Bluthochdruck Symptome

Kürzlich Bluthochdruck deutlich jünger. Dauerbelastung, Stillleben, eine Liebe, von Fast Food und Rauchen haben auf die Tatsache, dass die Opfer der Krankheit waren die Menschen in der LED- «voller Blüte». Daher wissen Symptome von Bluthochdruck jeder braucht. Oft sind die ersten Anzeichen von hohem Druck ist ein Zustand, ähnlich der Erkältung oder Müdigkeit Reizbarkeit, Schläfrigkeit während des Tages und eine Verschlechterung der Schlaf in der Nacht, Unfähigkeit sich zu konzentrieren, Rötung der Augäpfel, etc ..

Die meisten Menschen ignorieren diese Anzeichen von erhöhtem Druck, während der Rest, wenn der Druck zu hoch ist, um Werte von 140/90 mmHg. Art. und eine Tendenz hat, zu erhöhen, ist es bereits möglich, zu milderen Formen der Hypertonie sprechen. Daher (Raucher, Diabetiker, Menschen mit Übergewicht und diejenigen, die Verwandte haben starb an Schlaganfall oder Herzinfarkt) Männer älter als 40 Jahre (nach der Statistik Männer eher als Frauen zu entwickeln Bluthochdruck), und zusätzlich zu den Menschen in Gefahr , müssen Sie das Niveau der Blutdruck ständig zu überwachen.

Mit weiterem Fortschreiten der in hypertensive Kopfschmerzen beobachtet Krankheit. Es kann Druck- und nörgelnden (wie Farbe «Reifen») Und akute. Also in hypertensive Ophthalmologen bestimmen die Änderung des Hintergrunds mit atrophische Vorgänge in der Netzhaut selbst. Solche Symptome zeigen, dass, in Verbindung mit Druck- verschlechterten Durchblutung des Gehirns und der Patient mit einem Risiko für Schlaganfall oder eine schwere Herzkrankheit zur Erblindung.

Wenn daher der Druck erreicht allein 160/100 mm Hg. Art. die dringende Notwendigkeit, zu einem Arzt oder einem Kardiologen zu gehen, und zu speziellen Anti-hypertensive Drogen zu nehmen. Dieser Druck kann zum Tod führen!

Manchmal Patienten mit schweren oder mittelschweren Bluthochdruckformen (der Druck steigt auf 160/100 mm Hg. Kunst.) Mit einem sogenannten Konfrontiert hypertensive Krise. Sie sind mit einem plötzlichen Anstieg des Drucks über die Normalwerte für den Patienten verbunden ist. In diesem Fall kann die Krise in verschiedenen Arten auftreten:

  • Hypertensive Krisen neurovegetativen: Druckanstieg wird mit Gefühlen der Angst in Verbindung, und gelegentlich stark steigender Temperatur beobachtet Zittern in den Händen und die Entwicklung von Tachykardie.
  • Hypertensive Krisen auftreten, wenn geschwollen von Menschen mit schweren Bluthochdruck von Flüssigkeiten oder Salzwasser verwendet. In diesem Fall gibt es ernsthafte Schwellung des Gesichts und der Extremitäten.
Share →