Coffee Tree

Wir setzen unsere Thema der Schaffung von Raum Obstgarten. Und was für ein Garten ohne Kaffeestrauchs. Trotz der exotischen (und daher beängstigend) Name, ist Kaffeebaum einfach zu züchten und pflegen ihn nicht schwieriger als in der intimen und familiären Zitrone.

Wachsen Kaffee Baum zu Hause Es gibt zwei Möglichkeiten: Samen und Griff.

Coffee Baum aus Stecklingen.

Wenn Sie haben, wo ein Schneiden eines Kaffeebaums zu nehmen, ist es am besten, diese Methode zu verwenden. Es gibt eine Reihe von Gründen. Zum einen wird es wachsen viel schneller als Getreide und damit die Ausbeute Sie von ihm zu bekommen, bevor (wenn Sie den Griff des Obstbäumen zu nehmen, ist es schon ein Jahr alt, sie blühen kann, und von einem jungen aus Mais angebaut, muss auf drei Jahre zu warten) . Und zweitens, der Kaffee Baum gepflanzt Griff wachsenden Busch einmal, dass ist in der Breite wächst, und nicht hochgezogen, Aussetzen der Kofferraum wie ein Bäumchen Samen. Die Technik ist einfach und seine Landung praktisch die gleiche Technologie Pflanzung Stengel Zitrone.

Deshalb wohnen Sie darauf werde ich nicht. Wie Sie wissen, und die Wiedergabe des Kaffeestrauchs, die Sie wachsen, ist genau die gleiche.

Coffee Tree aus Mais.

Trotz all der offensichtlichen Vorteile der wachsenden es aus Stecklingen, ist ein Kaffeebaum, vom Korn wachsen viel interessanter. Sly Das ist nichts. Für diesen Zweck geeignet und den üblichen Kaffeebohnen im Laden gekauft (nicht gebraten, natürlich!). Obwohl das Risiko ist sicherlich vorhanden: man weiß nie, was ihre Verfahren und es gibt noch viel Zeit, um sie (Kaffeebaum Bohnen schnell ihre Keimfähigkeit zu verlieren).

Aber wenn es keinen Ort, um die ursprüngliche Samen des Kaffeebaums, aus einem Haus Pflanze aufgenommen zu nehmen, dann ist auch diese Option akzeptabel. Technologie, wieder, ähnlich wie bei der Kultivierung von Samen der Zitrone oder Granatapfelsamen. Aber einige Details sind immer noch da. Einige Fachleute durchgeführt, bevor die Saat des Kaffeestrauchs Auspflanzung Vorbereitung, einschließlich in und die so genannte scarification. es gibt Zerstörung Schale Mais (nadpilivaya seine geschnitten, gemahlen, etc.). Für diesen Vorgang müssen Sie einige Erfahrung haben, aber Sie können sicher und ohne es zu tun.

Aber was tun — so ist es in einer Lösung von jedem Korn Stimulans einweichen (zB Alpin, Geteroauksin …). Land für die Saat des Kaffeestrauchs als recht lose, weich, und in jedem Fall sollte nicht trocken sein. Die Temperatur für sein Wachstum sollte nicht unter 20-22 Grad, ist es gut, sie an einen sonnigen Platz stellen.

Vorbehaltlich dieser einfachen Regeln, ist der Erfolg fast garantiert.

Nun tatsächlich über die Pflege des Kaffeestrauchs zu Hause.

Coffee Baum zu Hause. Egal.

Gelesen und gehört, viele wissenschaftliche Publikationen «weise» Beratung, viele Anfänger Züchter versuchen, besondere Bedingungen für die Kaffeebäume zu erstellen und fast ein Bann über sie zu lesen und Tanz führen. Ja bitte! Es hat ihn nicht verletzen.

Aber für die erfolgreiche Wachstum und die Entwicklung ist notwendig, um ein paar einfache Regeln zu beachten. Was eigentlich ist die Pflege der Kaffeebaum.

Luftfeuchtigkeit. Es muss ein konstant zu halten, mit regelmäßigen Spritzen kann nicht genug sein. Am besten ist es, um einen Topf auf einem Tablett mit Kies oder Blähton gelegt und gießen Wasser hinein.

Sprinkles nicht aus!

Und Umpflanzen. Land für Zuhause Kaffeebaum, um saure, dh pH -7 sein. Aber ich glaube nicht, dass irgendwelche Anfänger Gärtner (und nicht jeder erlebt), hat die Fähigkeit, den Säuregehalt des Bodens zu bestimmen. Daher ist es empfehlenswert, die folgende Zusammensetzung des Bodens für die Bepflanzung und Transplantieren des Kaffeebaum (dh, dass finden Sie hier):

  • Bodenblech — Teil 1
  • Treibhaus Erde — Teil 1
  • Humus — Teil 1
  • Die saure Torf — Teil 2
  • Sand — Teil 1

Und sicherlich eine gute (!) Drainage. Wenn möglich, fügen Sie eine Mischung aus gehackten Torfmoos — ist es unter anderem, die Unterstützung der Säure und halten die Bodenfeuchte. Einmal in 2-3 Jahren — transplantierten die Kaffeepflanze bis drei Jahren sollten jährlich sein, nach.

Aber auch in diesen Intervallen ist es wünschenswert, die obere Boden ezhegodichno ändern.

P. S. Es ist fair zu sagen, dass ich weiß, ein paar Menschen, die Kaffee-Baum wächst in einem normalen, neutralem Boden haben. Und recht erfolgreich. Es kann in der Tat die Zauber völlige :).

Licht für Kaffeebaum. Es ist auch wichtig, wenn auch Überforderung für seine Berichterstattung über die Pflanze nicht zu zeigen. Der beste Ort, um es Gastgeber als Fenster Süd-Ausrichtung (Süd, Südost, Südwest). Auf der Nordseite des Kaffeestrauchs, auch, wird wachsen, aber ohne genügend Licht wird seine Entwicklung gehemmt werden und zur Erreichung der Vollblüte wird schwierig sein.

Übermäßige Sonnen können auch beschädigt werden, aber es bezieht sich hauptsächlich auf junge Pflanzen. Vor dem Alter von zwei ist besser, sie nicht durch Sonneneinstrahlung — dies verzögert Entwicklung. Für Erwachsene sind die Anlagen von entscheidender Bedeutung für die umfassende Nutzung der Blütenstände. Nach ihrer Lesezeichen und Fruchtansatz Licht Stopps spielen eine so wichtige Rolle, und die Pflanze kann pritenit werden.

Übrigens. In der Heimat des Kaffees, wo sie in offenen Plantagen besonders um jeden Baum pflanzten Bäume anderer Arten gewachsen, für die Beschattung. Auf unserer Fensterbänke als Kaffeebäume unter der brennenden Sonne zu sehen ist — und nichts …

Die Temperatur für die Kaffeepflanze völlig normal, Schlafzimmer. Im Winter, sowie viele Indoor-Pflanzen, ist es wünschenswert, eine «Winterbedingungen» zu schaffen. Die gewünschte Temperatur + 14-15 Grad, aber wir müssen uns daran erinnern, dass die Untergrenze von 12 Grad.

Bewässerung und Düngung. Wie für die Bewässerung, es klassische Schema — im Sommer eine reiche, milde Winter. Aber! Bei der Bestimmung der Häufigkeit der Bewässerung, sollten Sie die Temperatur im Raum.

Land in der Kaffeebaum muss ständig feucht zu sein (ähnlich wie zum Beispiel Azaleen), so vermeiden übermäßige Trockenheit oder übermäßiger Feuchtigkeit. Bewässert und mit weichem Wasser besprüht ist besser. Gute regen oder Schnee geschmolzen. Düngung Kaffeebaum kann in der Zeit der aktiven Wachstums (April bis September) sein.

Machen Sie es besser Flüssigdünger alle zwei Wochen.

Wichtig! Coffee Baum nicht mag Veränderungen. Selbst eine kleine Wendung in den 30-40 Grad kann zu vergießen aus Blättern und Blüten stoppen.

Also seien Sie vorsichtig!

Share →