Bewertung: Kuchen Sheremetievskiy Kuchen "Vogelmilch" - Taste wie ein Kind)

Vorteile:

delicious Ausschreibung ist nicht teuer

Nachteile:

nicht gefunden

Seit meiner Kindheit, ich liebe Kuchen «Vogelmilch», manchmal habe ich das Gefühl, verwöhnen und sogar ohne Grund. So hat gestern beschlossen, diesen Kuchen Angriff zu kaufen, 550 Gramm ist nur 145 Rubel, in der Regel teurer als andere Läden.

Upakovochka Kuchen im Aussehen eher bescheiden, das Design ist ähnlich, wie es in der sowjetischen Zeit, wie ein klassisches, keine Streiche.

Die Zusammensetzung wurde auch sorgfältig untersucht, als ob es nichts falsch, nicht besser und nicht schlechter als andere ähnliche Kuchen. Ich weiß nicht wie die chemische Süße! Aber 100% natürlich wird es nicht nennen, und wo jetzt Süßigkeiten kaufen, ohne Zusatzstoffe.

Die «Vogelmilch» das Wichtigste, um es kleineren und Keks souffle zu machen, und es ist wünschenswert, dass die souffle war zart und luftig. Der Kuchen ist ein Vorgeschmack auf die Marke wie Kindheit, sanft, schmilzt nur in den Mund, mäßig süß, nicht süßlich, was Sahne.

Schokoladenglasur nicht bröckeln, wenn geschnitten und auch sehr lecker, wenn auch nicht eine echte Schokoladenglasur, aber immer noch. Dünne Schichten aus Biskuit und eine Menge souffle, liebe ich) So wird der Kuchen mit Geschmack der Kindheit)

Und noch ein Tipp, bevor Sie schneiden den Kuchen Vogelmilch, müssen ein wenig warm up alles, und dann nicht Kuchen bröckeln. Genießen Sie Ihren Tee)

Zeit der Nutzung: 1 Tag

Share →