Custard. Kochen mit Vergnügen!

Für viele Fans der süßen Pudding ist es die beste Delikatesse, und alle Arten von Kuchen und Gebäck mit einer Füllung Ursache Freude Feinschmecker. Die beliebtesten unter solchen Köstlichkeiten werden als Eclairs mit Vanillesauce und leckeren Kuchen «Napoleon».

Alle von uns in der Kindheit Liebe knusprige Waffelröllchen, Kuchen und Eclairs «Napoleon». Und alle diese guten Sachen kombiniert die Anwesenheit von Pudding. Dieser süße Zutat hat eine Menge von Optionen für Speisen, darunter Klassiker. Lassen Sie uns all diese Rezepte.

Das Rezept für die Vanillesauce «Napoleon»

  • 0,5 Liter warme Milch
  • 200 gr. Zucker
  • 4 gekühlt Dotter
  • 50 c. gesiebte Mehl
  • Vanille zu schmecken

Herstellung von Pudding für Napoleon

Kochen Sie die Milch bei schwacher Hitze. Eigelbe mit dem Zucker, Vanille und Mehl. Die resultierende Mischung unter ständigem Rühren, gießen Sie die heiße Milch in sie und bringen Sie diese ganze Masse zum Kochen bei mittlerer Hitze.

Sobald die Lösung kocht, die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Mischung dick (5-10 Minuten), ständig rühren. Es bleibt nun nur noch die Pudding abkühlen «Napoleon» und es verwenden, um den Kuchen vorzubereiten.

Rezept-Creme Eclairs

Das folgende Rezept Pudding wird nahrhafter als die vorherige, weil der Gehalt in der Milch-Creme. Diese Ausführungsform verwendet eine Füllung, in der Regel nicht für den Kuchen und Gebäck für alle möglichen, beispielsweise ein Vanillepudding eclairs.

Zutaten für die Creme Custard:

  • 0, 5 Liter 10% Fett-Creme
  • 2 Eigelb
  • Tasse Zucker
  • Vanille-Geschmack
  • Esslöffel Mehl oder Stärke
  • 200 gr. Butter

Kochsahne Vanillesauce

Trennen Sie die Weißweine aus dem Eigelb, der letzte Ort in der Pfanne, in der Sie kochen die Creme ist nicht zu «Napoleon»Und für Eclairs. Zucker hinzufügen zu dem Eigelb, Sahne, Vanille und Stärke. Mischen Sie, auf einem kleinen Feuer legen und zum Kochen bringen. Wenn die Masse kocht, weiterhin auf einem niedrigen Hitze bis dick stören.

Bereit Pudding vom Herd nehmen, um auf Raumtemperatur abkühlen. Die Butter und die Sahne zugeben. Schlagen Sie die resultierende Mischung, bis sie einheitlich mit einem Mixer.

Rezept Eclairs

Mit Hilfe dieser Rezepte können in einer sehr schmackhafte Delikatesse vorbereitet werden, sehr beliebt in Italien, trotz seiner Französisch Herkunft. Eclairs mit Vanillesauce zubereitet zum ersten Mal den Chef der königlichen Familie von Frankreich im 19. Jahrhundert. Seitdem haben diese Kuchen in der Nachfrage auf der ganzen Welt zu werden, auch in unserer Region, so dass wir auch weiterhin dazu, wie Eclairs mit Vanillesauce vorbereiten sprechen.

Zutaten für den Teig:

  • 250 ml. Wasser
  • 100 gr. Butter (Margarine)
  • 100 gr. Mehl
  • 2 Eier

Zutaten für die Schokoladenglasur:

  • Tafel Schokolade (schwarz oder weiß)
  • 0,5 Tassen Sahne
  • 20 g Butter

Kochen eclair Pudding (ca. 40 Minuten)

Zum Kochen bringen das Wasser mit dem Pflanzenöl, Mehl und schnell in die siedende Mischung unter ständigem Rühren zu erinnern. Wenn die Masse glatt ist, zu kühlen, und die Eier nach und nach hinzufügen. Ihre Zahl kann variieren: Für den Teig sollte und nicht sehr dick, nicht zu dünn.

Decken Sie die Backform mit Back und füllen Sie die Spritze kulinarischen Test – so können Ihnen Eclairs mit Vanillesauce gewünschte Form. Sie können klein oder groß, länglich oder rund sein.

Backen Sie den Teig goldbraun backen im vorgeheizten Backofen. Verwenden Sie einfach ein starkes Feuer, dann — schwächer. Während der ersten 10 Minuten den Backofen nicht öffnen, denn es kann die Form Eclairs verderben.

Bereit Eclairs mit einer Spritze Füllung Pudding.

Bereiten Sie die Glasur, schmelzen im Dampfbad Butter, Schokolade und Sahne. Dekorieren Sie Eclairs mit Vanillesauce Vereisung und legte ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nun, das ist alles. Ein köstliches Dessert ist fertig. Appetit!

Share →