Blumen Beauty

Löwenzahn — es ist nicht nur ein Unkraut

Posted zugunsten von Tanya

Viele betrachten die Löwenzahn Unkraut bösartigen und sehr wenige Menschen wissen über seine medizinischen Eigenschaften. Aber es kann als Heilmittel für viele Krankheiten verwendet werden. Zur Herstellung eines Medikaments Infusion kann alle Teile der Pflanze verwendet werden. Wurzeln, Blätter, Blumen. Es ist wichtig zu wissen, wann man die Wurzeln ernten, und wenn die Blätter und Blüten. Die Wurzeln für medizinische Infusionen müssen ernten oder Spätherbst, Frühjahr oder umgekehrt. Wie bei den Blättern und Blüten, müssen sie während der Blüte geerntet werden.

Löwenzahnwurzel aufweist: Triterpenverbindungen, Asparagin, Cholin, Nicotinsäure, Kalium- und Calciumsalze, Flavonoide.

Viele Experten glauben, dass Löwenzahnwurzel stimuliert das gute Funktionieren der Leber. Medikamente, die Löwenzahnwurzel sind, erhöhen die Durchblutung und sind gut für das Bindegewebe.

Vergessen Sie nicht über den Saft Pflanze. Löwenzahnsaft ist gut, als Diuretikum verwendet werden, insbesondere, wenn die Flüssigkeit in den menschlichen Körper durch Herzerkrankungen beibehalten. Löwenzahnblätter enthalten die Vitamine B1, B6 und Vitamin C. Auch in den Blättern der Löwenzahn ist Carotinoide. Der Löwenzahn hat viele Vorteile.

Zum Beispiel Löwenzahn verfügt über die folgenden Eigenschaften: choleretische und tonische Eigenschaften, krampflösend und fiebersenkende und Abführmittel effektom.Esche Löwenzahn reguliert den Stoffwechsel. Löwenzahn als Behandlung ist besser, von Zeit zu Zeit zu verwenden, sondern immer. Das heißt, im Herbst und im Frühling.

Die Behandlung sollte 3-4 Wochen.

Vorsicht Diejenigen, die eine Tendenz zu Durchfall, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüren und damit erhöhten Säuregehalt haben: Medikamente, die Löwenzahn enthalten, nicht für Menschen mit solchen Erkrankungen verwendet werden.

Wenn Sie Verstopfung leiden, ist es notwendig, eine Infusion von 2 Teelöffel Löwenzahnwurzel zu machen (root ist notwendig, um zu mahlen). Nehmen Sie ein Glas kaltes Wasser und gießen Sie 2 Teelöffel Löwenzahnwurzel, und darauf bestehen, 08.00. Getränke 4 mal täglich für 1 4 Tasse vor den Mahlzeiten.

Um den Blutzucker zu senken, kochen Infusion von 1 Teelöffel Löwenzahnwurzel und ein Glas warmes Wasser. Kolben abgekühlt und nehmen ein Monat bis 1 4 Tasse 3-4 mal täglich.

Share →