Breitspektrum-Antibiotika, wie wenn man das Recht

In einigen Fällen kann das Breitband-Antibiotika

Breitband-Antibiotika sind gegen eine Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Bakterien aktiv ist, während die Schmalbandantibiotika eine spezifische Ausrichtung. Anwendung des ersten reduziert die Notwendigkeit, genau vor der Behandlung Pathogen zu identifizieren, so dass sie weit verbreitet verwendet werden, wenn es keine Möglichkeit gibt, den Erreger oder keine Zeit zu verlieren, zu identifizieren.

Breitbandantibiotika sind erfolgreich in Fällen verwendet, wenn es einige Bakterien und Krankheitserreger gefährlich Behandlung verzögern erwartet. Andernfalls könnte die Verzögerung zu einer Verschlechterung von schweren Krankheiten führen und stellen eine Bedrohung für das Leben des Patienten.

In Meningitis kann der Zustand des Patienten äußerst schwierig, ohne rechtzeitige Behandlung tödlich sein können. In diesem Fall sind die vorgeschriebenen Breitspektrum-Antibiotika.

Außerdem werden diese Zubereitungen zur Bekämpfung von Mikroorganismen, die gegenüber anderen Arzneimitteln verwendet werden, und reagiert nicht auf Antibiotika-Spektrum einzugrenzen. Breitband-Antibiotika sind für die Behandlung der Superinfektion, wenn die Krankheit durch verschiedene Arten von Erregern notwendig. Mögliche Kombination Antibiotika-Therapie.

Was sind Breitspektrum-Antibiotika

Die Liste der vorhandenen antibakteriellen Mitteln ist groß genug. Von allen Gruppen von Breitband-Antibiotika häufig verwendet, Makrolide, Penicilline, Cephalosporine und Fluorchinolone. Sie werden in Form von Tabletten, Injektionslösungen und andere Dosierungsformen hergestellt. Im Vergleich zu Präparaten älteren Generationen Antibiotika der neuen Generation besitzen verbesserte pharmakologische Eigenschaften.

Nachteile von Breitband-Antibiotika

Antibiotika nicht nur schädliche Bakterien zu töten, sondern auch nützlich. Der Hauptschlag fällt, in der Regel «Bewohner Darm, um die natürliche Mikroflora, die die Ernennung von Probiotika erforderlich wiederherzustellen. Übelkeit, Kopfschmerzen und viele andere: In einigen Fällen kann die Nebenwirkungen zu entwickeln.

Zusätzlich können Breitbandantibiotika Sensibilisierung und zu allergischen Reaktionen führen.

Unkontrollierten oder falsche Anwendung von Antibiotika ist auf die Bildung von mikrobiellen Resistenz gegenüber dieser Behandlung führt. Die Bakterien passen sich bestimmte Medikamente beginnen zu mutieren. Sie haben eine Resistenz gegen Antibiotika-Behandlung erworben anschließend macht es schwierig, die Infektion zu behandeln.

Dies stellt ein großes Problem mit Breitband-Antibiotika und Antibiotika im Allgemeinen verbunden.

Share →