Care Tattoo

Care Tattoo

So sind Sie der Besitzer eines neuen und schönen Tätowierungen. Ich bin sicher, Sie wollen alles tun, damit es so blieb zu machen. Denken Sie daran, dass im Falle von unsachgemäßer Pflege der Tätowierung, der Assistent übernimmt keine Verantwortung für sein Aussehen annehmen.

Es ist wichtig, ein paar einfache Regeln zu folgen, weil sonst die Folgen könnten schlimme sein.

Abdecken Tattoos

Nach Abschluss des Master stecken Ihre frischen Tattoo-Folie, um den Kontakt mit der Außenwelt, Kleidung, etc. zu vermeiden So wird Ihr Tattoo immer noch da gewickelt ist, keine Panik, und frische und offene Wunden, wie Sie wissen, ein guter Nährboden für Bakterien und Infektionen. Der Film entfernt werden kann, mindestens drei bis vier Stunden.

Ich verstehe Ihren Wunsch so schnell wie möglich zu prüfen, Tattoos und bieten es an Ihre Freunde, aber Sie müssen geduldig sein, und Ihre Freunde – warten.

Reinigung und Wartung der Tätowierung

Nach dem Entfernen der Folie, die Sie, vor allem brauchen, um Ihr Tattoo zu waschen. Beim Waschen Sie brauchen warmem Wasser und flüssige antibakterielle Seife zu waschen die Salbe, Blut (wenn es) oder Lymphe und ganz sauber die Fläche der Tätowierung. In keinem Fall verwenden Sie keine Waschlappen oder Handtücher, in diesem Fall Ihr Hauptwerkzeug sollten Ihren Händen sein.

Wenn Ihr Tattoo fühlt sich klebrig und glitschig, so dass Sie immer noch klumpig und Sahne: versuchen, sie aus dem Bild vollständig zu entfernen!

Dann pat (aber nicht reiben) den Bereich tattoo sauberen Papiertuch und lassen Sie das Tattoo vollständig trocknen und schmieren Sie ihn sanft mit Sahne. Bei der Wahl einer Salbe oder Creme, ich rate Ihnen, zu beachten «Bepanten Plus»Es ist am besten für dieses Verfahren geeignet. Nach dem Auftragen der Salbe ist notwendig, um wieder zu versiegeln das Tattoo Film.

Diese Vorgehensweise müssen Sie 4-5 mal am Tag für die nächsten zwei Tage, nachdem Tätowierung zu verbringen. Weiterhin sicherstellen, dass Ihr Tattoo ist immer sauber und trocken geblieben. Vergessen Sie nicht, es mit Creme oder Salbe schmieren.

Am dritten Tag Sie brauchen, um die Tätowierung zu waschen, trocknen lassen und dann schmieren Sahne, aber zur Abdichtung ist es nicht mehr notwendig. Mit der Zeit obletaniya Kruste Rat weiterhin eine dünne Schicht Creme Tattoo schmieren 3-4 mal täglich.

Dusche, Badewanne und Schwimmbäder

Natürlich kann man (und sollte!), Um Ihre Tätowierung in der Dusche waschen, aber es ist notwendig, zu wissen, wann man aufhören muss und nicht, sie im Wasser ertrinken. Annahme des Whirlpools oder Saunen Besucher können zu schweren Schäden an der Tätowierung verursachen, sollte für zwei bis drei Wochen vermieden werden. Sie können sicher eine Dusche nehmen, aber dann wieder, ich wiederhole, wissen, wann man aufhören! Wenn ein Duschgel oder Shampoo erhält für Tattoo, nur waschen Sie sie mit Wasser.

Schwimmen, egal wo – in einem Pool, in Süß- oder Salzwasser, das Rauchen mindestens zwei Wochen.

Peeling Tattoos

Ein paar Tage nach dem Tätowieren, werden Sie einen leichten Peeling bemerken, und die Tätowierung selbst beginnt zu jucken und fliegen um ein wenig. Sie sollten nicht nervös und Panik, es ist ganz natürlich. Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Lotionen und Salben. Auch nicht kratzen oder abschleifen es tattoo – lassen Sie fliegen die Kruste sich.

Denken Sie daran, dass in dieser Zeit Ihr Tattoo ist fast verheilt, nicht alles verderben in der letzten Phase.

Schutz vor der Sonne Tattoo

Nach der vollständigen Heilung Tattoo, denken Sie daran, dass Sie haben, um zu versuchen, um es vor direkter Sonneneinstrahlung, die leicht verderben können sogar die schönste Tattoo schützen. Vor dem Ausgehen in der Sonne in heißen Klimazonen, zu bräunen, putzen Sie Ihre Tattoo-Schutzcreme mit einem Faktor 30SPF. Es wird Ihr Tattoo zu schützen, aber sie stolz auf sie sein kann für Jahre.

Share →