Buchweizen-Diät: Selbstversuch

Finden Sie, dass Lieblingskleid nicht einmal konvergieren ausatmen, äußerst unangenehm. Und doppelt schade, wenn nach zwei Wochen gibt es die Verantwortung, eine verantwortungsvolle Veranstaltung glänzen, aber in den langen Winterabenden, skrashennaya herzhaftes Abendessen, befestigt es auf hurra. Wenn der erste Gedanke in den Sinn kam — «kaufen neue, und alle Werke»Dass Sie ein Mann sind. Für Frauen, die Kleidung des Ansicht Kauf eine Nummer größer einfach blasphemisch, und die natürlichste Reaktion – «ist es Zeit, Ernährung».

Beeilen Teil mit den zusätzlichen Zentimetern möglich auf Mono-Diät, die das Set – Reis, Apfel, Kefir, Buchweizen, usw. Es gibt bereits jemanden, der Geschmack und die Eigenschaften des Organismus.

Ode Buchweizen

Auf den ersten Blick in der Auswahl des Produktes für Mono-Diät kann gesehen werden Fehler: 100 g getrocknete Buchweizen 329 Kalorien, obwohl bei Gurken sind nur 15 und gekochten Kartoffeln – 83. Allerdings ist eine Gurke kann in keiner Weise zu essen, da es eine feste Wasser ist, und der glykämische Index weniger Kalorien, aber reich an Stärkekartoffeln, viel höher als die von Buchweizen. Darüber hinaus ist es der proteinreichen Getreide mit niedrigem Kohlenhydratzufuhr die im Übrigen ist aufgrund der besonderen Struktur des Buchweizenfasern. Wenn wir hinzufügen, dass die Samen (immerhin nicht Buchweizen Körner und Samen) enthält eine einzigartige Zusammensetzung von Aminosäuren, viele B-Vitamine sowie Kalzium und Phosphor, wird klar, warum die behandelte und aktiv konsumieren Buchweizen griechischen Mönchen (von ihnen hat Russian gegangen der Name des Produkts) lebte ein langes, glückliches und fast nie krank.

By the way, ist der regelmäßige Verzehr von Buchweizen ein Nahrungs Zusammenhang verbessert die Verdauung und wird betrachtet, Verstopfung zu verhindern, und in ihren Routinen enthalten stärkt die Blutgefäße.

Diejenigen, die die Diät nicht nehmen, empfehlen wir die Aufmerksamkeit auf die moderne bezahlen "Zentrum des Familien Ernährung" . Profis, die mit Patienten arbeiten nur individuell, unter Berücksichtigung ihrer Gewohnheiten und Lebensstile.

In der Mitte des Komplexes ist eine grundlegend neue Herangehensweise an das Problem von Übergewicht eingesetzt, die weithin in der internationalen Praxis verwendet, aber wenig in Russland bekannt.

Melden Sie sich für eine kostenlose Beratung

"Ich will abnehmen!" — Für Anwender Minus5.ru

Im Allgemeinen ist das erste Mal, mono-Diät in der Regel auf der Grundlage von Produkten ausgewählt. So naiv entschied ich, dass «einem nicht essen Joghurt und Buchweizen Ich liebe» und hielt auf Buchweizen-Diät. Weitere Argumente für Buchweizen waren einfache Diät (nicht brauchen, um überhaupt zu kochen), billig (eine Woche für 200 Rubel essen kann) und die Nützlichkeit des Produktes selbst.

Als für das Rezept, es ist simpel im Extrem: am Abend ein Glas von Buchweizen schenkte zwei Tassen kochendes Wasser. Das resultierende Produkt ist möglich, so viel wie Sie wollen, mit unbegrenztem Mineralwasser und einem Liter 1% Joghurt am Tag.

Eigenschaften Buchweizen-Diät:

1. Die ideale Zeit für sie – 7 Tage die maximale – 2 Wochen. Bei Mono-Diät, dauert länger, das Risiko von Gesundheitsproblemen überwiegt den Nutzen für die Figur.

2. Porridge nicht wie üblich, und gebrühten kochen — Dies hält mehr Nährstoffe.

3. Ein vollständiges Verbot von Salz, Gewürze und Saucen – Salz speichert Wasser im Körper, Zutaten schüren den Appetit und Durst zu induzieren und enthalten Saucen und Salz und Gewürze sowie Nutritive selbst.

4. Die Ernährung ist nicht «Hungrig» — Buchweizen können in unbegrenzten Mengen gegessen werden, so beachten Sie die Regime nicht so schwierig.

5. begrüßt die Erweiterung der Diät. Allerdings, wenn absolut unerträglich, dann können Sie jeden Tag eine Sache leisten: entweder Tomate oder Gurke oder Apfel, oder 100 Gramm fettfreien Joghurt.

6. Um die beste Diät rump hellgrün wählen – und braun, um den Reichtum der Buchweizen-Brei mit Butter zu halten.

7. Es gibt Kontraindikationen für den Teil des Verdauungstraktes – akuten Problemen der allgemeinen Frage der nicht-therapeutischen Diäten sollte nicht sein, und in Gegenwart von chronischen Krankheiten sollte einen Arzt aufsuchen.

«Wie widerlich es ist Ihre Füllstoff Buchweizen!»

Selbst jemand, der liebt nur Buchweizen, ist diese Diät kaum scheinen angenehm: gedämpft Müsli ohne Salz und Öl wie Mist, dass mehr als 5 Esslöffel in einer Zeit, ich konnte nicht einmal zu essen. Vor diesem Hintergrund beschlossen Joghurt war einfach lecker und Tomaten alle zwei Tage alle schienen eine Delikatesse.

Schmeckt wöchentlich auf Buchweizen Ernährung verbrachte, nach und nach verändert.

Erster Tag Ich ging völlig unbemerkt.

Der zweite Tag Es wurde von dem Kampf um die der Wille zum Sieg markiert – sehr gerne etwas Leckeres in der Rolle, die wiederum, machte eine kleine Tomate.

Die dritten und vierten Tag Porridge mit Mühe, irgendwie zu stopfen Buchweizen, musste der Trick erlaubt sein – füllen Sie es mit Joghurt.

Am fünften Tag Schwindel wollte süß. Da ich nicht mag Süßigkeiten, grundsätzlich in den Körper sendet eindeutig ein Signal an einem akuten Mangel an Glukose, hatte zu hören und essen Süßigkeiten. In der Tat sinnvoll, den Mangel an Zucker Löffel Honig zu füllen, aber es war einfach nicht auf der Hand.

K Ende der Woche der Magen ist deutlich im Volumen reduziert, denn es wollte nicht zu tun, aber jemand in den Spiegel zeigte eine blasse und nicht mit ihrem Leben sehr zufrieden, so nach sieben Tagen mit Buchweizen wir im gegenseitigen Einvernehmen getrennt.

Was ist zu verlieren?

Das Ergebnis nach 7 Tagen von Buchweizen Mobbing ein minus 3 cm Oberschenkel minus 2 cm an der Taille und leider -2 Brust verloren 4,5 kg. Aber es stellt fest, dass ich mich richtig kam aus der Nahrung – ohne Slogans «Jetzt otemsya»Mit reduzierten normalen Ernährung und die Ablehnung der Mayonnaise und Pommes.

Eigentlich für dieses und brauchen eine kurzfristige Diät – und wenn das Ergebnis fällt fast sofort, für eine lange Zeit, um Gewicht zu verlieren, es unmöglich. Einmal in der Ernährung wird Brötchen und doppelte Portionen, das Gewicht wird auf den vorherigen Wert zurück, und dann wird es mehr. Dies liegt daran, während monodiets, Prüfung Mangelernährung, verbrennt der Körper im Wesentlichen nicht alte Fett speichert, und das Protein von Muskel.

Dies reduziert die Lautstärke und Balance Lesungen. Und, um die Wirkung zu verstärken müssen noch den Weg des Lebens zu ändern, oder zumindest einen Überblick über die Ernährung.

Allerdings ist Buchweizen-Diät gut für die Tatsache, dass, wenn es gut gereinigt Darm (wie kann es gut sein, ohne eine Mischung aus süß und Soda!) Und Leber. Viele derjenigen, die versucht, «Buchweizen»Sagen, dass die Wirkung der buchstäblich auf dem Gesicht – die Haut selbst gereinigt. Ich selbst habe nicht bemerkt, – Nur froh zastegnuvshemusya Kleider Appetit und deutlich zu reduzieren.

Share →