu verstecken, so dass sie zu finden, ist nicht immer möglich. Wo sind die Bugs, wo sie essen, wo sie sich vermehren und wieder raus zu kommen, sind sie extrem selten.

Obwohl bekannt ist, dass, wenn sie in anderen Orten waren, so sind sie schon im Bett zu voll.

Vorrang sollte der es sich zu überstürzen und dem Testen beginnen, die in der Nacht statt um Ihren Körper braucht werden. Das Schlimmste ist, dass der Ort, an dem sie leben da und organisieren Latrinen. Daher Sie schlafen, nicht nur in der beweglichen Masse, sondern auch unter seinen Recycling-Blut, um es einfach auszudrücken, die Exkremente von Insekten.

Leinen Bettwanzen multiplizieren schnell Kakerlaken — man denke nur an eine Nahrungsquelle, sobald es gibt noch viel von anderen, die eine Kolonie in Ihrem Bett zu bilden, direkt zu finden. Die Geschwindigkeit, mit der sie sich vermehren, eindrucksvoll. Nur einen Monat unter guten Bedingungen, die Anzahl der Fehler steigt stark an, und die Zeit der Erkennung, können sie beginnen, exponentiell wachsen — denn es gibt niemanden, der sie zerstören könnte.

Also, bevor Sie auf Schädlinge zerstören beginnen, müssen Sie verstehen, wie sie zu reproduzieren. Es — Insekten, sondern weil er ein Bug das Haus sah, können Sie sofort merken Schulbiologieunterricht. Der Reproduktionsprozeß im Photo beschrieben.

Size-Bett bug — kleine Blutsauger

Larva bedbug

Die Larven der Käfer kann noch größer normalen gesunden Individuen der bug wachsen — aber nicht ein parasitäres Leben führen, ein normales Leben. Aber sobald sie in die Bugs wie Hunger schalten Sie sofort jagen sie zu dem Menschen, und eine neue Charge von Parasiten ist bereit, jede Nacht zu verwöhnen.

Larven Hause Wanzen sind druckempfindlich, so viel einfacher, ein Traum Larve als die meisten Fehler zu vernichten, auch wenn das Getränk das Blut. Aber es ist einfacher daraus werden nicht — die Flüssigkeit und das Innere der Larven ganz bestimmten Geruch, so dass die Person in dem Bett, wo sie leben Insekten kann manchmal zu identifizieren einen bestimmten Geruch.

Wie werden die Larven der Käfer wir gelernt haben, dass das gleiche auch weiterhin unsere Suche. Haben Sie sich in seinem Bett, aber nichts gefunden? Es gibt keine Fehler, keine Larven? Eine sehr interessante Situation, weil die Eier von Wanzen kann nicht nur im Bett. Sie lieben es, ihre Kleidung zu verstecken, so dass manchmal auch im Freien an einer Person ist ein Fehler, der aus den Falten des Licht kroch zu empfangen. Es ist unangenehm und beschämende Schauspiel für die er bekam.

Warum es bekommen Eier?

Setzen Sie Kleidung auf der Couch, wo Sie schlafen, und Schlafsofa Bugs sofort ihre schmutzige Arbeit zu tun, geben wir Ihnen noch ein paar hundert Eier. Zu wissen, was es sieht aus wie ein Fehler, glauben Sie nicht, um in der Kleidung von ihren Eiern zu suchen. Und vergeblich — Raum Bugs, sind fast 90 Prozent ihrer Nachkommen aus dem Bett zu verlassen.

So, jetzt unsere Unwissenheit von Wanzen wurde sogar etwas weniger: aussehen wie Bettwanzen wir gefunden und gelernt, auch. Zucht Bugs gibt es jetzt auch kein Geheimnis für Sie.

Wie viele lebende Insekten — es ist nicht genau bekannt, aber die Beurteilung durch ihre Größe, können wir davon ausgehen, dass sie sich um mehrere Wochen, Monate oder sogar bis zu einem Jahr bestehen kann, abhängig von der Leichtigkeit der Existenz.

Wie werden die Eier von Wanzen?

Die Eier der Bettwanzen sind sehr klein, so dass, wenn die Kolonie klein ist, ist es sehr schwierig, sie zu erkennen. Die Eier sind mikroskopisch kleine Bugs. Ein reifer sind bis zu 100 Tage. Der Prozess kann reduziert werden, wenn die Bedingungen günstig sind: 30 Tage am besten.

Es ist durch diese Zeit der Eier schlüpfen die Larven und 25-35 Tage wird es Erwachsenen.

BEDDING Bugs fast unwirklich in jung und alt unterteilt — sie können von unterschiedlicher Größe und Aussehen ist völlig anders. Sie haben also beschlossen — Bugs benötigen Kalk. Wie werden die Eier von Wanzen, ich will sie alle zu vernichten — Sie fragen. Die Methode ist nur wirksam, als großes Ei bug.

Sie können eine Kolonie, zwei oder drei zu finden, aber in der Tat völlig peredavit alle scheitern. In der nächsten Nacht zu schlüpfen Hunderte eher wie sie.

Wanzen-Wohnung Rasse trotz der traumatischen Methode der Befruchtung. Ach ja, die interessantesten: Flugwesen hört, frage ich mich? Eigentlich nicht, sie nicht fliegen.

Deshalb, wenn man bedenkt, wie schnell sie sich vermehren, werden sie Zeit haben, um die Wohnung zu besetzen. Es ist schwer, einen Fehler finden, wenn nur 5-7 Stück im Bett aber vielleicht nicht zu verzögern.

Darüber hinaus ist die Larven von Bettwanzen. trotz der blasser Farbe, sind die meisten Bugs mehr gemeinsam — sie sind kleine Parasiten fast verdreifacht, die sich schneller bewegen und damit stärker spürbar mit dem bloßen Auge.

Es ist schade, dass Fehler dazu führen,

Sie bringen eine Menge Ärger — mit einem Wort: "Bettzeug Blutsauger". In der Tat sind sie nur ein einzelliger Parasit, aber sie saugen kann bis eine Menge Blut, Infektion leiden und nicht die harmlos. In jedem Fall ist von diesen ungebetenen Gäste müssen von je früher desto besser loszuwerden. Das einzige Problem ist, dass die roten Fehler tatsächlich auf Blut getrunken, aber in den Falten der Blätter fast unwirklich gefunden.

Und wenn sie es finden, wäre es nicht jemand verletzt, durch die Öffnungen zwischen den Strängen Blätter gehen.

Diese Insekten, die auf dem Boden an der Wand ausgeführt werden, hinter der Tapete versteckt (Schaben, Fliegen, Mücken) verursachen nicht weniger Schaden für den Menschen durch sein Leben. So viele Menschen können sich nicht im gleichen Haus mit Wanzen leben, und manchmal passiert es auch, dass sie gewinnen, und nicht der Mensch.

Eigentlich, bevor man konnte sie adstringierend Geister oder alles, was einen scharfen Geruch hat, aber in den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass es hilft alles sehr entfernt. Doch dank dieses Artikels, können Sie verstehen, wie man mit diesen Schädlingen befassen.

Die Hauptsache, Sie sich erinnern — nichts ist zu spät. Jeder Fehler erhält getötet können den neuen Nachwuchs nicht geben. Nun stell dir vor, dass die durchschnittliche infizierten Bett bietet eine Person, die nicht weniger als 300 Bisse in die Nacht. Es ist 2-3 Milliliter Blut täglich.

Unangenehm, und die Menge beträgt nicht mehr als ausreichend, wenn nicht fatal, aber wie oben zur nächsten Tag das Gefühl gerade jenseits Worten erwähnt.

Bedbugs Schränke, Larven und Eier von Wanzen — versucht, sie getrennt erfolglos zu zerstören. Angriffe sollten in Massen auf einmal durchgeführt werden.

Sofa Bug lebt nur in der Couch und Hängende Kleidung. Reinigung des Hauses notwendig, da Fehler in der Couch und das andere Ende ihrer Lebensräume. Verwenden Sie nur bewährte Mittel zu ihrer Zerstörung. Heute werden wir sprechen, ist nicht die angenehmste Nachbarn Insekten Mann.

Jetzt wissen wir, wie man wie Käfer-Larven und Erwachsene, deren Größe und der Tatsache, dass der weibliche Wanze kann bis zu 500 Eier produzieren ein Jahr zurück. Es ist Zeit, ein Ende zu setzen und diese Parasiten zu reinigen sie flach.

Warten Sie nicht auf den kritischen Moment!

Dieser Alptraum könnte jedem Mann, dass wir der Schädlinge schnell loszuwerden passieren. Larven Hause Wanzen sind keine Ausnahme, als ein Ergebnis der Inkubationszeit unterbrochen Wanzen — und sie werden sterben.

Parasiten Schädling Wanzen haben keinen Platz in unserem Haus!

Share →