Dangerous Herpes in der Schwangerschaft?

Herpes ist eine sehr häufige Erkrankung. Nach einigen Berichten sind Träger des Virus bis zu 95% der Weltbevölkerung und 20% der Bevölkerung eine oder andere Weise betroffen sind. So gefährlich Herpes in der Schwangerschaft?

Herpes ist eine direkte Gefahr für den Fetus, wenn eine schwangere Frau wird mit Herpes in der Schwangerschaft zum ersten Mal infiziert, das heißt, ihr Körper hat keine Antikörper gegen das Virus gerpesa.Esli Primärinfektion trat in der ersten Trimester der Schwangerschaft entwickelt, das Risiko von Fehlgeburten oder Missbildungen erhöht es die Entwicklung des Fötus im dritten Trimester — erhöhtes Risiko für Totgeburten sowie ein Kind mit Hirnschäden. Die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen erhöht, sie können aber nicht sein.

Wenn eine schwangere Frau hat Herpes krank vor der Schwangerschaft, oder ein Träger des Virus (wahrscheinlich), ist Verschlimmerung von Herpes während der Schwangerschaft auf den Fötus nicht gefährlich. Herpes Kind kann nur bei der Geburt erhalten, wenn zu diesem Zeitpunkt die Mutter nimmt die Verschlimmerung der Genital-Herpes. In der Regel in solchen Fällen wird das Kind per Kaiserschnitt geboren.

In dem, was sein sollte, Prävention von Herpes in der Schwangerschaft ?

1. Um nicht um nichts in dieser Hinsicht Sorgen, um in Ihre Schwangerschaftskalender planen Sie Analyse auf die Anwesenheit von Antikörpern gegen Herpes-Virus. Diese Analyse sollte im Planungszeitraum der Schwangerschaft durchgeführt werden, oder ganz am Anfang. Die Ergebnisse der Analyse zeigen, wie Sie sich gegen diese Geißel geschützt. Wahrscheinlich wird Ihr Arzt Ihnen raten, um Tests auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen andere Infektionen, Schwangerschaft erschweren können zu tun.

Ignorieren Sie nicht, bitte die Empfehlungen.

2. Wenn die Antikörper gegen das Herpes-Virus erkannt wurden — während der Schwangerschaft erforderliche Schutz vor Infektionen . Wenn die Antikörper vorhanden sind — ist es notwendig, das Risiko einer Verschlimmerung des Virus zu minimieren. Dazu passen die allgemeinen Empfehlungen für die Prävention von Herpes.

3. Bei der akuten Herpes — Sie müssen so schnell wie möglich auf die Behandlung zu beginnen, aber keine Drogen nehmen, ohne ein Rezept. Über die Methoden der Herpes-Behandlung können Sie hier lesen.

Wenn während der Schwangerschaft Sie sind im Zeitplan, um fetalen Ultraschall untersucht werden und alles tun, die notwendigen Tests, die Ursache für die Mühe, die Sie sollte nicht sein.

Share →