Cardiology Bildungsprogramm oder wo und wie es das Herz weh tut.

Trotz der Verfügbarkeit von Internet und eine große Menge von medizinischen Literatur haben die meisten Menschen eine sehr vage Vorstellung von Herzerkrankungen. Und wirklich, Sie wissen, ich will. um einen Termin mit einem Kardiologen kam zu «echten» Herz-Patienten, nicht die Verschlimmerung der Osteochondrose)) zu den auf einem Horoskop I Fisch: Fisch, nicht füttern Brot, geben Sie mir jemanden, um zu speichern, ist es besser, natürlich, global, in der ganzen Menschheit))

Also, einige der Mythen und Missverständnisse in der Kardiologie stabil.

Missverständnis №1: Wo tut es das Herz weh? «Natürlich, auf der linken Seite der Brust,» — daran denke. Nun, zumindest, in seiner linken Schulter und unter dem linken Schulterblatt.

Dieser Mythos wird durch den Spielfilm unterstützt: der Held, das einen Herzinfarkt, schnappt sich die linke Seite der Brust. In der Tat, mein Herz tut weh, genau in der Mitte, hinter dem Brustbein. Schmerz kann (muss aber nicht) geben den linken Arm, Hals, Kiefer, die linke Schulter, aber der Hauptstandort der Schmerzen — in der Brust, in der Mitte der Brust.

Die Art der Schmerzen — Gewicht, zermalmt, komprimiert. Daher der gute Doktor fragt immer darauf, wo genau es das Herz weh tut. Die meisten der Patienten dieser Straftat. und sie auf seinem Gesicht, was sie an diesem Punkt denken geschrieben haben: «Und einen Arzt — ein Narr weiß nicht, wo das Herz ist»)))) Wissen Sie, warum fragen)

Missverständnis №2: Zum ersten Mal in Ihrem Leben, aber jede Person, Herzschmerz. Dies bezieht sich auf die scharfen, stark, Schneiden, Heften, wieder auf der linken Seite der Brust oder hinter dem Brustbein. Diese Schmerzen sind schlimmer mit einem tiefen Atemzug, sind sehr stark, so dass die Person kann auch nicht atmen. noch atmen. Es ist nicht das Herz weh, der Schmerz gibt die Wirbelsäule: Interkostalneuralgie und Osteochondrose. In diesem Bericht der Patient wieder auf seinem Gesicht zu lesen: «Doctor — ein Narr. Die Wirbelsäule im Rücken und der Vorderseite tut weh. » Rückenmarksnerven, die die Haut und Muskeln der Brust innervieren, Rücken, Bauch, entstehen oberen Extremitäten von der Wirbelsäule.

Nachdem jede Verzerrung oder Deformation der Wirbelsäule können die Nerven beeinflussen, und die Schmerzen im Verlauf des Nerven lokalisiert werden.

Missverständnis №3: Validol- Tabletten für die Behandlung von Herz. Validol- Menthol Husten Pillen. Diese anginal Angriff (von lateinisch «Angina pectoris» — Angina oder Angina pectoris), werden sie nicht aufhören können. Aus der verbleibenden Brustschmerzen Hilfe ist sehr gut und. vor allem aufgrund der Wirkung der Psychotherapie))

Missverständnis №4: Myocardial entwickelt aufgrund der Tatsache, dass viele Menschen nervös oder zu arbeiten. Wenn eine Person gesunde Blutgefäße, es kann so viel wie nötig, nervös zu sein und kein Herzinfarkt nicht. Demnächst Geschwür 12 Zwölffingerdarmgeschwür oder Druck beginnt zu steigen. Herzinfarkt durch die Entwicklung von Atherosklerose der Gefäße des Herzens entwickelt.

Die Gefäße werden atherosklerotischen Plaques (hergestellt von Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel und Zucker, Rauchen, Übergewicht, mangelnde Bewegung möglich) gebildet. Wenn die Plaque sehr groß wird, bricht es. Der Körper wahrnimmt, diesen Ort als die Wunde und startet thrombose. Die Plakette mit Thrombus vollständig blockiert das Gefäß, in jedem Bereich des Herzens stoppt den Blutfluss, und es stirbt ab (das gleiche passiert in ischämischem Schlaganfall, nur im Gehirn).

Bewegung oder Aufregung — eine Provokation. Wenn nat Belastung und Aufregung kommt eine erhöhte Herzfrequenz, und brauchen mehr Blutfluss zum Herzen und Gefäßverletzungen nicht zu erweitern.

Fehlernummer 5. Tropfer, intravenöse Injektionen und Pillen können das Herz und den ganzen Körper zu stärken. Die Forderung nach intravenösen Injektionen und zur Stärkung des Körpers — ist ein Kopfschmerz Krankenhäuser))) in der Strömung und / Injektionen verabreicht werden die gleichen Medikamente wie Tabletten, es ist nur eine Möglichkeit der Einführung von Drogen in den Körper. Er rechtfertigte nur in den 2-Fällen: im Notfall, wenn Sie brauchen, um Droge arbeitete schnell (Myokardinfarkt, Lungenödem, Vergiftung.

Shock und so weiter), und in sehr schweren Patienten mit Leber (Leber sind alle Medikamente vor dem Start zu bedienen).

Tabletten, stärken das Herz ist nicht vorhanden. Dies ist insbesondere der russischen Mentalität: die ewige Glauben an das Wunder) der Wunsch, auf dem Ofen liegen und warten Sie, Hecht, der erscheint und beginnt die Lust auf Leistung) kann nur das Herz stärken: regelmäßige körperliche Aktivität (vorzugsweise aerobe — Schwimmen, Laufen, Wandern, Skifahren, Radfahren), das Fehlen von Rauchen, richtige Ernährung (Salzrestriktion und tierische Fette: es wünschenswert, aus der Nahrung von Würsten auszuschließen ist, alle Fleisch- und Wurstwaren, essen mehr Obst, Gemüse und Seefisch).

Missverständnis №6. Beats — eine schreckliche Krankheit des Herzens. Das ist einfach, hat eine pent)) jeder dritte Patient, der an den Kardiologen kommt, beschwert sich die gleichen Beats. Darüber hinaus glauben die meisten Menschen, dass es sehr selten und. am wichtigsten ist, tödlichen Herzkrankheit. Abschreckung ausgesetzt nicht alle))) Ekstrasistoli- ist die harmloseste Art von Herzrhythmusstörungen (vorzeitige Kontraktion des Herzens).

Ich fühle, es ist wirklich sehr unangenehm: ein starker Impuls im Herzen, Fading und Drehen des Herzens. Es besteht keine Gefahr für den Körper, und sie stellen keine besonderen Behandlung nicht erforderlich ist (außer, wenn der Patient ihre sehr starke Gefühle, und sie mit ihm stören, um zu leben). Normalerweise kann jede gesunde Person pro Tag bis zu 100 Extrasystolen können.

Es provoziert eine Menge von verschiedenen Faktoren ab: Rauchen, Einnahme von starken Tee und Kaffee, Schlafmangel, Stress und Angst, Fieber, Müdigkeit.

Betreff ausgeblendet ist, so dass es nicht, wie die Inhalte einer großen Anzahl von Benutzern. Open Content

Share →