Coffee Baum. Master Class.

2. Oktober 2011 Autor: Mylen 20 Memo

Es wird gesagt, dass der Kaffeeduft ist nützlich für das Gehirn. Es hilft, mit Stress umzugehen, die sich aus Mangel an Schlaf. Für Liebhaber von Kaffeearoma vorhanden Master Class Herstellung Kaffeebaum.

Als ich etwas für sich selbst tun, fühlte ich mich völlig belebende Kaffeebohnen.

So, um ein Kaffeebaum zu erstellen, müssen wir:

— Gewinde

— Mumie

— Kaffeebohnen

— Kleber oder Klebepistole Punkt

— einige Gerichte in dem der Baum wird sein: Tassen, Blumentopf oder ein Glas

— Gips oder ähnliches Baumaterial, das härtet

— trunk — dies kann ein Ast eines Baumes sein.

2. Das resultierende Paintball braune Farbe Farbe ähnlich der Farbe der Kaffeebohnen.

3. Bevor Sie mit der Korn kleben beginnen, ist es notwendig, ein Loch, die dann in den Zylinder eingeführt werden kann machen.

4. Die meisten zeitraubenden Prozess — ist das Kleben Kaffeebohnen. Ich bin geklebt, um den Kleber mit Klebepistole. Sie können auf einem super Zeit farblose Kleber-type zu verkleben.

Erste Reihe — Klebe flachen Seite nach unten:

Wenn der Ball eine Zeile eingefügt, dann kleben die zweite Reihe hat eine flache Seite nach oben. Schließen von Lücken der ersten Reihe:

5. Der Stamm wird in dem Loch im Voraus vorbereitet verklebt:

In der Regel ist es der Baum bereit ist. Jetzt müssen wir es in jedem Gericht zu beheben. Es kann Kaffeetasse oder ein Blumentopf.

Ich nahm ein Glas Babynahrung, verbreiten Gipsputz, setzte den Lauf und links, um zu härten.

Verzieren Sie Ihren Baum! Oder intakt lassen

Ich habe diese:

Dieser Baum kann Ihr Interieur dekorieren oder als Geschenk zu geben.

Share →