Caesar Salat mit Garnelen

Salad unter dem klangvollen Namen «Caesar» — eine der beliebtesten Gerichte der modernen Küche. Es gibt wohl kaum ein Mann mindestens einmal haben es nicht ausprobiert. Heute ist ein Original-Salat Rezept mit neuen Inhaltsstoffen, um es in einem neuen Gericht aussehen lassen ergänzt.

Eine dieser Komponenten hat einen Garnelen Caesar. Sie sind fähig, würzen jedes Gericht. Darüber hinaus sind die Garnelen nicht nur äußerst schmackhaft, sondern auch vorteilhaft für die Gesundheit.

Bevor wir einige Rezepte Salat mit Zusatz von Garnelen, lassen Sie uns über die Geschichte dieses Gericht, das voll mit viel interessanter ist, zu sprechen.

Geschichte Caesar salad

Viele Leute denken, dass dieses Gericht ist nach dem berühmten römischen Kaisers Julius Caesar benannt oder einfach trägt diesen Namen als Symbol des Adels und des guten Geschmacks der Könige (wie wir wissen, Caesar im alten Rom nannte viele Herrscher). Doch der Salat «Caesar» — eine der wenigen Gerichte in der kulinarischen Welt, der Autor von denen genau bekannt ist.

Caesar Cardini, der Erfinder des berühmten Salat wurde in Italien im Jahr 1896, wo er seine Kindheit und frühe Jahre damit verbracht, geboren. Während des Ersten Weltkrieges, der italienischen und sein Bruder wanderte in die Vereinigten Staaten. Das Leben in San Diego an der mexikanischen Grenze, eröffnet Cardini in einer kleinen mexikanischen Stadt Restaurant namens «Caesar».

Während in den Vereinigten Staaten gehandelt Verbot wird so berühmten Restaurant Cardini in Mexiko täglich eine große Anzahl von Menschen aus den USA, darunter Hollywood-Stars, die sich um eine feine Weine und herzhafte Küche genießen wollen besucht.

American Independence Day, 4. Juli 1924 im Restaurant war vor allem eine Menge von Besuchern und fast alle Lager von Bestimmungen plötzlich zu Ende in der Mitte des Ferien kam. Dann ein findiger italienischer gemischt, was in der Küche, und zwar Kopfsalat, Eier, Brot, parmezansky Käse, Knoblauch, Worcestershire-Sauce übrig war, und bot den Gästen die resultierende Salat. Das Essen war so beeindruckt, dass Besucher Salat wurde bald Krone des Hauses, und wurde nach seinem Schöpfer benannt.

Rezept: Caesar-Salat mit Garnelen

Seitdem wurde die Besucher des Restaurants «Caesar» zunächst versucht diese legendäre Salat, es ist mehr als ein Jahrzehnt. Heute sind viele bekannte Köche als Ergänzung zu den klassischen Salat frische Zutaten, und meistens, Garnelen. Wegen ihrer feinen Geschmack in der Lage, positiv ergänzen sogar die perfekte Mahlzeit.

Um Caesar Salat mit Garnelen vorbereiten, werden Sie folgende Zutaten: Parmesan, Oliven, Knoblauch Croutons 30-40 Gramm, 100 Gramm Salat, 10-15 Garnelen, Salz, Pfeffer und andere Gewürze Ihrer Lieblings.

Toast vorbereiten Sie Olivenöl, Knoblauch, 4-5 Stück Ciabatta müssen (italienische Brot, sondern kann und die üblichen Weißbrot verwendet werden). Für Geschäfts Caesar Dressing, benutzen Sie das Eigelb, Senf, Zitronensaft, Knoblauch, Gewürze, Sojasauce.

Geschälte Garnelen in Salz heißes Wasser und kochen für eine Minute. Dann wird für eine bessere Geschmacks shrimp müssen in Sojasoße für 30 Minuten bis eine Stunde ziehen lassen. Dann braten Sie sie in Olivenöl und Kühlmittel.

Für die Sauce zubereiten, Eigelb, im Prozess des Hinzufügens, um sie ein wenig Senf, den Saft einer halben Zitrone, oder ein Viertel, Olivenöl und Gewürzen. Sobald die Inhaltsstoffe von einer homogenen Masse, in die Sauce gepressten Knoblauchzehe. Brot in kleine Würfel der gleichen, zu imprägnieren sie mit einer Mischung aus Olivenöl und Knoblauch und in einer Pfanne für 10 Minuten.

Zerkleinert und in einer Salatschüssel gekochte Eier, Oliven, Salat Blätter gelegt, in Halb große Garnelen schneiden, fügen Sie die gebratenen Croutons. Serviert mit Sauce bereit. Oben auf einem Salat mit geriebenem Parmesankäse bestreuen.

Das Video, wie Caesar Salat mit Garnelen vorbereiten auch aufpassen

Caesar Salat mit Garnelen

Share →