Crepes - Buchweizenpfannkuchen

Das Wort «Krepp» auf Französisch bedeutet «Pancake» und stammt vom lateinischen Crispus — «verworren, rau». Crepes werden traditionell aus Buchweizenmehl, aus denen sie eine dunkle, fast braun, aber nicht weniger lecker erhalten wird, im Vergleich mit den üblichen für uns Weizenpfannkuchen.

Crepes (Crepes) sind nicht nur in Frankreich, sondern auch in Europa, wo sie durch Namen wie den italienischen srespelle ungarischen palacsintas, Scandinavian plattars, Griechisch srepes sind bekannt populär.

By the way, eine Menge von Bekannten eine weitere gemeinsame Name Französisch Pfannkuchen — Galette (Galettes) wissen wir, sie (mit einem Buchstaben T) heute als eine besondere Art von Cookie. Das Französisch ist etwas anderes. Zur gleichen Zeit, lange Galette mehr wie Tortillas, und deren Original-Rezept bestand aus Buchweizenmehl, Wasser und Meeres soli.Teper auch Milch, Eier, Butter und ein wenig Mehl hinzufügen, für eine hellere, um die Textur und Geschmack, und manchmal Honig zu verbessern Farbe.

Diese dicke Galette, ähnlicher Pfannkuchentorte.

Die Französisch Tradition der Buchweizenpfannkuchen Ofen

Um die Crepes und Gebäck, zum Beispiel abzuschließen, dass die Crepes — eine dünnere, knusprige Pfannkuchen, die auf beiden Seiten der großen Eisenblechen gebacken wird. Der Teig gleichmäßig über die gesamte Oberfläche Abstrich krepnitse mit speziellen Geräten, wie Roselle (Rozell) bekannt ist, und geschickt über die lange Koch Spachtel drehte.

Füllung für Crepes traditionell umfassen: die geschmolzene Butter mit Zucker oder Schokolade-Nusspaste — es ist die am häufigsten Varianten des süßen Toppings, frisches Obst, Honig, Marmelade; Schinken und Käse, Spiegeleier und Würstchen als Option für schnelle Crepes, aber, wenn gewünscht, kann jede exotische sein.

In der Französisch Bretagne, wo Kekse kommen, haben sie traditionell mit einem Glas Apfelwein trocken angeboten.

Französisch Crêpes in allen möglichen Leckereien eingewickelt.

Wie man es in Frankreich zu tun

Backofen Crepes einfach. Professionelle krepnitse ersetzen herkömmliche Pfanne, und dann alles wie immer — ein paar leichte, aber stetige Bewegungen, und fertig. Obwohl … wenn Sie sich entscheiden, wie die Französisch kochen, sollten Sie die Technik des Flipping Pfannkuchen in der Luft zu meistern.

Wenn es um die Französisch kulinarische Tradition geht, sind Rückzüge nicht erlaubt, und diese Luft equilibr untrennbar mit der wahre Fähigkeit, Buchweizenpfannkuchen Kochen verbunden.

Die Französisch Behauptung, dass, wenn Sie erfolgreich zu fangen, ein Pfannkuchen geworfen, während in der anderen Hand eine Münze hält, ist das neue Jahr sicher, dass Wohlstand für Sie und Ihre Familie zu bringen. Außerdem werfen Pfannkuchen (am wichtigsten ist, nicht caps) in die Luft — ein guter Grund, Applaus von Freunden während einer kleinen kulinarischen Trick zu bekommen.

Das Grundrezept für Buchweizenpfannkuchen

Bereiten Sie den Teig für Crêpes

In einem Mixer oder mit einer Mischung aus der Blumenkrone 70 g und 100 g Buchweizenmehl, 3 Eier, einen halben Liter Milch, 1 EL. l Zucker, ¼ h. l. Meersalz, 80 g (3 EL. L) geschmolzene Butter.

Rühren Sie zu einem glatten Teig Pfannkuchen Konsistenz, das heißt, flüssiger Sahne. Wenn Sie Ihren Pfannkuchen erhalten sehr dünn wollen, fügen Sie einen Esslöffel mehr Milch als in der Berechnung angezeigt. Von diesem Betrag sollten die Produkte 18-20 dünne Crepes.

Backen-Futter

Platz in der Mitte des vorgeheizten Antihaft-Pfannen ein kleines Stück Butter, dann geschickt und schnell verbreiten sie über die Oberfläche und nahm sich mit einem Papiertuch.

Backen Sie für Futter durchschnittlich 30 Sekunden auf jeder Seite. Gelegentlich rühren den Teig, wie es beruhigt sich.

Um die warmen Buchweizenpfannkuchen dauerhaft zu erhalten, setzen Sie sie in einem runden Backform, die festgelegten Folie und Platz im vorgeheizten Ofen ein paar.

Dieser Buchweizenpfannkuchen mit süßer Füllung.

Nützliche Tipps für das Kochen Pfannkuchen aus Buchweizenmehl

Zutaten für den Teig sollte nicht kalt werden, entfernen Sie alle Lebensmittel aus dem Kühlschrank im Voraus.

Bevor Sie einen Stapel von Pfannkuchen, lassen Sie es für den Test mindestens eine Stunde (zusätzliche Zeit für das Proofing nur verbessern das Ergebnis) zu brauen.

Sicherstellen, dass alle Zutaten gut miteinander kombiniert (sollte es keine Klumpen sein). Die Reihenfolge der Mischung wie folgt: zuerst müssen Sie in eine Schüssel gießen Sie das Mehl, Eier zu brechen, aber nicht stören, dann gießen Sie einen dünnen Strom von Milch, während das Mischen des Teigs wischen müssen.

Bevor Sie den Teig in die Pfanne gießen, sicherzustellen, dass es gut geheizt ist.

Der Rest der Auskleidung kann im Kühlschrank gelagert werden, mit einem Teller mit Folie abgedeckt, oder haben, wie in den alten Zeiten — zu zahlen Futter in einem feuchten Tuch und in einem kühlen, trockenen Ort.

Lassen Sie Ihre Crepes, sind Ihre Französisch Buchweizenpfannkuchen Spaß der ganzen Familie!

© Quelle: Magie Eda.RU

Share →