Cinnamon - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Zimt ist auch für alle Liebhaber der Back bekannt, wie die kulinarische Gewürze sind mit den Brötchen, Brötchen und Kuchen gegeben. Darüber hinaus ist diese Art von Gewürzen in einigen Fleisch- und Fischgerichte, Suppen und sogar Spirituosen wie Grog und Glühwein verwendet.

Die positiven Eigenschaften von Zimt

Fragrant braunen Pulvers, das in der Küche zu finden ist fast jeder Hausfrau ist eine geschredderten Rinde ein immergrüner Baum, der in den Tropen wächst. Aber nur wenige Menschen wissen, dass Zimt ist nicht nur ein ausgezeichneter Würze, sondern auch eine wunderbare Droge, die mit verschiedenen Krankheiten hilft.

Die positiven Eigenschaften von Zimt zuerst geöffnet chinesischen Heilern, die noch verwendet Zimt gegen Erkältungen zu behandeln. Durchfall, Zahnschmerzen, und Kreislaufstörungen. Um das 18. Jahrhundert, als Zimt ist weit verbreitet in Russland eingesetzt, entdeckten Volks Heiler seine bemerkenswerte antiseptische und antibakterielle Eigenschaften. Die alten russischen Rezept für schwere Erkältungen und Halsschmerzen verschrieben trinken auf nüchternen Magen und 1 Teelöffel Honig mit einer Prise Zimt, die ein paar Tage loswerden nicht nur kalt werden dürfen gemischt, aber auch von der starken Angina.

Wenn eine Zahnschmerzen 1 TL Zimt sollten mit etwas Wasser zu einem dicken Brei und fett gum verdünnt werden. Innerhalb von 5-7 Minuten vollständig zu stoppen schmerzenden Zahn, auch in Fällen, wenn eine Person leidet unter Pulpitis.

Nicht so lange her, kamen die Wissenschaftler zu dem Schluss, dass aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften Cinnamon kann Cholesterin aus den Blutgefäßen und niedrigere Blutzuckerwerte zu löschen. In diesem Gewürz verbessert Herzmuskel und Es hilft, den Blutdruck zu normalisieren. Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ist es empfehlenswert, vor dem Schlafengehen eine Tasse Tee, in der Zimt ist mit der Spitze eines Messers aufgenommen trinken.

Bei Diabetes zur Stabilisierung und Verringerung Zuckerspiegel genug, um auf einem leeren Magen am Morgen 0,5 Teelöffel duftenden Gewürzen essen. Es sollte jedoch angemerkt, daß Zimt in Back verliert ihre vorteilhaften Eigenschaften, wie Proteine ​​und Kohlenhydrate vermischt werden. Daher Zimtschnecken für Menschen mit Diabetes, ist kontraindiziert.

Alles Andere, Zimt ist eine hervorragende Nahrungsprodukt. was kann und soll zur Bekämpfung von Übergewicht sein. Um dies zu tun, geben Sie nicht auf Lieblingsspeisen und gefährlichen Diäten ausgegeben werden. Es genügt zu in der täglichen Ernährung von Tee mit Zimt und Honig, die nicht nur eine ausgezeichnete antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften gehören, sondern auch hilft, den Stoffwechsel des Körpers zu normalisieren. Innerhalb von ein paar Monaten regelmäßigen Teetrinken kann kein zusätzlicher Aufwand, um zu alter Form Formschönheit und Attraktivität zurückzukehren.

Um einen Drink am Abend vorzubereiten müssen Sie 1 Teelöffel Zimt gießen 200 ml kochendem Wasser, lassen Sie für 30-40 Minuten, kühl und in den 0,5 Teelöffel Honig trinken. Danach muss der Tee in den Kühlschrank gelegt werden, aber der Morgen nach dem Frühstück, trinken halbe Portionen auf leeren Magen. Der verbleibende Getränk am Abend vor dem Schlafengehen konsumiert, und nicht nur den Körper von schädlichen Bakterien zu reinigen, sondern fördert auch den Abbau von Fett.

Es sollte auch darauf hingewiesen, dass der regelmäßige Verzehr von Zimt verbessert die Sehschärfe, verbessert die Verdauung und stärkt die Magenwand werden. In der chinesischen Medizin, Zimt ist auch als ein hervorragendes Mittel, um Nierensteine ​​und Gallenblase aufzulösen bekannt. Zusätzlich mit Tee Zimt und Tuberkulose können Geschwür, Depression und Asthenie geheilt werden.

Dieses Getränk ist in verschiedenen Formen der Neuralgie, Schlaflosigkeit unverzichtbar. Neurosen, Schwächung des Gedächtnisses, und Multiple Sklerose. Im Gegenzug ist Öl von Zimt nicht nur eine große Kosmetik-Produkt, sondern fördert auch die Heilung von tiefen Wunden, Geschwüre und verschiedene Formen von Dermatitis.

Es tut uns leid Zimt und Kontraindikationen

Der Zimt, sowie alle Heilpflanzen, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen. Erstens es ist nicht für schwangere Frauen empfohlen. weil Zimt kann Frühgeburt verursachen. Erkältungen in keinem Fall nicht Zimt essen kann zusammen mit Aspirin, die den Prozess der Blutverdünnung stärken und können sowohl externe und interne Blutungen verursachen. Es sollte auch beachtet werden, dass Zimt enthält Cumarin, die sich negativ auf die Leber wirkt. Die Menschen leiden an verschiedenen Krankheiten des Körpers, so soll es sein, die Verwendung von Zimt zu begrenzen. Auch bevor Sie zu Hilfe dieser Anlage zurückgreifen, stellen Sie sicher, dass keine einzelnen Intoleranz zu.

Nach allem, für alle seine Tugenden Zimt ist es durchaus ein starkes Allergen und können eine Vielzahl von Krankheiten, die dazu führen, Angioödem, Hautausschläge aus.

Share →