Clover. Was ist das und was ist es sinnvoll?

Viele Menschen erinnern sich wahrscheinlich die Geschichte von Mäusen und Klee — sagen, überlebte einmal gezüchteten Mäusen mit Rasen friedlichen Hummeln, so unmittelbar und Klee verdorrt. Es ist, Bienen und Hummeln bestäuben glückliche Kleeblüten. Und es gibt eine Klee, «fertig» mit dem nur in der Lage, die Bienen!

Lassen Sie uns mit «Hybrid-Vertreter» Clover, offiziell Familie der Hülsenfrüchte gehör starten.

Hybrid Klee (Trifolium hybridum L.)

Es ist eine mehrjährige 15-60 cm groß, mit oval oder länglich-eiförmige Blätter (Blättern von Klee hier genannten ternate). Weiße Blüten schließlich wiederum rosa. Kronröhre länger als Kelch, aber kürzer als die von der gleichen Rotklee — machen Hybrid Klee ist ein ausgezeichneter Honig-Anlage (dh es steht nicht nur auf Hummeln und Bienen).

Hybrid Kleeblüten im Juni und Juli, aber wegen des Schneid (und aus anderen Gründen) Blüten können bis zum Herbst dauern.

In dem Antennenteil der hybriden Klee, insbesondere in den Blättern akkumulieren Vitamin C (Ascorbinsäure), annähernd 30% Fasern, 21% Protein.

In der Volksmedizin Gras Klee-Hybrid in der Behandlung von Halsschmerzen, Bronchitis, Fieber, «Angina pectoris» (Angina pectoris) als entzündungshemmendes Mittel verwendet und topisch (oberirdischen Teile, während der Blüte geschnitten).

Hybrid Clover — Arzneimittel, dekorativ, Futter, Honig-Anlage.

Die zweite haben wir auf dem Weg «, um das Königreich Flora» Bald Vertreter. Lee grau, überhaupt nicht.

Berg Clover, belogolovka (Trifolium montanum L.)

Auch mehrjährige 20-60 cm in der Höhe, hat eine starke Pfahlwurzel tief in den Boden. Unteren Blätter mit sehr langen Stielen. Ein weiteres wichtiges Merkmal — die Blätter länglich oder breit.

Weiße Blüten sind in einer kompakteren capitatum Blütenstände gesammelt. Sie blüht den ganzen Sommer über blühen oft im späten Mai.

Die chemische Zusammensetzung eines solchen qualitativ vorherigen Ansicht; Klee im Gras des Berges fand fast 39% stickstofffreie Extraktstoffe, mehr als 15% Protein und 2,5% Fett. In einem Buchstaben zum Zeitpunkt der Blüte auf 200 mg% Ascorbinsäure akkumuliert.

In der Volksmedizin oberirdischen Teile der Bergklee, versammelten sich in der Blütezeit, wenn verbraucht Magenschmerzen, Hämorrhoiden, belyah.

Klee-Berg — Honigbienen, Futterpflanzen.

Treffen Sie den goldenen kleine Familie repräsentativ.

Clover Gold oder Rascheln (Trifolium aureum Poll.)

Jahres 10-40 cm hoch, mit aufsteigenden Stielen. Die Flugblätter länglich-verkehrt eiförmig. Gelbe Blumen, allmählich bräunliche Farbe, werden in dichten Blütenstand gesammelt — sphärisch oder leicht ovalen Kopf.

Blüte Klee in Gold weiterhin den ganzen Sommer über.

In der Antenne Teil, mit Ausnahme der in den vorangegangenen Arten von Klee genannten Substanzen gefunden Carotin, Tocopherolen und Carotinoiden.

In der Volksmedizin verwendet eine goldene Klee bei Erkrankungen des Herzens und der Lunge, Schmerzen, Durchfall und als Beruhigungsmittel (beruhigend) und Schmerzmittel.

Es melliferous, stern, Lackieranlage.

Nun zu den Klee, die etwas besser in der Medizin bekannt ist.

Rotklee (Trifolium pratense L.)

Perennial (kommt selten über einen Zwei-Jahres-Lebensform) 15-70 cm hoch, mit ovalen oder eiförmige Blätter. Die Blüten sind meist violett; viel seltener Albino — eine Pflanze mit weißen Blüten.

Weinlese-Kleesamen hängt weitgehend von der Zustand der Populationen von Hummeln in der Gegend, da Honigbienen sind nicht in der Lage, um den Nektar und Pollen zu erreichen — bee Rüssel kürzer als Kronröhre. Rotklee Blüten von Juni, oder die zweite Hälfte des Monats Mai bis in den Herbst.

Im Luft Teil Rotklee in Blüte enthält Karotin, Vitamin C, Protein (24%), Fett (fast 4%), Faser (26%) auf 1,4% an freien Aminosäuren, die Verbindungen von Phosphor und Calcium, stickstofffreie Extrakt Substanz; Riboflavin, Thiamin, Cumarin und Salicylsäure, Glykoside. In den meisten Farben — bis zu 0,028% ätherisches Öl, das einen Teil von Cumarin und Furfural hat. Die Wurzeln sammeln (vor allem nach dem Mähen) Stickstoff.

Saft der frischen Pflanze Heiler empfohlen, das Auge mit Allergien zu waschen, um Geschwüre, Wunden, Wunden aufgetragen zerkleinerte Blätter, verbrannte Haut Bereichen wurde als Schmerzmittel für Migräne, Rheuma verwendet. Innen hauptsächlich als Antiseptikum (entzündungshemmend) verwendet wird, ein Diuretikum (Diuretikum), ein Expektorans.

Clover in der Volksmedizin eingesetzt, um den Appetit zu verbessern, Migräne. Malaria, schmerzhafte Menstruation, Schmerzen, Blutungen der Gebärmutter.

Von den Wurzeln wurden fungizide (Antimykotika) trifolirizin Substanz zugeordnet. In der Vergangenheit, «Kopf» — Blütenstand — in Fässern fermentiert Klee; Sauerklee wurde als Delikatesse.

Lugowoi gilt als die beste unter den Klee Futterpflanzen; Im Übrigen ist es auch ein guter Honig-Anlage.

Clover Durchschnitt (Trifolium Medium L.)

Auch mehrjährige 20-60 cm groß, sieht anders aus als der Wiese dunkler gefärbten Blütenstände und schmalere Blätter und Nebenblätter.

Hell lila Blumen, versammelten sich in kugelförmige oder eiförmige Kopf, blühen von Juni bis August (Masse Blüte im Juli), zumindest — bis zum Herbst.

Die chemische Zusammensetzung und Anwendung — ähnlich wie das vorherige Ansichten Klee; in der Volksmedizin in erster Linie verwendet, um Rheuma und Bronchitis, nervöser Erschöpfung, Migräne zu behandeln. auch als mildes Abführmittel (Verstopfung).

Wir setzten uns auf einer Party in Klee, «Zeit und das Privileg, zu wissen.» Und ein paar Worte an das Ende des Themas. In der Volksmedizin, Homöopathie und gelten zwei von Klee — repens (Trifolium repens L.) und Ackerland (Trifolium arvense L.).

Erste Es hat sich als Tonikum, Wundheilung, harntreibend, schmerzstill verwendet (zu arthritischen und rheumatischen Schmerzen zu lindern), Husten, Epilepsie, Schmerzen, Blutungen der Gebärmutter, der Tuberkulose. Grass zweiten hat in der Volksmedizin als topisch Wundheilung, Schmerzmittel (Rheuma), entzündungshemmend, und im Inneren als Adstringens und harntreibend, Magen-Darm-Koliken, Durchfall verwendet wurde, erhöhte Magensäure, Niere, Blase, in Diabetes. nervösen Störungen, Migräne, Tuberkulose.

Heute, Homöopathie (wie auch in der traditionellen Kräutermedizin) verwendet beide Arten; Homöopathie Verordner, die geringe Dosen von Wirkstoffen.

. Es wird angenommen, dass eine Tonne Kleeheu Reserven in den Boden Dutzend Kilogramm Stickstoff. Aber auch Stickstoff — eine Voraussetzung für eine Vielzahl von Nutzpflanzen! Ohne sie viele unserer Gemüse (und eine Reihe von Obststräucher und Gräser) einfach nicht wachsen.

Clover Heu Sammlung enthält bis zu 16% Rohprotein, und fast alle großen Vitaminen und Mineralstoffen (insbesondere Provitamin A) für die normale Entwicklung der Tiere notwendig — Kaninchen, die nicht nur wertvolle Fell haben, alle anderen tot und Kühe.

Es stellt sich heraus, dass die Klee Bedürfnisse und andere Pflanzen und Tiere, und als Ergebnis, Mann!

Share →