Candidiasis Haut

Schleimhaut-Candidiasis. Rötung und rissige Lippen, Candidiasis schlug auch die Mund- und Rachenhöhle.

Candidiasis — Oberflächliche Infektion betrifft am häufigsten die feuchten Bereiche der Haut. Ihre Erreger ist Candida albicans, gelegentlich — andere Vertreter der Gattung Candida.

Synonyme. Candidose cutis, Candidiasis, eine Hefe-Pilzinfektion.

Infektion

Candidiasis — endogene Infektion. Candida albicans — einem Vertreter der normalen Flora des Oropharynx und des Gastrointestinaltrakts. Bei gesunder Haut, die er nicht leben.

Infektion Candida Balanitis von Sex-Partner.

Risikofaktoren

Candidiasis ist oft entwickelt sich im Hintergrund:

  • Diabetes mellitus und anderen endokrinen Erkrankungen,
  • Übergewicht,
  • übermäßiges Schwitzen,
  • Mazeration der Haut,
  • Immunität-Störungen,
  • Behandlung mit Kortikosteroiden,
  • Erschöpfung
  • in heißen Klimazonen.

In der Risikogruppe sind Menschen, die ständig nassen Händen Housewives haben, junge Mütter, medizinisches Personal, Barkeeper, Verkäufer von Blumen, etc. Sie haben oft betroffen Candidiasis Abstand zwischen den Fingern III und IV der Hände.

  • Candidiasis nasse Haut es trifft auf die Sperrgebiete — diejenigen, denen es ein warmes feuchtes Mikroklima für die Reproduktion des Parasiten notwendig.
  • Intertriginösen Candidiasis

  • Große Falten Candidiasis (Hefe Windeldermatitis) mezhyagodichnoy, Leiste, unter den Brüsten, die Achselhöhlen.
  • Interdigital Candidiasis: Inter Füße und Hände.

  • Candidiasis Genitalhaut
    • Balanitis, Balanoposthitis.
    • Vulva.
    • «Povyazochny» Candidiasis Okklusion und es gegossen oder auf der Rückseite der bettlägerigen Patienten.
    • Candida Follikulitis — Lage von Läsionen wie in «povyazochnogo» Candidiasis.
    • Candida Zayed — Hefe Niederlage der Mundwinkel.
    • Candidiasis Lippen — lokalisiert Ausschlag auf der roten Rand der Lippen.
    • Windeldermatitis Es tritt in den Schritt Säuglingen.

      Es können sowohl primäre als auch sekundär sein.

    • Candidiasis Nägel und Nagelrücken
      • Candida Paronychie.
      • Candida Onychie.
      • Chronische Granulomatose generali Candidiasis — Dauerstrom oder wiederkehrende Infektionen der Haut, der Nägel und der Schleimhäute, die durch Candida albicans verursacht werden.

        Es tritt bei Patienten mit angeborener Störungen der zellulären Immunität und endokrine Erkrankungen (Hypothyreose, Hypoparathyreoidismus, primäre Nebennierenrindeninsuffizienz, Diabetes mellitus). Es beginnt in den ersten 3 Jahren des Lebens. Typischerweise ersten traf den Mund, dann die Kopfhaut, Oberkörper, Hände, Füße, Fingerspitzen und Nägel.

      • Klinische Manifestationen

        Candidiasis großen Falten (Hefe Windeldermatitis)

        Lokalisierung — unter der Brust, Achselhöhlen, und mezhyagodichnoy inguinal, Damm.

        Symptome: Ersten auf dem Hintergrund der Rötung auftreten Geschwüre, die mit der Bildung von Erosionen eröffnet. Das Wachstum und die Erosion der Fusion führt zum Auftreten eines klar definierten Juckreiz Einweichen Herde mit Bogenkante. Auf dem Umfang der Brennpunkte — kleine Pusteln (Tochterunternehmen Hautausschlag).

        Interdigital Candidiasis

        Wohnort: auf der Hand — in der Regel zwischen dem Mittel- und Ringfinger auf den Beinen — der gleiche wie bei der interdigitalen Tinea pedis.

        Symptome: Mazeration der Hornschicht wird abgetragen oder rissig. Die Patienten können das Jucken und Brennen zu stören. Die Läsion gesäumten weißen Rand verdickte Epidermis schält.

        Interdigital Candidiasis ist oft mit Candida Paronychie und Onychie verbunden.

        Candidiasis Nägel und Nagelrücken (Yeast onycha und Paronychie)

        Lokalisierung — oft auf die Mittel- und Ringfinger. Füße sind selten betroffen.

        Symptome: Rötung und Schwellung der Nagel Rippen, insbesondere der Rückseite. Die gequollenen Rollen, als ob die Maus über den Nagel. Wenn Sie sich von Eiter. Palpation schmerzhaft.

        Degenerative Veränderungen der Nagelfarbe wechselt auf gelb, grün oder schwarz, das Auftreten von Falten. Onycholysis. Mögliche Staphylococcus Superinfektion und Entwicklungsschwerverbrecher.

        Wohnort: Mundwinkel — dem Ort, der Ober- und Unterlippe.

        Symptome: Diese Art von Candidiasis ist nicht anders als Streptokokken-Bindung. Durch Erosion und schmerzhafte Risse um sie herum gebildet — weißlichen Rand mazerierten Hornschicht (für Streptokokken-Läsionen charakteristische braune honiggelb).

        Wohnort: roten Rand, in der Regel durch Candida Urlaub begleitet.

        Symptome: geringfügige Rötung und Schwellung, Peeling dünne Platte Waagen, fest in der Mitte und an den Rändern der rückständigen verpackt.

        Balanoposthitis Candidiasis, balanitis

        Wohnort: Eichel und die innere Schicht der Vorhaut.

        Symptome: Erosion, makulopapulöser Ausschlag, diffuses Erythem. Weiße Plaques, Pusteln. Vielleicht Schwellungen, Entzündungen und Risse in der Vorhaut (üblicherweise mit begleitender Diabetes mellitus).

        Kann Schmerzen, Brennen, feiern Freisetzung aus dem Hohlraum der Vorhaut.

        Wohnort: Vulva. Oft mit Candida Vaginitis kombiniert.

        Symptome: Rötung, Schwellung, Ausschlag pustulöse, Erosion, ist kitschig Beschichtung leicht entfernt. Typische Symptome — Schmerzen, Brennen, Jucken, häufig und Schmerzen beim Wasserlassen.

        «Povyazochny» Candidiasis

        Wohnort: auf eine lange Bandagen überlagert, bei bettlägerigen Patienten häufiger betroffen den Spin.

        Symptome: Juckreiz, Rötungen, oder genießen in der verschließenden Gipsverband.

        Candida Follikulitis

        Wohnort: unter Okklusivverbänden (vor allem — wenn sie mit Kortikosteroiden) und auf der Rückseite der bettlägerigen Patienten mit hohem Fieber.

        Symptome: getrennte Papeln in den Mündern der Haarfollikel. Die Patienten können besorgt über den Juckreiz.

        Wohnort: Gesäß, Innenseiten der Oberschenkel, Damm.

        Symptome: Erythem, Ödem, Papeln, Pusteln, Erosionen, nass zu werden. Die Läsion gesäumten weißen Rand ein Peeling die Haut. Das Kind ist unruhig, vor allem beim Wasserlassen, Stuhlgang, Ändern einer Windel.

        Bibliographie:

        T. Fitzpatrick, T. Johnson, K. Wolfe, D. Syurmond — «Dermatologie» Atlas-Verzeichnis

        Differentialdiagnose

        Laboruntersuchung

        Mikroskopie

        In der Studie scrapings, Gram-gefärbt oder mit 10-30% Kaliumhydroxid, können Sie die Gewinde Pseudomyzel und Nierenzellen zu sehen.

        Aussaat auf die Umwelt für den Pilz

        Sie können die Art des Erregers festgelegt. Aussaat auf die Umwelt für die Bakterien eliminiert bakterielle Super.

        Diagnostics

        Für die Diagnose recht klinischen, bestätigten die Ergebnisse der Mikroskopie oder Kultur

        In Exazerbationen der hochwirksame flüssige Castellani (für die Behandlung von Dermatitis pelёnochnogo muss verdünnt werden).

        Cremes mit Nystatin oder Imidazolderivat 2-3 mal pro Tag.

        Bei den exprimierten entzündliche Erscheinungen in der zu Beginn der Behandlung wird kurzfristig Corticosteroiden zur äußeren Anwendung gezeigt.

        Wenn pelёnochnom Dermatitis zu Candida aus dem Darm zu beseitigen und zu verhindern Wiederauftreten der Krankheit Nystatin ausgestattete Interieur.

        Mit der Unwirksamkeit der externen Behandlung in fortgeschrittenen Läsionen verschreiben Fluconazol (200 mg oral 1 Mal pro Woche) oder Itraconazol (200 mg / Tag) in die Behandlung.

        Vorbeugung

        Candidiasis Interdigitalräume und Candida Paronychie Hände müssen seltener gießen — sie muss trocken sein.

        Hautfalten sollte sauber und trocken gehalten werden. Da es nicht immer möglich ist, kann sie behandelt werden täglich kromomom mit Benzoylperoxid Pulver Miconazol blockiert.

        Bibliographie:

        T. Fitzpatrick, T. Johnson, K. Wolfe, D. Syurmond — «Dermatologie» Atlas-Verzeichnis

        A.N.Rodionov — «Handbuch der Haut- und Geschlechtskrankheiten»

        Share →